Sylvia Ubbens

Waldkindergarten ja oder nein

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Ich benötige eine Entscheidungshilfe:
Ich habe mich einfach mal vor Monaten auf eine Warteliste für einen Waldkindergarten setzten lassen. Dann kam Corona und eigentlich habe ich nicht damit gerechnet, dass ich 3 Plätze für meine Mädels ab September (hier öffnet der kindergarten erst) bekomme.
• Nun kam der Anruf (Ich hab mich gefreut)
• Kindi mit Mann und Kids angeschaut alles top
• nun muss ich mich entscheiden
• 1x5 Jahre: hier würde ich die Große noch für das letzte Jahr aus ihrem gewohnten Umfeld nehmen - hab etwas Bauchweh ob das gut geht !?
• 2x3 Jahre: waren nun Coronabedingt 1,5 Monate im Kindi machen alles super mit - hier hab ich nicht so ein Bauchweh
• die roße sagt, dass sie bleiben will und ihre Schwestern sollen auch bleiben
• die Twins sehe ich hier aber keine drei Jahre!

Bitte kann mir jemand helfen!? Am liebsten würde ich sie im September alle schnuppern lassen aber ich bin mir hier total unsicher ob die jetzige Einrichtung da mitspielt!
Meine Größe Angst, dass es Ihnen nicht gefällt und ich dann ohne Kindi Plätze dastehe!

Sorry, aber wie ihr seht mach ich es mir nicht einfach!

Danke für Ihre Rückmeldung

von BettinaSchneider am 03.08.2020, 09:31 Uhr

 

Antwort auf:

Waldkindergarten ja oder nein

Liebe Bettina,

überlegen Sie als Eltern, welche Vor- und auch Nachteile der jeweilige Kindergarten mit sich bringt. Schreiben Sie es auf. Wichtig dabei ist, auch die Kindersicht zu sehen. Was stört Sie als Eltern und stört das auch die Kinder?! Kommt dabei heraus, dass Sie auf keinen Fall die Zwillinge dauerhaft im jetzigen Kindergarten sehen, dann bestätigen Sie den Platz im Waldkindergarten. Wenn es für Sie in Ordnung ist, erklären Sie Ihrer großen Tochter sodann, dass die Geschwister den Waldkindergarten besuchen werden und sie selbst überlegen kann, welchen Kindergarten sie besuchen möchte. Machen Sie ihr deutlich, dass sie nur einmal eine Entscheidung treffen kann und diese dann gilt, bis sie zur Schule geht.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 03.08.2020

Antwort auf:

Waldkindergarten ja oder nein

Bist du mit der jetztigen Einrichtung unzufrieden? Was sind die Gründe, warum es ein Wechsel in den Waldkindergarten sein soll? Welche Vorteile erhoffst du dir daraus? Warum nicht für 3 Jahre bei den Kleinen?

Ich habe meine Zweifel, dass man euch die Plätze in der aktuellen Einrichtung freihalten wird. Auch der Waldkindergarten wird sich nicht darum reißen, Kinder zum "Schnuppern" da zu haben.
Auch habe ich Zweifel, ob das Konzept des "nur mal Schnuppern" mit Kita-Kindern umsetzbar ist.

von die_ente_macht_nagnag am 03.08.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Aufwecken, ja oder nein

Liebe Frau Ubbens, meine Tochter ist nun genau 5 Monate. Für die Zukunft, da es letztens die Situation gab. Wenn ich für ein paar Stunden außer Haus gehe und die Kleine schläft, sollte man sie aufwecken? (Natürlich wenn ich wirklich für mehrere Stunden weg bin) und macht es ...

von Flessifee 04.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Kindergarten ja oder nein?

Guten Tag Frau Ubbens, ich bräuchte bitte Ihre Expertenmeinung. Unser Sohn (3 J.) war bis zum Corona Exit bei einer Tagesmutter. Im April wäre er in den Kindergarten gekommen. Nun haben wir erfahren, dass er ab nächster Woche einmal die Woche immer dienstags gehen kann. Er ...

von Ju_liah 25.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

tagesmutter ja nein

Hallo mein Sohn 19 monate wird derzeit von mir u 2 Tage wo ich arbeite von der Oma sprich schwiegermutter betreut. Er ist dort sehr gerne. Was mir Sorgen macht wir kennen wenige Leute hier. Ich geh 1 x die Woche spielegruppe ... aber das war es dann auch schon mit Kontakt zu ...

von michaela36 06.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Mittagsschlaf ja oder nein?

Liebe Frau Ubbens, ich habe eine Frage bezüglich des Schlafverhaltens meiner dreijährigen Tochter. Bis vor Kurzem hat sie mittags zwei Stunden geschlafen und dies auch gebraucht. Abends ging sie zu dieser Zeit gegen 19.30 Uhr - 20.00 Uhr ins Bett und schlief bis morgens um ...

von Chips1985 17.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Auszeitmethode ja oder nein?

hallo liebe Frau Ubbens, zwar ist meine tochter erst 20 monate alt aber da sie in letzter zeit immer wieder mal haut, kratzt oder Gegenstände wirft, beginne ich mich mit den verschiedenen Erziehungsmethoden zu beschäftigen und stoße dabei immer wieder auf die sogenannte ...

von Kerstin A. 23.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

2,5 Jahre - alles Nein, brüllen, nicht anziehen! HILFE

Liebe Frau Ubbens, ich muss mich mal wieder mit einem Problem an Sie wenden, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Meine kleine Tochter, die 2,5 Jahre alt ist, ist im Moment in einer schlimmen Trotzphase, die ich so von meiner großen Tochter her nicht kenne. Sobald sie ...

von anjadresden 10.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Kindergarten - ja oder nein?

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn ist 4 1/2 Jahre alt. Aufgrund der Tatsache, dass er Kognitiv sehr weit ist, darf er bereits nächstes Jahr die Grundschule besuchen (er hat in der Grundschule hospitiert und die Lehrerin und der Schulleiter haben dringend abgeraten ihn bis zur ...

von FinnisMama 11.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Kinderkrippe Ja oder Nein

Hallo Frau Ubbens Unser Kind wird im Sommer zwei, und da bekommen wir auch unsere zweites. Nun bin ich am überlegen ob er im Herbst in die kinderkrippe gehen soll, oder ob er nicht noch ein weiteres Jahr zuhause bleiben soll. Was wäre aus pädagogischer Sicht ...

von KathrinM. 15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Kindergarten ja oder Nein

Hallo ich bin 33 jahrealt und Mutter von einem gerade drei Jahre alten Sohn. Im August 2016 mit drei Jahren und 7 Monate könnte ich ihn in die Waldgruppe geben. Dann wäre er drei Jahre im Kindergarten finde es doch recht sehr lange?! Ich finde auch seine Sozialenkontake sind ...

von heulsuse035ve 28.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Ja und Nein

Hallo! Mein Sohn ist 12 Monate und zwei Wochen alt. Er sagt schon recht zielgerichtet "Ja", wenn man ihn etwas fragt. Lt. der Erzieherin in der Krippe antwortet er z.B. auf die Frage "bist Du satt?" nur mit ja, wenn er dann auch wirklich nichts mehr will (sie hat versucht ...

von lilke 17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Ja

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.