Christiane Schuster

Wie kann ich das alleine spielen fördern?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Unsere Kleine ist jetzt 13 Monate alt und kann sich nicht 5 Minuten alleine beschäftigen. Den ganzen Tag klebt sie an mir oder meinem Mann und so sehr wir unser Kind lieben, bin ich doch der Meinung, dass sie lernen muss, sich auch eine angemessene Zeit alleine zu beschäftigen. Außerdem hat sie eine extrem niedrige Frustrationstoleranz und fängt bei jeder Kleinigkeit zu schreien an (schlafen, wickeln, essen oder wenn wir sie nicht sofort hochnehmen). Wie können wir 1. Das alleine Spielen fördern und 2. Wie sollen wir uns verhalten, wenn sie schreit (normalerweise lassen wir sie natürlich nicht schreien, aber sie beginnt nun tatsächlich das bewusst einzusetzten)?

von AnneLinde am 05.02.2013, 12:32 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann ich das alleine spielen fördern?

Hallo AnneLinde
Mit 13 Monaten kann ein Kind nur dann mal für kurze Zeit alleine spielen, wenn es sich in unmittelbarer, Sicherheit vermittelnder Nähe der Bezugsperson aufhalten kann und wenn es konkret zu einer ansprechenden Aktivität angeregt wird.
Nur allzu gerne wird die Handlungsweise der Bezugsperson nachgeahmt sodass ich Ihnen empfehle Ihrer Tochter z.B. ein eigenes Putztuch, eine Rührschüssel, ein Spieltelefon anzubieten und ihre Hilfsbereitschaft zu loben.

Bitte versuchen Sie die Ursache für das Schreien herauszufinden und zu beheben, da ein 1-jähriges Kleinkind lediglich seine Bedürfnisse befriedigt haben möchte -ohne jeden Hintergedanken-.
Da Ihre Tochter sich sprachlich noch nicht ausreichend verständigen kann setzt sie all' ihre bisherigen Erfahrungen ein um sich mitzuteilen und um Ihre HELFENDE Aufmerksamkeit zu erreichen.

Weiterhin viel Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 05.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie zu Spielen/ Basteleien motivieren, die die Feinmotorik fördern?

Liebe Frau Schuster, mein Sohn (4 J 2M) ist gegenüber seinen Altersgenossen etwas zurückgefallen, was Fein- und Grobmotorik angehen. Er bekommt Ergotherapie. Nun würde ich ihn auch zu Hause gerne etwas gezielter unterstützen. Kinderturnen kommt super an. Aber auf das ...

von Angel73 19.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fördern wie, spielen

Baby spielen mit 2,5 Jahren kommt das öfter vor?

Guten Abend, Frau Schuster, unsere Tochter ist 2 1/2 Jahre alt und ein liebes, aufgewecktes Mädchen. Seit einiger Zeit sagt sie immer wieder, dass sie ein Baby sei und gibt dann auch nur noch Babylaute von sich, krabbelt auf dem Boden herum und so. Das dauert meist nicht ...

von Kararu 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Sollte ich mein Kind daran gewöhnen allein im Kinderzimmer zu spielen?

Hallo, ich bräuchteda mal Ihren Rat! Meine Tochter ist jetzt 16 Monatealt und war immer bei uns im Wohnzimmer, anfangs in der Wiege, dann im Laufstall und dann natürlich so! Jetzt ist sie sehr aktiv und entdeckerfreudig, was ja auch gut ist, aber leider komme ich zu nichts ...

von Nicole30 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Kind 4,5 Jahre alt XBox spielen

Hallo, also mein Mann meint unser Sohn kann mit 4,5 Jahren! abends eine halbe Stunde XBox spielen. Also ich bin strikt dagegen. Er meint das würde die Intelligenz fördern. Ich sage dann zu ihm er soll sich lieber mal mit seinem Sohn beschäftigen und mit ihm raus gehen, ...

von OLGA22 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Ab wann sollte ein Kind auch schon alleine spielen können?

Liebe Frau Schuster, mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und wir haben den Eindruck, dass er überhaupt nicht in der Lage ist, sich auchmal eine zeitlang alleine zu beschäftigen. Im Vergleich mit anderen etwa gleichaltrigen Kindern scheint mir, als würden diese sich viel mehr mit ...

von Franziska81 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Alleine spielen und fernsehen

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen... 1. Mein Sohn (6 Jahre) kann nicht alleine spielen. Er will immer nur mit meinem Mann oder mir spielen, wenn wir nicht spielen wollen, dann hilft er uns beim Kochen oder sonstiger Hausarbeit - aber auf keinen Fall geht er in sein Zimmer ...

von bassbabsi1 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

wie 3 jährigen zum alleine Spielen/Beschäftigen ermuntern

Hallo, Kompliment-ein tolles Forum! Mein Sohn( temperamentvoll-bewegungsfreudig) ist fast 3 J. alt, spielt am liebsten Fußball( auch andere Ballspiele, Hauptsache BALL) und das schon seit er Robben kann! Ich würde ihn mal gerne zum Malen,Basteln o. Puzzeln animieren, da hat ...

von Sonjaflocke 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Wie lernt man alleine spielen?

Hallo, ja ich habe wieder mal eine Frage! Übrigends, schön das es sie gibt! Mein Sohn (zieml. genau) 2 Jahre alt, ist 3 Tage die Woche bei Oma, weil ich wieder arbeite. Dort wird er natürlich von vorn bis hinten beschäftigt und man liest ihn jeden Wunsch von den Augen ab. ...

von gisell78 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen / Trödeln

Liebe Frau Schuster, ich bedanke mich vorab für Ihre Hilfe und schön das man sich jederzeit an Sie wenden kann. Ich habe momentan folgendes "Problem" mit meinem Sohn (2 1/2). Er ist total vernarrt in Autos und alles was Räder hat und sich fortbewegt. Er hat auch ...

von goldfee 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mit dem Mund von anderen Menschen spielen, Angewohnheit?

Hallo, mein Sohn ist 9 Monate alt und immer wenn er müde wird fängt er an in meinen, oder in meinem Mann seinen Mund zu greifen, an den Zähnen zu spielen, zu kratzen usw. Das tut natürlich durch die Fingernägel und seine Grobheit echt weh! Ist das nur eine Angwohnheit? ...

von Kataja 08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.