Christiane Schuster

Zuerst trocken, jetzt wieder Windeln

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo zusammen,

Ich freue mich sehr über dieses Forum. Habe es heute Abend zum erstenmal entdeckt.
Nun zu meiner Frage : Meine 3 jährige Tochter Beatrice verweigerte mit 2 1/2 Jahren das Tragen von Windeln. Innerhalb von ein paar Tagen war sie vollständig trocken. Sie wollte nur noch aufs WC. Auch nachts.
Ca 3 Monate später fing sie wieder an ins Bett und in die Hose zu machen. Sie verlangte die Windeln und war nicht mehr zu bewegen aufs WC zu gehen. Ich möchte Bea nicht drängen sauber zu werden, frage mich aber doch woran das liegen könnte.
Ich muss dazu noch sagen dass ihr grosser Bruder Michi ( 5 ) seit August in den Kindergarten geht. Ich hatte aber bisher nicht das Gefühl, dass Bea damit Schwierigkeiten hat. Sie geniesst den Bruderfreien Morgen.

Hat jemand ähnliches erlebt oder jemand einen Rat für mich ?

Vielen Dank und schöne Festtage von Susan

von Susan am 20.12.1999, 22:39 Uhr

 

Antwort auf:

Zuerst trocken, jetzt wieder Windeln

Hallo Susan
Meiner Meinung nach ist das Bedürfnis Ihrer Tochter nach Windeln nicht mehr von langer Dauer. Vielleicht hat sie gemerkt, dass Sie sich mehr mit ihr beschäftigen,wenn sie eine Windel trägt und sei es nur um ihr beim Waschen und Umziehen zu helfen.Es gibt doch Trainingswindeln,die Bea selbst an- und ausziehen kann wie ein Schlüpfer. Versuchen Sie es mal damit und schmusen sie dann mit ihr, wenn sie Ihnen sagt, dass sie was in die Hose gemacht hat und es selbst geschafft hat die Windel zu wechseln. Ein Lob wirkt manchmal Wunder. Eine nasse oder volle Windel wird Ihrer Tochter bald unangenehm werden - wie wahrscheinlich vor einem halben Jahr auch-. Sie wird schnell den Wunsch haben, es wieder so zu machen wie die Großen.
Auch Ihnen schöne "trockene" Feiertage und: bis bald?

von Christiane Schuster am 22.12.1999

Antwort:

Re:Danke Frau Schuster

Liebe Frau Schuster,

Die Idee mit den Trainingswindeln werde ich sofort ausprobieren. Aufmerksamkeit und Schmusereien bekommt Bea sehr viel. Ich hatte bisher mehr Angst, dass mein Sohn zuwenig bekommt.
Loben werde ich die Kleine auf jedenfall, wenn sie sich bei vollen Windeln meldet.
Ich werde mich weiterhin in diesem Forum melden, denn ich finde es toll. ( sofern an Silvester der PC nicht abstürzt ).

Ich wünsche Ihnen eine schöne Weihnacht und ein guter Rutsch ins neue Jahr.

Susan

von Susan am 22.12.1999

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.