Christiane Schuster

Wie drauf vorbereiten-sauber werden

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Fr.Schuster
Meine Tochter 2 1/2 und ich schaffe es nicht sie aufs Töpfchen zu bekommen.
Habeschon verschiedene Töpfchen probiert sogar die normale mit der leiter,töpfchen mit musik usw ,aber sie möchte nicht und wenn sie mal sitzen bleibt dann macht sie nichts.
Wie kann ich sie denn drauf vorbereiten,denn ich möchte das sie langsam sauber wird Tagsüber wenigstens.
Hat irgendjemand sonst welche tipps für mich.
Danke im vorraus

von Leo20 am 10.08.2011, 11:50 Uhr

 

Antwort auf:

Wie drauf vorbereiten-sauber werden

Hallo Leo20
Bitte nehmen Sie Ihre Tochter mit, wenn Sie selbst zur Toilette gehen. Dort DARF sie dann auch mal wie die Mama auf dem richtigen Klo (mit Kindersitz) sitzen -anfangs sogar mit Windelpo-.
Da sie viel schneller weiterspielen könnte, wenn sie ohne Windel sich einmal draufsetzt, DARF sie es einmal ausprobieren, auch wenn sie eigentlich ja gar nicht muss.
Waschen Sie sich dann aber gleichzeitig die Hände, wird das laufende Wasser zum Pieseln anregen.
Nach wenigen, erfolgreichen Sitzungen und jeweils großem Lob wird das trockenwerden ganz ohne Druck von selbst funktionieren.

Viel Erfolg, aber auch Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.08.2011

Antwort auf:

Wie drauf vorbereiten-sauber werden

Hallo!

Ich kann dir sagen, wie ich es gemacht habe:
Ich habe meine Tochter NIEMALS dazu überredet aufs Töpfchen zu gehen!

Da sie mich oft nicht aus den Augen gelassen hat, war sie eigentlich immer dabei, wenn ich auf Toilette gegangen bin! So hat sie gesehen wie das funktioniert! Gleichzeitig stand da auch ihr Töpfchen - auf das sie sich immer mal wieder FREIWILLIG drauf gesetzt hat! Auch ihr Lieblingspuppe hat sie da öfter drauf gesetzt!
Meine Tochter hat sehr bald gemerkt, wann sie "ihr kleines Geschäft" erledigen muss und ich hab sie immer selber entscheiden lassen, ob sie hierfür die Windel anbehalten möchte oder lieber aufs Töpfchen oder aufs große Klo gehen möchte.
In den letzten Wochen war sie oft ohne Windel, aber wenn sie mal Pipi musste, dann hat sie nach der Windel gefragt und ich hab ihr die Windel (ohne Widerstand und ohne Hinweis darauf, dass sie ja auch aufs Töpfchen gehen könnte) drauf gemacht - und sie hat sich dann die Windel selber wieder runtergenommen, wenn sie fertig war!
Irgendwann wollte sie dann die Windel gar nicht mehr und hat sich aufs Töpfchen gesetzt! Als Belohung gab es von mir nach jedem Töpfchengang einen Sticker aufs Töpfchen (oder sie hat sich den Sticker alleine raufgeklebt)!
Das hat sie sehr motiviert und das Töpfchen ist jetzt voll mit Sticker!

Jetzt ist sie 26 Monate alt und komplett "trocken" - am Tag UND auch in der Nacht!
Sie geht aufs große Klo - mit Sitzverkleinerer!
Ich denke, dass DU ihr die Zeit lassen musst, die sie braucht - dann geht das alles von alleine! Macht euch doch keinen Stress - es muss doch noch nicht sein oder? Und falls da Großeltern, Freundinnen,... mit ihren schlauen Ratschlägen im Spiel sind - LASS SIE EINFACH REDEN!
Deine Tochter wird in ihrem eigenen Tempo "sauber" werden!

Alles Gute, Lenschi

von lenschi2009 am 10.08.2011

Antwort auf:

Wie drauf vorbereiten-sauber werden

Hallo
danke danke für die Antwort!Ich zwinge meine Tochter nicht dazu aufs töpfchen zu gehen ,sie geht auch immer mit und guckt zu aber sie will auf ihren eigenen töpfchen noch nicht dann muss ich eben noch ein wenig warten.Vielleicht kommt es wirklich von alleine
Danle

von Leo20 am 11.08.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

sauber werden teil 2

Hallo Frau Schuster, danke für den ersten Tipp zum sauber werden unseres Sohnes. Die erste Unsicherheit schient verflogen und er fragt nicht mehr nach einer Windel, nur hat sich nun folgendes geändert. Zu Beginn hat er ja immer prima bescheid gegeben, was er beim "Kakadu" ...

von schniefu 27.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

das leidige Thema sauber werden

Hallo Frau Schuster, Sie haben beim letzten Mal gefragt, bis bald?, ich kann sagen, da bin ich wieder. Wie bereits oben gesagt, es geht um das Thema sauber werden. Eins möchte ich gleich vornweg nehmen, ich weiß, dass Druck nichts bringt und einerseits sage ich mir, ...

von stupsimaus 08.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

das Thema sauber werden

Hallo Frau Schuster, ich möchte mich heute noch mal an Sie wenden, diesmal wegen dem Thema sauber werden. Unsere Tochter (21.Monate) sagt in letzter Zeit häufig, kaka, wenn sie die Windel voll hat, es ist also schon passiert. Manchmal sagt sie aber auch pullern. Wir sind uns ...

von stupsimaus 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

rund ums sauber werden

Hallo!! Es geht um unseren Sohn, er ist 2 1/2 Jahre alt und unser 4. Kind( die 3 Großen waren alle so mit 2 1/2 Sauber) Er ist soweit schon trocken( pullert nur ein wenn er beim spielen vergisst aufs Töpchen zu gehen) sagt auch immer bescheid wenn er pullern muß ABER wenn er ...

von Dieechtecleo 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Sauber werden und essen mit Besteck

Liebe Frau Schuster, meine Tochter ist jetzt 13 Monate, und ist ein Wirbelwind hoch 10. Sie läuft, springt,etc von der Entwicklung und Motorik wie sie sein soll. Ich möchte jetzt versuchen sie trocken zubekommen. Wir haben ein Töpfchen und auch einen Sitzverkleinerer, da sie ...

von emilja 23.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

noch kleine Ergänzung zur Frage sauber werden in der Nacht

Liebe Frau Schuster, Ergänzung zu: sauber werden in der Nacht ich habe vergessen zu erwähnen, dass im Kinderzimmer unserer Tochter nachts immer etwas Licht brennt und der Topf auch direkt neben ihrem Bett steht. Sie benutzt ihn auch völlig selbstständig, wenn sie denn ...

von MamavonHexchen 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

sauber werden in der Nacht

Sehr geehrte Frau Schuster, unsere Tocher ist 2 Jahre und 8 Monate alt und tagsüber sowie beim Mittagschlaf größtenteils trocken. Nun hätten mein Mann und ich es auch eigentlich überhaupt nicht eilig, damit, dass sie nachts trocken wird. Wenn es nach uns geht, kann sie sich ...

von MamavonHexchen 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Nochmal Thema sauber werden

Guten Morgen Frau Schuster, vor einigen Tagen hatte ich schonmal eine Frage reingestellt da meine Tochter Victoria (3,5 Jahre) im Kiga nicht zur Toilette geht, es zu Hause oder sonst woanders aber ganz gut klappt. Im Kiga nässt sie mindestens 2 mal ein. Sie hatten gefragt ob ...

von Sandra09 13.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Thema sauber werden

Hallo Frau Schuster, nachdem Sie mir nun schon so oft sehr gut geholfen haben, wende ich mich nun wieder an Sie. Meine Tochter Victoria (3,5 Jahre) trägt nun seit knapp 2 Wochen tagsüber keine Windel mehr. Zu Hause, bei der Oma und selbst unterwegs am Nachmittag klappt es ...

von Sandra09 08.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

nachts sauber werden klappt nicht

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist 4 1/4 und wollte nachts selbst die Windel ablegen das klappte für kurz ganz gut und jetzt nässt sie fast jede Nacht ein obwohl ich sie um 23 Uhr nochmal auf die Toilette setze. Ist sie noch nicht soweit? Sollte ich sie richtig aufwecken ...

von 240899sm 04.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.