Christiane Schuster

Wie lernt man dem Kind richtig alleine einschlafen?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag,

meine Tochter ist fast 3 Jahre alt und geht noch nicht in den Kindergarten. Sie macht kein Mittagsschläfchen mehr seit sie 2 ist, geht um halb 8 schlafen und steht um halb 8 auf.
Wenn sie mal früher aufwacht, wird sie doch tagsüber müde und wenn ich sie dann schlafen lasse (egal wann oder wie lange), dann bring ich sie nicht vor halb 10 ins Bett - dann ist natürlich unser Rhythmus durcheinander, weil ihr 2 h Schlaf fehlen und sie am nächsten Tag wieder einen Mittagsschlaf braucht.
Ich hab in diesen Situationen schon oft versucht, das Schlafritual auch schon um 7 oder 8 wie üblich zu beginnen, doch dann sitze ich 1,5 Stunden bei ihr im Bett und sie ist überdreht und ich zucke fast aus. In diesen Situationen möchte ich ihr beibringen, dass sie alleine liegen bleibt, bis sie müde ist und einschlafen kann. Aber ich will sie damit nicht "bestrafen" dass ich aus dem Zimmer gehe. Außerdem läuft sie mir dann sowieso hinterher. An normalen Abenden funktioniert das gut, dass ich daneben bleibe, bis sie schläft, da dauert es max. 20 Minuten bis sie schläft!

Kann es wirklich sein, dass sie vor halb 10 nicht müde ist, auch wenn sie nur eine halbe Stunde am Tag geschlafen hat???
Im Oktober kommt unser 2. Baby - bis dahin möchte ich das gerne im Griff haben ... oder sie darf halt nie mehr unter Tags einschlafen ...

vielen Dank,
lg Tina

von TinaR am 11.06.2013, 21:57 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lernt man dem Kind richtig alleine einschlafen?

Hallo Tina
Schläft Ihre Tochter tagsüber nur eine halbe Stunde, wird sie abends übermüdet und überreizt ins Bett kommen und dann einfach nicht in den Schlaf finden.
Erleichtern Sie ihr dann den Übergang vom Wachen zum Schlafen, indem sie im Bett ein entspannendes Kinderhörspiel oder sanfte Musik (Kinderlieder? Klassik für Kinder?) anhören darf.

Damit sie tagsüber evtl. nicht mehr einschläft können Sie auch einmal versuchen, Ihre Tochter generell um die Mittagszeit zu einem (gemeinsamen?) Nur-Ausruhen mit Kuscheln, Musik, Bilderbuch usw. anzuregen. Vielleicht genügt ihr diese Ruhepause zum "Auftanken".

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 12.06.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

alleine einschlafen lernen

Liebe Frau Schuster, unsere Tochter ist nun 11 Monate und schläft seit 3 Monaten in unserem Elternbett, was wir als Elternpaar sehr kuschelig finden. Nach einem Abendritual (singen und kuscheln) schläft sie innerhalb von 10-15 Minuten selig ein. Das Problem ist nur, dass ...

von Lieselotte1972 23.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Kleinkind 2,5 will nicht alleine einschlafen

Guten Morgen, wir sind am verzweifeln. Wir waren soweit, dass unsere Tochter alleine einschlafen konnte, sprich, wir haben unser Abendritual eingehalten, sie zu Bett gebracht, dann war sie zwar immer ein wenig quengelig, ist dann aber zügig eingeschlafen. Das war letztes Jahr ...

von yazzabelle 25.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo,unsere Tochter inzwischen 23 Monate alt.Anfangs Schreikind,dannimmer 1 Stunde gebraucht bis sie eingeschlafen ist... Mit viel Geduld und auch liebvoller Konsequenz haben wir es hingebracht,dass sie sich aufs Bett gefreut hat und auch immer schnell alleine eingeschlafen ...

von katja0409 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Alleine einschlafen lernen ohne Schreierei II

Hallo Frau Schuster, wie gibt man einem 6monatigen Baby denn das Gefühl, sich nur auszuruhen und nicht direkt schlafen müssen? Meine Tochter schlaeft bisher im Bett neben mir, da ich noch voll stille. Ich will den Tipp, den Sie mir gegeben haben, berücksichtigen, sobald wir Ihr ...

von Ernste 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Alleine einschlafen lernen ohne Schreierei

Hallo Frau Schuster, das Einschlafritual für unsere fast 6monatige Tochter hat sich etabliert, indem ich sie nach dem Waschen und für den Schlaf fertigmachen stille und mein Mann sie dann komplett in den Schlaf trägt. Meistens passiert das im Moment noch beim Trinken. Sie ...

von Ernste 17.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

abends alleine einschlafen

Hallo, mein Sohn ist 22 Monate alt und hat sich mit dem einschlafen noch nie leicht getan. Mittags klappt es komischer weise immer besser als abends. (Woran liegt das?) Wir sind bisher immer bei ihm drin geblieben. Am Anfang lag ich immer im Bett. Das dauerte aber dann oft ...

von Kampfzwerglein 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Sohn 22 Monate alleine einschlafen

Hallo Fr. Schuster, mein Sohn ist 22 Monate und wird zum Einschlafen noch gestillt. Mittags klappt das nach wie vor prima, doch am Abend ist es eine ewige Tortour. Mittags dauert es max. 15 min, bis er einschläft und am Abend bis zu einer Stunde. Woran könnte es liegen, dass ...

von Pumsi1980 29.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Alleine einschlafen lernen - Alternative zur Ferbermethode? Warum haut sie mich?

Sehr geehrte Frau Schuster, seit etlichen Monaten kann unsere Tochter (14 Monate) nicht mehr alleine einschlafen. Sie war oft krank und hatte Probleme beim Zahnen, so dass wir sie immer in den Schlaf geschaukelt haben. Im Juni haben wir den Versuch gestartet sie wach ...

von saphir 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Sohn will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo, unser Sohn, 26 Monate alt, will seit 2 Wochen von heute auf morgen nicht mehr alleine einschlafen. Wir haben, seit er 6 Monate alt war, ein festes Einschlafritual gehabt, das immer sehr gut funktioniert hat. Bettfertig machen, Zähne putzen, Lied singen, ins Bett ...

von duni 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Wie schaffen es Erzieherinnen Babys alleine einschlafen zu lassen?

Hallihallo, mein Sohn (fast 10 Mo.) kommt in ca. 2 Mo. in die Kita. Ich muß ihn immer noch in den Schlaf stillen und frage mich, falls ich es bis dahin nicht mit dem abstillen schaffen sollte, wie es die Erzieherinnen dann schaffen ihn zum schlafen zu bringen? Ich habe schon ...

von susifinn 24.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.