Sylvia Ubbens

Wie kann ich die Situation entspannen bzw. ändern?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens,
meine 3,5 Jahre alte Tochter hat seit ca.einem halben Jahr Probleme mit dem Anziehen. Sie zieht sich selbst an, achtet aber panisch genau darauf,dass auch ja alle Knöpfe geschlossen sind. Sie kommt jeden Tag mehrmals weinerlich auf mich zu und bittet mich panisch darum nachzusehen ob die Knöpfe zu sind. Genauso verhält es sich mit ihrer Jackenkapuze. 1000mal fragt sie mich, ob die Kapuze ordentlich liegt. Inzwischen habe ich sie abgeknöpft. In der Kita bekommt sie vor jedem Anziehen Panik und bricht in Tränen aus. Sie kann aber jederzeit Hilfe beim Anziehen von der Erzieherin bekommen, wie zu Hause auch. Wie kann ich ihr nur helfen? Sie ist ansonsten sehr aufgeschlossen. Vielen Dank. MfG Cora 1978

von Cora1978 am 13.10.2014, 10:40 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann ich die Situation entspannen bzw. ändern?

Liebe Cora1978,

haben Sie schon versucht, auf knopffreie Kleidungsstücke umzusteigen? Wie verhält sich Ihre Tochter, wenn sie mit einem Pullover und einer Hose ohne Knöpfe bekleidet ist? Hat sie das Abnehmen der Kapuze ohne Protest akzeptiert?

Probieren Sie, wenn Sie es noch nicht getan haben, die knopffreie Variante aus. Sucht sich Ihre Tochter ein neues "Problem" oder sind es tatsächlich "nur" die Knöpfe?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 13.10.2014

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.