Sylvia Ubbens

Wie verhalten wir und richtig bei nasser Hose?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

unsere Tochter ist fast 3,5 Jahre alt, geht seit gut einem halben Jahr tagsüber auf Toilette oder Töpfchen.
Aktuell (nach dem Wechsel von Krippen in die Kita vor vier Wochen) möchte sie ihren Stuhlgang lieber wieder in die Windel machen, was für uns absolut okay ist. Das hatte sie nach der Sommerpause in der Krippe auch kurz.

Wenn mal tagsüber Pipi in die Hose geht, weil sie es nicht rechtzeitig schafft oder total ins Spielen vertieft ist, ist das auch alles kein Problem. Wir sagen, dass das eben mal passiert, machen sie sauber, ziehen ihr neue Sachen an und weiter kann gespielt werden.
In der Kita passiert das auch hin und wieder aber laut Erzieherinnen und Erzieher alles im Rahmen und normal.

Jetzt kommt es Zuhause immer öfter vor, dass sie zwar rechtzeitig merkt, dass sie Pipi muss, aber dann dennoch in die Hose macht. Gerade eben erst im Badezimmer passiert. Auf meine Frage, warum sie das denn gemacht hat grinst sie mich an und sagt, weil sie das eben wollte.

Wie reagiert man denn an der Stelle richtig? Ich hab sie die Wäsche dann ausziehen lassen und selber zur Waschmaschine bringen lassen und jetzt trägt sie wieder eine Windel. Vielleicht nicht die beste Idee, aber ich bin im 9. Monat schwanger und habe heute den wahrscheinlich einfachsten Weg gewählt, denn für mehrmals umziehen hab ich heute keinen Nerv. Das Verhalten hat sich in letzter Zeit gehäuft, es gab Tage, da hab ich sie vier mal neu anziehen müssen.

Wie gehen wir damit am besten um? Geschimpft haben wir nie, aber ich bin mir auch nicht sicher, ob dann die Windel so gut ist.

Vielen Dank für Ihren Ratschlag!

von Thiara82 am 27.10.2020, 16:47 Uhr

 

Antwort auf:

Wie verhalten wir und richtig bei nasser Hose?

Liebe Thiara82,

ist die Hose erst einmal nass, darf Ihre Tochter sich, so weit sie es schon alleine kann, ausziehen, waschen und wieder anziehen. Sie unterstützen beim Nötigsten.
Gehen Sie regelmäßig mit Ihrer Tochter zur Toilette/auf das Töpfchen, z.B. nach den Mahlzeiten und dann auch noch einmal zwischendurch. Geben Sie vorübergehend die Toilettenzeiten vor.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 27.10.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Verhaltensauffälligkeiten rückgängig machen

Hallo. Es ist mir wirklich unangenehm das hier zu schreiben, aber ich bin wirklich verzweifelt. Mein Mann und ich haben komplett unterschiedliche erziehungsstile. Er ist sehr autoritär erzogen worden und will das quasi so weiterführen, obwohl er weiß, dass einiges nicht ...

von Mrs.B. 08.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Mein Kind ändert sich komplett vom Verhalten her, wenn wir zusammen sind...

Guten Tag, Ich bzw wir (meine Frau und ich), haben ein "Problem" mit unserer 4jährigen Tochter. Wenn einer von uns mit ihr alleine ist, ist sie das liebste, freundlichste und höflichste Kind, so wie man sie kennt. Selbst wenn ihr kleiner Bruder dabei ist. Nur wenn wir ...

von PatrickP 31.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten 3 J bei Sauberkeitserziehung

Hallo Frau Ubbens, Ich hätte eine Frage zum Thema „Sauber werden“ bei unserer Tochter 3 J und 3 M.... Sie kennt den Ablauf, weiss was auf der Toilette passiert und hat einen Toilettenaufsatz sowie ein Töpfchen im Bad stehen. Wir haben es ihr erklärt und sie hat auch mal ins ...

von Mimi2004 17.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Mehrere Verhaltensveränderungen

Guten Tag Frau Ubbens. Ich mache mir zur Zeit grosse Sorgen um meine Tochter und hoffe auf ihren Rat! Sie ist im Februar 6 geworden und ca seit 4,5 Monaten ist es so, dass es keinen einzigen Abend mehr gibt, wo sie ohne Theater einschläft. Sie steht etwa im 10Minuten Takt auf ...

von Mamajuni16 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten 12 Jähriger zu 4 Jährigem

Liebe Frau Ubbens. Mein Sohn (4) ist Einzelkind und freut sich jeweils von Herzen, wenn wir mit den Kindern meiner Schwester (14 und 2x12) etwas unternehmen. Trotz des Altersunterschieds ist er bisher stolz und unvoreingenommen offen auf die Kinder zugegangen. Viel machen ...

von Schlummerlicht 06.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten Dreijährige

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist fast drei Jahre alt. Sie ist sehr selbständig und möchte immer das tun was die Erwachsenen auch machen . Mein Problem ist, dass sie beispielsweise auf dem Spielplatz gar nicht selber spielt sondern immer nur nach den anderen Kindern ...

von Tini1707 30.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Schlafverhalten/soziales Verhalten 4,5 jähriger

Hallo Fr.Ubbens Mein Sohn ist 4,5 Jahre alt und ich muss mich nun doch mal an sie wenden. Das Problem ist,dass er oft sehr starke komische Anwandlungen hat und meist aggressives Verhalten zeigt aber aus dem nichts. Er schmeisst immer noch mit Gegenständen oder mit Steinen ...

von Janine222 25.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Ist das Verhalten meines bald 3 jährigen Sohnes normal?

Mein Sohn wird im Juli 3 Jahre alt und wir kämpfen jetzt schon lange Zeit mit ihm. Er will überhaupt nicht hören. Er wirft alles, ist extrem grob, möchte nur toben. Basteln, malen, Gesellschaftsspiele usw möchte er max 5 Minuten machen. Mittlerweile kriegt er 3 Versuche um sein ...

von diva018 28.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Wie Verhalten?

Unser Sohn 4 sagt zu anderen Personen das sie sterben sollen oder werden. Wenn jemand z.b. etwas verbietet oder er unfair behandelt wird. Das ist so peinlich und weiß nicht ob etwas dahinter steckt. Wir sagen ihm immer das er das nicht sagen soll. Zu mir sagt er auch das er den ...

von Soleila1 14.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Rücksichtsloses Verhalten

Liebe Frau Ubbens, ich bin momentan etwas ratlos mit dem Verhalten unseres Sohnes (4): sein Verhalten ist zum Teil sehr rücksichtslos: wenn seine kleine Schwester (1) schläft, ist er laut und auch auf mehrfache Aufforderung leise zu sein wird nicht reagiert. Er nutzt sie ...

von HaLui_Mama 14.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.