Sylvia Ubbens

Wie findet mein Sohn 6 Jahre Freunde?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

mein Sohn ist im September 6 Jahre alt geworden, und auch gleich darauf in die Schule gekommen. Er ist mit seinen 6 Jahren sehr klein gerade mal 1,10 m. Nur so damit sie einen gewissen Eindruck bekommen. Er ist nicht gerade schüchtern, manchmal vielleicht ein bisschen aufgedreht. Aber nicht unhöflich, ehr das Gegenteil. Die Erwachsenen mögen ihn meist sehr, und sind oft erstaunt, wie weit er vom Sprachlichen entwickelt ist. Wahrscheinlich, weil man ihn vielleicht für 4 Jahre hält. Aber mit Kindern ist das so eine Sache.
Er war schon im Kindergarten zwar nie alleine aber zu Hause hatte er fast nie jemanden zum Spielen. Er hängt den ganzen Tag an seinem großen Bruder der 10 Jahre alt ist. Mit dessen Freunden würde er immer gerne mitmachen, bis zu einem gewissen Maß geht das auch, aber verständlicher Weise möchten die auch mal unter sich sein. Im Kindergarten wurde er in den vergangenen Jahren ab und zu mal zu einem Kindergeburtstag eingeladen, aber das letzte Jahr gar nicht mehr. Jetzt hat sein, wie er glaubt , bester Freund mit dem er in der Schule immer zusammen ist, und die auch unsere Nachbarn sind, Geburtstag gefeiert und nicht einmal er hat ihn eingeladen. Alle Kinder die mal hier waren kommen nicht mehr. Ich habe extra immer heimlich mit aufgepasst, was er vielleicht falsch machen könnte, aber mir ist nichts besonderes aufgefallen. Er tut mir wirklich leid. Ihm macht das zum Glück nichts aus. Er sagt, er hätte ja seinen Bruder, aber ich kann es einfach nicht verstehen. Mich stimmt das sehr traurig. Seit er in der Schule ist, leidet er auch unter großen Trennungsängsten, und hat auch öfter geweint, was die Kinder bestimmt mitbekommen haben. In der Pause ist er aber immer gut drauf. Was könnte man tun?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

von Siedler20 am 23.11.2015, 17:15 Uhr

 

Antwort auf:

Wie findet mein Sohn 6 Jahre Freunde?

Liebe Siedler20,

fragt Ihr Sohn danach, ob er sich mit anderen Kindern verabreden darf? Helfen Sie ihm ein wenig dabei. Sprechen Sie vorher mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin. Mit wem hat Ihr Sohn in der Schule Kontakt. Fragen Sie Ihren Sohn, ob er sich mit ... verabreden möchte und ob Sie mal dort anrufen sollen. Helfen Sie Ihrem Sohn so, erste neue Kontakte zu knüpfen.

Wie sehen die Nachmittagsaktivitäten ansonsten aus? Geht er zum Turnen oder spielt Fußball? Vielleicht ergeben sich darüber Kontakte.

Mehr können Sie derzeit nicht tun. Achten Sie aber darauf, dass er sich nicht immer an den großen Bruder hängen kann, damit für ihn auch irgendwann eine Notwendigkeit besteht, von sich aus auf andere Kinder zuzugehen.

VIele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.11.2015

Antwort auf:

Wie findet mein Sohn 6 Jahre Freunde?

Zur Zeit frage ich oft, wen er in seiner Klasse noch nett findet, aber er nennt immer nur die gleichen Kinder, die sich offensichtlich nicht wirklich für ihn interessieren.
Er hatte ja auch seit Schulanfang ca. 4 mal mit verschiedenen Kindern was ausgemacht. Was nur seltsam ist, dass keiner von denen mehr was mit ihm ausmachen möchte, was mir nun Sorgen macht. Vielleicht verhält er sich seltsam in den Augen der anderen Kinder? Mir fällt aber nichts auf. Vielleicht ist er Ihnen zu klein? Er selbst frägt auch die Kinder ob sie nochmal kommen möchten, aber sie sagen nein, ohne Begründung. Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist, dass er vielleicht ein bisschen zu aufdringlich ist. Ich meine damit, er freut sich sehr, wenn mal einer kommt, umarmt ihn und drückt ihn. Er will immer gleich irgendwas herschenken. Ich habe schon oft erklärt, dass dies nicht alle Kinder mögen, und dass vielleicht abschreckt. Manchmal ist er auch dann total aufgedreht. Ich denke es ist ein Teufelskreis. durch den seltenen Kontakt freut er sich so, und schreckt gleichzeitig die Kinder ab. Er meint es nur gut, aber ich glaube, das finden manche seltsam. Ansonsten spielt er aber ganz normal mit ihnen.
In einen Verein geht er nicht, möchte aber auch nicht. Er geht nur zum Schwimmkurs, aber da ergibt sich nichts.

von Siedler20 am 23.11.2015

Antwort auf:

Wie findet mein Sohn 6 Jahre Freunde?

Liebe Siedler20,

kennen Sie Mütter mit etwas gleichaltrigen Kindern? Können Sie sich nicht vielleicht zu viert verabreden? Oder Sie besuchen mit Ihrem Sohn Mutter-Kind-Aktivitäten.

Zudem würde es Ihrem Sohn sicherlich gut tun, einem Verein beizutreten. Gehen Sie mit ihm zu verschiedenen Angeboten und schnuppern einige Male. Auch, wenn es sich Ihr Sohn im Vorfeld nicht vorstellen kann, so wird ihm Turnen o.ä. sicherlich Spaß machen. Möchte er partout nicht, dann brechen Sie es nach drei Mal schnuppern ab und probieren etwas Neues aus.

Sprechen Sie mit dem Lehrer/der Lehrerin. Wie verhält sich Ihr Sohn im Unterricht und im Umgang mit den anderen Schülern. Sieht die Schule Auffälligkeiten? Bringen Sie so Klarkeit in die Gesamtsituation und scheuen nicht den Aufwand, Ihren Sohn am Nachmittag oder Wochenende unter andere Kinder zu bringen, dies wie geschrieben, gerne mit Ihnen zusammen, damit das "Aufgedrehtsein" ein wenig nachlässt, weil das Zusammensein mit anderen Kindern in seiner Freizeit regelmäßiger wird.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.11.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

mein Sohn mag die Kita nicht

Hallo, mein Sohn (17 ) Monate ist seit 3 Monaten in der Kita. Die Eingewöhnung war sehr heftig. Er hat sehr stark ´geweint - nicht nur bei der Trennung sondern auch über den morgen verteilt, so dass ich ihn öfters früher abholen musste. Dies hat sich nun etwas gelegt, er weint ...

von Samuel155 12.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Warum bin ich für meinen Sohn ständig die "böse Mama!"??

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn ist 4,5 Jahre alt und egal was ich mache, ich bin immer die böse Mama. Ich lass ihm Badewasser rein... Böse Mama! Ich frage ihn warum ich böse bin ( er badet sehr gerne) dann antwortet er mir nicht und guckt mich nur böse an. Ich sag ihm dann das ...

von junima2011 11.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn lässt sich von mir nicht wickeln

Hallo Fr. Ubbens, mein Sohn wird bald 2 Jahre alt und ich habe schon länger das Problem, dass er sich von mir kaum umziehen oder wickeln lässt. Er schreit und weint und tritt nach mir. Ich hab versucht mit ihm Quatsch zu machen, ihn dabei zu kitzeln, ein Lied zu singen, mich ...

von misspeff 03.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn (12 Monate) ist so bockig

Hallo! Ich erhoffe mir Ihren Rat, weil ich langsam wirklich nicht mehr weiter weiß. Es geht um meinen knapp 12 Monate alten Sohn. Er war schon immer eher schwierig und anstrengend. Schon als Säugling wollte er permanent auf den Arm, sodass ich die ersten 10 Monate nur ...

von Tatti87 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Durchschlafen meines 14 Monate alten Sohnes

Ich habe eine Frage zu einem sehr speziellen Schlafverhalten meines 14monate alten Sohnes. Ich habe seit Piet auf der Welt ist, nicht mehr länger als 3 Stunden am Stück geschlafen. Ich bin nicht müde, weil ich nicht viel Schlaf brauche und nicht körperlich sondern sitzend ...

von doertedg 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Was ist mit meinem Sohn los ?

Hallo, Seit dem mein kleiner junge (12 Tage) geboren ist, ist mein großer Junge (1,5 Jahre ) unausstehlich und schläft nicht mehr. Er weint fast nur noch und nachts schläft er gar nicht mehr. Mein Mann und ich sind total am Ende. Vorher hat mein Sohn auch nie gut ...

von Pusteblume14 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Wieso ist mein Sohn nach der Krippe so "unausstehlich"! ;-)

Hallo, ich hoffe wirklich sehr auf Ihre Hilfe! Mein Sohn (wird in 3 Monaten 3 Jahre alt) ist nun seit ca. 3 Wochen in der Krippe. Er geht gerne hin und fühlt sich pudelwohl. Doch...jeden Tag graut es davor, wenn es Zeit ist, ihn abzuholen. In der Krippe ist noch alles in ...

von claja 24.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

bin ich schlechte Mutter wenn ich mein Sohn beim Vater lasse?

Hallo, ich heiße Stephanie bin 27jahre und mein Sohn Alexandro wird in November 3jahre! Ich bin von seinem Vater geschieden aber ich denke nach ob ich ihn bei sei Vater lasse aus selbst Schutz, bin überfordert und andere Dingen! Da Frage ich mich, bin ich dann eine schlechte ...

von eifelstephanie 22.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn testet seine bzw. meine Grenzen

Guten Abend, unser Sohn ist jetzt 23 Monate alt. Er testet in allen möglichen Situationen seine bzw. meine Grenzen. Auf dem Spielplatz schleudert er mir gern eine Schüppe voll Sand entgegen. Im Idealfall bekomme ich ihn zu packen, kann seine Hand festhalten und ihm kurz und ...

von beatpacker 02.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn kann nicht ohne seine Mutter......

Hallo Frau Ubbens, ich bin nach zwei Jahren am Ende meiner Kräfte... Zur Vorgeschichte, mein Sohn ist gestern zwei Jahre geworden, es ist ein absolutes Wunschkind. Nach drei Fehlgeburten und 5 Jahre warten hat es dann endlich mit unserem Engel geklappt. Ich stille Luis von ...

von tannie32 31.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.