Sylvia Ubbens

Wie mit Wutanfall umgehen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,
wir wissen uns gerade nicht mehr zu helfen. Unser Zweijähriger (24 Monate) war bisher immer ein Sonnenschein, lustig und völlig ausgelassen und zufrieden. Er war schon immer wild und lebendig. Seit einer Woche ist et wie ausgetauscht. Sobald er irgendetwas nicht sofort bekommt, flippt er komplett aus. Es kommz von jetzt auf gleich. Eine Ablenkung funktioniert gar nicht. Volles Programm mit auf den Boden werfen, Füße trampeln, schreien und weinen. Er kann sich überhaupt nicht beruhigen. Zuerst haben wir versucht ihn abzulenken. Aber wenn man ihn anspricht, rastet er noch mehr aus. Wir lassen ihn alleine, bringen ihn an einen ruhigen Ort und lassen ihn erstmal toben. Nach einigen Minuten setzen wir uns einfach ruhig dazu und warten. Nach ca 30-40 Minuten kommt er dann langsam wieder und sucht Nähe. Mir tut das so leid und weh. Ich habe Angst, dass so seine kleine Kinderseele Schaden nimmt. Er ist natürlich auch völlig fertig danach. Leider kommt das mehrmals am Tag vor und nicht zu jeder Tageszeit hat man die Zeit 40 Minuten zu warten bis er sich beruhigt hat
Wie können wir damit besser umgehen? Es belastet uns sehr.
Haben Sie einen Tipp für uns?
Viele Grüße und vielen Dank!!

von Glühwürmchenmama am 25.09.2017, 14:02 Uhr

 

Antwort auf:

Wie mit Wutanfall umgehen?

Liebe Glühwürmchenmama,

wenn Sie Ihrem Sohn etwas verweigern müssen, bieten Sie ihm, wann immer möglich, gerne eine Alternative an. So muss er nicht über das Nein wütend werden, sondern kann über die Alternative nachdenken. "Einen Keks kannst du nicht haben, ich kann dir aber einen Apfel klein schneiden."

Wird Ihr Sohn wütend, dann bleiben Sie gerne mit Ihrem Sohn dort, wo er sich gerade aufregt. Bleiben Sie in seiner Nähe und reden in kleinen Abständen beruhigend mit ihm. Wenn Sie ihn an einen ruhigen Ort bringen und ihn alleine lassen, regt ihn das zusätzlich auf.

Ihr Sohn wird sicherlich noch einige Monate so stark reagieren wenn er wütend wird, um dann nach und nach von selbst besser zu werden.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 25.09.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wutanfall beim Zubettgehen - Hilfe!!

Sehr geehrte Expertin, meine heute 29 Monate alte Tochter ist heute vor 5 Wochen grosse Schwester geworden. Sie war immer ein sehr liebes, unkompliziertes und ausgeglichenes Kind. Sie hat noch nie Schränke oder Regale ausgeräumt "verbotene" Dinge genommen oder zerstört. Sie ...

von ninmuc 04.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wutanfall bei 11 monate altem baby?

Auch ihre meinung ist mir wichtig. Mein sohn ist 11 monate und ist seit tagen ganz stark anhänglich. Er krabbelt immer zu mir ans bein und zieht sich hoch und will dann sofort auf den arm. Mit dem schlaf ist es genauso. Er will nicht schlafen und brüllt solange bis ihn auf ...

von Ciko87 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Sohn (3) Wutanfall beim Verlassen des Kiga

Hallo, ich bräuchte einen Rat bzgl. unseres 3,3 Jahre alten Sohnes. Eine Anmerkung vorweg noch: Er ist hörgeschädigt, hat seit 10 Monaten ein Cochlea Implantat. Er kann 3-Wort-Sätze sprechen, wir benutzen zusätzlich lautsprachunterstützende Gebärden um unseren Worten ...

von ela0503 15.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wutanfall beim lernen

Hallo, Mein Sohn ist 6 Jahre alt und geht in die 1. Klasse ( ganztagsklasse), somit hat er nur am Freitag Hausaufgaben auf. Diese enden meist im heulanfälle und Wutausbrüche, diese sehen so aus: Wir fangen zB. Mit lesen an es kommt ein Wort was er nicht richtig liest, zack ...

von Kera 01.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wie lange ist ein "normaler" Wutanfall?

Hallo, wir haben seit einer Woche eine extreme Wutzwergin bei uns zuhause. Sie ist 3 Jahre und schreit, tobt, haut, spuckt, wenn etwas nicht so läuft, wie sie es sich wünscht. Diese Anfälle dauern meistens bis zu einer Stunde, dass sie einfach mal tobt und nach 10 min ist ...

von FillyTilly 18.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wie mit Wutanfall von 11Monate altem Kind umgehen

Guten Morgen, Frau Uebbens, Meine Tochter ist nun 11 Monate und ein bisschen und eigentlich ein fröhliches und ausgeglichenes Kind, das nur mal brüllt und weint, wenn ihr wirklich was nicht passt/Hunger/müde, etc. Also eigentlich normal, halt überhaupt kein jähzorniges oder ...

von Laura19201001 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wutanfall wegen Mittagsschlaf

Hallo, meine Tochter (16 Monate) rastet jetzt immer vor dem Mittagsschlaf komplett aus. Sie brüllt, kreischt, schmeißt Sachen auf den Boden und lässt sich selbst fallen. Wir haben nichts an unseren Ritualen geändert. Nach dem Mittagessen mache ich sie fertig und dann ...

von chrissi2105 25.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wutanfall

Liebe Sylvia Wieder einmal suche ich Rat bei Ihnen:-) Mein Sohn 22 Monate fängt jetzt richtig das trotzen an. Vorher hatten wir das auch schon mal, aber eher selten und er ließ sich super schnell ablenken. Dies funktioniert nun leider fast gar nicht mehr. Aus dem Raum ...

von Chrizei 17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Wutanfall 5 jährige

Hallo... meine Tochter (seit Freitag 5) hat seit 3-4 Wochen extreme Wutanfälle, meist aus mir unersichtlichen Gründen, oder verhältnismäßig kleine Problemchen. Es häuft sich und die Gründe für ihre Wut werden immer kleiner, wobei ihr Verhalten immer extremer wird. Sie ...

von Tanja2255 16.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Was kann ich tun bei einem grossen Wutanfall bei meiner Tochter

Guten Tag, in meiner Frage geht es darum,das meine Tochter (3,5 ) in letzter Zeit immer wenn ich sie irgendwo abgeben will ,meistens nach kurzer Zeit einen grossen Wutanfall bekommt ! Der sieht so aus das sie hysterisch Schreit,sich auf den Boden schmeisst,mit Sachen um sich ...

von freude_herrscht 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfall

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.