Christiane Schuster

Wie zu Spielen/ Basteleien motivieren, die die Feinmotorik fördern?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,

mein Sohn (4 J 2M) ist gegenüber seinen Altersgenossen etwas zurückgefallen, was Fein- und Grobmotorik angehen. Er bekommt Ergotherapie.

Nun würde ich ihn auch zu Hause gerne etwas gezielter unterstützen. Kinderturnen kommt super an. Aber auf das meiste rund um die Feinmotorik (Malen, Basteln, Schneiden, gemeinsam Kochen, Steckern...) hat er sehr oft keine Lust. Manchmal habe ich fast den Eindruck, dass er schon Vermeidungsstrategien entwickelt hat.

Wie könnte ich ihn motivieren? Ich lobe v.a. seine Mühe, aber auch sein Ergebnis. Ich freue mich mit ihm. Wenn er frustriert über sein Ergebnis ist, sage ich ihm auch, dass jeder, auch Freund XY, die Dinge üben musste. Oder sein kleiner Bruder bsp. musste das Laufen ganz lange üben usw.

Es ist manchmal auch so, dass er sein Werk dann einfach zerstört, wenn es ihm nicht gut genug erscheint. Ich finde das schade. Wie kann ich ihm helfen, nicht so schnell aufzugeben?

Feinmotorik ist ja gerade auch für die Schule sehr wichtig. Was sollte er bis dahin eigentlich alles können, um diesbezüglich keine unangenehme Überraschung beim Schulstart zu erleben und sich einigermaßen sicher zu fühlen?

Ich danke Ihnen für Ihren Rat!

Liebe Grüße

Angel

von Angel73 am 19.11.2012, 12:05 Uhr

 

Antwort auf:

Wie zu Spielen/ Basteleien motivieren, die die Feinmotorik fördern?

Hallo Angel
Bitte wecken Sie das Interesse Ihres Sohnes am Malen und Basteln, indem er z.B. mit einem "richtigen" Malerpinsel einen größeren Karton "anstreichen" DARF um daraus eine Garage für seine Autos, eine Hütte für sich selbst o.Ä. entstehen zu lassen.
Um z.B. Dachziegel, Haustürgriffe usw. anzustreichen benötigt er dann kleinere Pinsel. Mit Papas und Ihrer Hilfe lassen sich Fenster ausschneiden, Gardinen malen, ankleben, evtl. Möbel bauen usw.
Unmerklich werden dabei Grob- und Feinmotorik gefördert, aber auch das Farbverständnis kommt nicht zu kurz und das Selbstwertgefühl wird gestärkt.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.11.2012

Antwort auf:

Wie zu Spielen/ Basteleien motivieren, die die Feinmotorik fördern?

HAllo,
Du könntest auch mit der Ergotherapeutin vereinbaren, dass sie deinem Sohn wöchentlich eine kleine Werkel- Bastel- Malaufgaben aufgibt. Viele Kinder fühlen sich dann "heraufgesetzt", weil sie schon Hausaufgaben, wie die Großen, in der Schule aufhaben.

viele Grüße

von marona am 19.11.2012

Antwort:

Lass den Papa ran

Ach Mama, ich bin ein echter Kerl und will nicht basteln...
aber mit Papa einen Nagel in ein Brett klopfen, eine Laubsäge benutzen, eine Schraube reindrehen, das würde mir gefallen.
Oder vielleicht baut Papa mit mir Lego oder baut eine Modelleisenbahn auf.

(-:

von blessed2011 am 21.11.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Ab wann sollte ein Kind auch schon alleine spielen können?

Liebe Frau Schuster, mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und wir haben den Eindruck, dass er überhaupt nicht in der Lage ist, sich auchmal eine zeitlang alleine zu beschäftigen. Im Vergleich mit anderen etwa gleichaltrigen Kindern scheint mir, als würden diese sich viel mehr mit ...

von Franziska81 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Alleine spielen und fernsehen

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen... 1. Mein Sohn (6 Jahre) kann nicht alleine spielen. Er will immer nur mit meinem Mann oder mir spielen, wenn wir nicht spielen wollen, dann hilft er uns beim Kochen oder sonstiger Hausarbeit - aber auf keinen Fall geht er in sein Zimmer ...

von bassbabsi1 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

wie 3 jährigen zum alleine Spielen/Beschäftigen ermuntern

Hallo, Kompliment-ein tolles Forum! Mein Sohn( temperamentvoll-bewegungsfreudig) ist fast 3 J. alt, spielt am liebsten Fußball( auch andere Ballspiele, Hauptsache BALL) und das schon seit er Robben kann! Ich würde ihn mal gerne zum Malen,Basteln o. Puzzeln animieren, da hat ...

von Sonjaflocke 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Wie lernt man alleine spielen?

Hallo, ja ich habe wieder mal eine Frage! Übrigends, schön das es sie gibt! Mein Sohn (zieml. genau) 2 Jahre alt, ist 3 Tage die Woche bei Oma, weil ich wieder arbeite. Dort wird er natürlich von vorn bis hinten beschäftigt und man liest ihn jeden Wunsch von den Augen ab. ...

von gisell78 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen / Trödeln

Liebe Frau Schuster, ich bedanke mich vorab für Ihre Hilfe und schön das man sich jederzeit an Sie wenden kann. Ich habe momentan folgendes "Problem" mit meinem Sohn (2 1/2). Er ist total vernarrt in Autos und alles was Räder hat und sich fortbewegt. Er hat auch ...

von goldfee 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mit dem Mund von anderen Menschen spielen, Angewohnheit?

Hallo, mein Sohn ist 9 Monate alt und immer wenn er müde wird fängt er an in meinen, oder in meinem Mann seinen Mund zu greifen, an den Zähnen zu spielen, zu kratzen usw. Das tut natürlich durch die Fingernägel und seine Grobheit echt weh! Ist das nur eine Angwohnheit? ...

von Kataja 08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

jüngeres Geschwisterkind beim Spielen ausschließen

Liebe Frau Schuster, ich bin eine "Kollegin" von Ihnen, aber bei einer Situation in der Erziehung meiner beiden Buben bräuchte auch ich eine kleine "Supervision" :-) Unsere Söhne sind fast 6 und fast 3 Jahre alt. Sie lieben sich eigentlich heiß und innig - vom Großen ...

von Neuro 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

ich muss immer spielen und er schaut zu

Hallo, mein Sohn 2,5 will immer mit mir spielen (z.B. Bauklötze, Geschichten mit Tieren nachspielen etc.). Aber das Spielen besteht darin, dass ICH spiele und er zuschaut. Wenn ich ihn "auffordere", dann sagt er immer: Nein, Du! Mit anderen Kindern in seinem Alter spielt er ...

von juchuu 13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Sohn nimmt immer öfter meine Hand beim Spielen?

Hallo Fr. Schuster, ich weiß nicht, wie ich das Verhalten meines Sohnes deuten soll. Er ist ein cleveres Kerlchen, altersgemäß entwickelt, läuft seit 2 Monaten. In letzter Zeit nimmt er vermehrt meine Hand, wenn er z.B. haben will, das man bei einem Spielzeug auf einen Knopf ...

von Pumsi1980 25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Essen und spielen

Unser Sohn ist 3,5 Jahre alt. Das essen ist ziemlich schwierig, da er nur wenige Dinge mag. Nun ist es so, dass er ganz oft sagt "Mama ich will was essen". Wenn ich ihn dann frage, was er essen möchte sagt er: "Weiß ich nicht, sag Du Mama". Ich schlage ihm dann all die Sachen ...

von svela 07.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.