Sylvia Ubbens

Wenn dann Keule

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
neuerdings höre ich von unserer großen Tochter, fast 4, nur noch "gleich" wenn ich sie zu etwas auffordere. Leider dauert das gleich dann seeeeehr lange und sie hat sich zu einer extremen Trödelbiene entwickelt. Mir widerstrebt es, ihr ständig mit der wenn dann Keule zu kommen. Haben Sie da noch andere Tipps?
Noch eine andere Frage: neuerdings weigert sie sich dem Papa Gute Nacht zu sagen. Wir haben bisher immer gesagt Küsschen oder umarmen muss sie nicht, aber gute Nacht sagen schon. Das hat immer funktioniert. Aber aktuell sagt sie es einfach nicht. Sollen wir darauf bestehen? Oder ignorieren? Sie versteht sich prima mit dem Papa.
Danke!

von Kornblume2016 am 02.03.2020, 09:50 Uhr

 

Antwort auf:

Wenn dann Keule

Liebe Kornblume2016,

gehen Sie zu Ihrer Tochter auf Augenhöhe, wenn Sie sie zu etwas auffordern. Antwortet sie mit gleich, dann fragen Sie nach, was sie denn vorher noch tun möchte. Wiederholen Sie ihre Worte: "Du möchtest erst noch das eine Buch zu Ende lesen und dann kommst du die Jacke anziehen." So wird das Gleich eingegrenzt.

Der Papa sollte seiner Tochter weiterhin zugewandt bleiben und freundlich auf Augenhöhe seiner Tochter Gute Nacht sagen, ohne zu erwarten, dass sie antwortet. Der Papa kann ihr erklären, dass er möchte, dass sie ihn anguckt, wenn er mit ihr spricht, incl. Gute Nacht sagen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 02.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.