Sylvia Ubbens

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

mein Sohn ist 2 Jahre und 8 Monate und im Allgemeinen sehr schüchtern und ängstlich. In der Kita z.B. kommen morgens öfter die Kinder freudig auf ihn zu und ihm ist das dann alles zu viel und er will weg. Auch so ist er nicht nur bei Erwachsenen zurückhaltend, sondern auch bei Kindern. Er traut sich sehr vieles nicht, wie z.B. vorwärts eine Rutsche runter rutschen und wenn er auf ein Spielgerät hochgeht und ein Kind kommt entgegen, will er gleich runter. Ich setze ihn auch nie unter Druck und lasse ihn alles in seinem Tempo machen. Ich versuche auch so gut es geht, dass wir immer wieder unter Leute sind oder mache gezielt Verabredungen. Aber bis er einigermaßen auftaut, ist es meistens schon Zeit wieder zu gehen. Ich möchte nicht, dass er später keine Freunde findet, weil die anderen Kinder denken, dass man mit ihm ja eh nicht spielen kann und er unter der Schüchternheit so leidet. Wie kann ich ihn denn noch unterstützen, dass er sich mehr traut und etwas mehr auf andere zugeht etc.?

von Kerstin1508 am 25.04.2017, 13:14 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Liebe Kerstin1508,

Sie müssen Ihren Sohn nicht in irgendeiner Form unterstützen. Ihrem Sohn macht es nichts aus, vom Klettergerüst runter zu klettern usw. Kinder können sehr gut mit ihrer eigenen Mentalität umgehen. Im Laufe des Kindergartenalters wird sich die Schüchternheit von selbst geben. Ihr Sohn darf entscheiden, wann es soweit ist. Überreden Sie ihn nicht, mit anderen Kindern zu spielen usw. Sie schreiben ja, dass er auftaut, nur eben recht spät. Im Laufe der nächsten Jahre wird er immer weniger Zeit brauchen, um aufzutauen. Er wird den Zeitpunkt bestimmen. Und ganz wichtig: Ihr Sohn leidet nicht. Er akzeptiert sich so, wie er ist und vermisst nichts.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 26.04.2017

Antwort auf:

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Hallo!
Die Antwort würde mich aus persönlichen Gründen ebenfalls interessieren. Meine Tochter (3,5) ist ebenfalls extrem schüchtern und zurückhaltend. Selbst bei Treffen im engsten Familienkreis, mit Kindern die sie schon immer kennt, darf ich nicht von ihrer Seite weichen sonst gibt es bittere Tränen. Es tut mir dann so leid und bricht mir das Herz weil sie eigentlich so gerne mitspielen würde.
Viele Grüße

von Elisa15 am 25.04.2017

Antwort auf:

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Hallo Kerstin1508,

Ich kann das sooo gut nachempfinden, was du dir für Gedanken und Sorgen machst. Auch ich habe einen Sohn (fast 4), der sich genauso verhält! Schüchternheit ist ja nichts schlimmes, aber es ist schon belastend, sei es im Kindergarten, auf Feiern oder einfach nur auf dem Spielplatz. Mal schauen, welche Tipps uns Frau Ubbers geben kann. Ich drücke euch, uns und allen anderen fest die Daumen.

Lg Ninja88

von Ninja88 am 25.04.2017

Antwort auf:

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Hallo,
schön auch von anderen Müttern zu lesen, die das Gleiche mit ihren Kindern erleben. Ja die Schüchternheit an sich empfinde ich auch nicht als schlimm, aber dass es so stark ausgeprägt ist. Er selber wird ja damit immer zu kämpfen haben. Es macht den Alltag auch oft einfach zusätzlich schwer, weil er sich dann ja auch oft unwohl fühlt.
Vielleicht kann man sich ja auch untereinander etwas austauschen mit Tips?
LG

von Kerstin1508 am 26.04.2017

Antwort auf:

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Hallo!
Am wichtigsten ist, denke ich, das Kind in seiner Persönlichkeit so zu akzeptieren wie es ist. Druck aufbauen bringt nichts. Im Gegenteil. Bei Gelegenheit werde ich mich mal mit unserem Kinderarzt unterhalten ob die Teilnahme an einer Psychomotorikgruppe hilfreich wäre.
Liebe Grüße

von Elisa15 am 26.04.2017

Antwort auf:

Wie kann ich mein schüchternes Kind stärken

Hallo Kerstin!
Google vielleicht mal den Begriff Hochsensibilität (bei Kindern). Meiner ist jetzt 4,5 Jahre und war in dem Alter genau so. Seit ich um seine Hochsensibilität weiß, tue ich mich viel leichter damit umzugehen und kann ihn auch gezielter unterstützen.
Gerade die Spielplatzsituationen hatten wir auch. Geholfen hat mit dem anderen Kind zu plaudern (fragen wie es heißt, wie toll es da klettert) und meinem Sohn zu sagen: schau mal die .. /der ... ist nett, macht das gut, etc.
Beim Rutschen/Klettern bin ich anfangs alles mit ihm geklettert und gerutscht bis er es sich alleine traute (da waren wir dann eher am Spielplatz wenn wenige Kinder da waren).
Bei der Kita hilft es bei meinem sehr, dass er in der Früh eher einer der ersten ist (liegt daran, dass bei uns alle sehr spät kommen) - damit kann er sich gut eingewöhnen und nach und nach füllt sich die Kita!
Alles Gute! Sonja

von Sonja0311 am 27.04.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie kann ich mein Kind stärken/unterstützen?

Hallo ! Mein Sohn, 6 Jahre ist seid frühster Kindheit mit unserem nachbarsjungen befreundet. Die beiden sind sehr innig und lieben sich. Leider kommt es seid je her immer wieder zu körperlicher "Gewalt" seitens des Nachbarkindes. Wenn ihm etwas nicht passt "flippt erförmlich ...

von anerev33 08.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stärken, Mein

Wie kann ich das Selbstbewußtsein meines Sohnes (6 J.) stärken?

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn ist 6 Jahre alt, geht in den Kindergarten in die Vorschule. Er war und ist immer schon ein etwas schüchternes und zurückhaltendes Kind gewesen. Allerdings ist er bei vertrauten Personen (Familie, Verwandtschaft, Freunde) sehr aufgeweckt und ...

von Regina29 16.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stärken, Mein

Wie kann ich das Selbstbewusstsein meiner Tochter stärken?

Hallo Frau Schuster, ich wende mich an Sie , weil ich nicht mehr weiß, was ich tun kann. Meine Tochter ist 3,5 und mein Sohn 15 Monate. Meine Tochter geht seit September 2011 in den neuen Kindergarten. Vorher war sie in einer Kita (10 Kinder, sie war die Älteste mit noch einem ...

von katulka 05.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stärken, Mein

Wie kann ich das Selbstvertrauen meiner Tochter stärken?

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (bald 5) geht nun in den Kindergarten. Vorher ist sie 2 Jahre in die Spielgruppe gegangen und ihr hat es immer super gefallen. Sie ist gerne gegangen und hatte viel Spaß mit den Kindern. Ich habe auch Verwandte, Bekannte und Freunde mit ...

von Hanian 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stärken, Mein

Wie können wir das Selbstwertgefühl unseres Sohnes stärken?

Guten Tag Frau Ubbens, unser Sohn ist für sein Alter (8 Jahre) sehr schüchtern. Dies äußert sich darin, dass er beim Begrüßen, wenn er dies überhaupt tut, Augenkontakt meidet. Das ist auch bei ihm sehr bekannten Personen so, wie Fußballtrainer, Nachbarn, Lehrer usw. Wir haben ...

von MaMo15 07.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

Wie Selbstvertrauen bei einem 4jährigen stärken?

Schönen guten Abend! Nach längerem Hin und Her Überlegen möchte ich Sie nun doch um Ihren Rat bitten. Ich bin alleinerziehende Mutter von Zwei Jungs, 2 und 4 1/2 Jahre alt. Die Trennung von meinem Mann liegt 9 Monate zurück. Ich habe das Glück weiterhin in Elternzeit bleiben ...

von Schneiderlein 17.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

Wie kann ich unseren Sohn stärken ?

Hallo, wir sind ratlos, deshalb unsere Frage an Sie. Unser Sohn ist sehr sensibel und weint schnell. Wenn wir ihn ermahnen oder auch mal schimpfen, was durchaus vorkommt, weint er sehr schnell. Beispiel: Er hat seine kleinere Schwester geschlagen, weil sie ihn vorher ...

von Thierchens 19.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

Selbstwertgefühl stärken?

Hallo, ich wende mich heute mit eine Frage/einem Problem an Sie, das mich sehr beschäftigt. Unsere Tochter ist 3 3/4 Jahre alt und geht seit sie 2 Jahre alt ist gerne in den Kindergarten. Sie hatte auch von Anfang an eine gute Freundin in ihrem Alter in der Gruppe, mit der sie ...

von Clara091 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

Teilen / Angst / Stärken

Hallo, ich habe 2 naja nennen wir es mal Problemchen :) Und zwar besuche ich mit meiner Tochter (2 Jahre) regelmäßig die Mutter Kind Gruppe in unserer Stadt auch Verwandte mit gleich alten Kindern werden 1x die Woche besucht. Jetzt ist es so dass ich Wert darauf lege ...

von Chrystal06 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

Selbstbewußtsein in schwieriger Phase stärken, aber wie?

Hallo! Meine Tochter ist 5, sehr groß und hat diesbezüglich leichten motorischen und sprachlichen sprachlichen Nachholebedarf. In ihrem KiGa haben die erzieher sehr oft gewechselt, so daß sie keine feste Bezugsperson hatte. So haben wir jetzt im vielleicht letzten KigaJahr ...

von charlie-dc 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stärken

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.