Christiane Schuster

Wie Weihnachtsmann/Osterhase ausreden ?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Mein Sohn wird 10 Jahre und glaubt noch ganz fest an den Weihnachtsmann und Osterhasen. Jetzt werden die Wünsche auch immer teurer, z.B. von Lego die großen Sachen ab 70 Euro. Wenn ich ihm dann sage, dass eben das alles sehr teuer ist, kommt als Antwort, dass das doch vom Weihnachtsmann und Osterhasen bezahlt wird.
In dem Alter könnte eigentlich der Glaube daran nachlassen. Aber wie bringe ich ihm das bei?
Liebe Grüße
Kerstin

von Lommelchen01 am 21.02.2013, 16:32 Uhr

 

Antwort:

Wie Weihnachtsmann/Osterhase "ausreden" ?

Hallo Kerstin
Bitte informieren Sie ihn darüber dass der Weihnachtsmann früher lebte und ein sehr guter Mann war, der den Menschen geholfen hat stets satt zu werden, in dem er ihnen ähnlich wie der Bischof Nikolaus zu einem besseren Leben verholfen hat.
Diesen guten Mann haben die Menschen natürlich sehr geliebt sodass auch heute noch dankbar an ihn gedacht wird und die Eltern für Ihre Kinder ebenso handeln wie dieser gute Mann.
Eltern können den Kindern aber nicht jeden Wunsch erfüllen, wie Ihr Sohn ja sicherlich schon weiß sodass sie ihre Kinder jeweils nur mit Kleinigkeiten überraschen in Gedenken an diesen Mann.

Dass ein Hase keine Eier legen kann hat ihr Sohn sicherlich auch schon gelernt? Hasen kommen aber besonders im Frühjahr auf die Wiesen in die Nähe der Häuser und die Eier, die bemalt werden um den Frühling anzuzeigen sind ein Zeichen für das werdende Leben. Danach gibt es zu Ostern eigentlich gar keine Geschenke und besonders nicht von einem Hasen, aber Eltern möchten auch dann manchmal ihren Kindern eine Freude machen und: welche größere Freude gibt es als überrascht zu werden?-

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 22.02.2013

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.