Christiane Schuster

versöhnung zwischen Mama und Papa

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,.

ich habe mich vom Vater meines Sohnes vor 3 jahren getrennt. Unser Kontakt war immer mal gut mal nicht so gut.
er sieht seinen Sohn regelmäßig 1- 2 Mal die Woche.
ich hatte bis vor paar Wochen eine Beziehung, zum Schluss nur noch Affäre (gleicher Mann). ich will aber keinen Kontakt mehr, da ich mich mit meinem Ex (Papa von Kevin) wieder supergut verstehe und sich zarte Gefühle anbahnen (zeigen wir aber vor dem Kleinen noch nicht da es noch Unstimmigkeiten gibt.

Ich habe Sorge wie unser Sohn es aufnimmt und versteht wenn wir wirklich wieder zusammen kommen, und schlimmer, falls es nicht funktioniert.

Ist es vielleicht gut mal zu einem Kinderpsychologen zu gehen?

kevin wird im Oktober 5 Jahre alt)

Vielen Dank,

Michaela

von newlife I am 14.04.2009, 15:53 Uhr

 

Antwort auf:

versöhnung zwischen Mama und Papa

Hallo Michaela
Ein Kinderpsychologe kann Ihnen, bzw. Kevin meiner Meinung nach nicht weiterhelfen, wohl aber eine Paarberatung, bzw. ein Psychologe kann Ihnen und dem Papa von Kevin wieder zu einem harmonischen Miteinander verhelfen, damit Kevin unter einer späteren, erneuten Trennung nicht zu leiden hat.
Planen Sie eine gemeinsame Wohnung bitte erst dann wieder, wenn Sie sich sehr, sehr sicher sind, dass diese erneute Partnerschaft auch dauerhaft ist. Bis dahin können Sie Kevin darüber informieren -und es bitte auch praktizieren-, dass Sie und sein Papa wieder sehr gute Freunde geworden sind.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie bring ich meiner Tochter die Trennung von mama und papa bei?

Liebe Frau Schuster, ich möchte mich ihnen kurz vorstellen und die Situation erklären. 2004 kam meine Leonie zur Welt, in dem Zeitraum lernte ich meinen Partner kennen. Er behandelte Leonie immer wie seine eigene Tochter, alle sagten immer das ist der perfekte ...

von claudi0162 22.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Mama

Blöde Mama, blöder Papa... wie reagieren?!

Hallo Frau Schuster, mein Sohn Ben ist jetzt 2 1/2 Jahre alt, und nachdem er zu Jahresbeginn noch nicht mal 2-Wort-Sätze konnte, plappert er inzwischen wie ein kleiner Wasserfall und erweitert täglich seinen Sprachschatz... leider auch um das eine oder andere Wort, das man ...

von Claudichma 28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Mama

Baby bleibt nur bei Mama oder Papa

Liebe Frau Schuster, meine Tochter ist jetzt 8 1/2 Monate alt und bleibt bei niemandem auf dem Arm, außer mir oder ihrem Papa! Das war schon seit ihrer Geburt so. Am Anfang wollten wir sie nicht zwingen, da sie ja noch so klein war. Jetzt empfinde ich das allerdings immer ...

von simoneloc 25.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Mama

Mama-Wochenende

Hallo Frau Schuster, heute schreib ich, weil mein schlechtes Gewissen mich treibt. Das erste mal seit der Geburt meiner Töchter (3 und 1 1/2) werde ich dieses Wochenende mit Freundinnen auf Wellness fahren (mein Mann hat es mir geschenkt und er wäre bitterböse würde ich ...

von goerlie 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

den Papa habe ich lieber als Dich

Hallo Frau Schuster, noch eine 2. Frage. Ich höre regelmäßig den o.g Satz Ich kann nicht sagen,wie sehr mich das trifft, vor allem, weil der Papa nix für unseren Sohn tut. Er zahlt keinen Unterhalt, ruft nie an und holt ihn auch nie ab. Doch wenn er ihn dann mal ...

von Schnitte78 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Papa-Sohn

Hallo Frau Schuster! Unser Sohn ist 4,4 J. und ein Mamakind. Er ist es schon immer gewesen, da ,mein Mann leider beruflich sehr eingespannt ist, heißt unter der Woche sehen sich beide morgens immer 10 Min. und einmal die Woche für 30 Min. abends und dann erst wieder am ...

von Fiiinchen 10.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Papakind

Liebe Frau Schuster, Unsere Tochter ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und hat schon von Geburt an einen sehr ausgeprägten Willen. Schon vor einem halben Jahr hatten wir das Problem, dass sie nur noch zum Papa will. Das hat sich dann irgendwann wieder gebessert, war aber noch nie ...

von funny679 06.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Mamakind

Hallo! Mein Sohn wird nächste Woche vier Jahren und ist noch immer ein totales Mamakind. Er will überall sein wo ich bin. Will ich nur schnell mal zum einkaufen muss er unbedingt mit weil er sagt er will dort sein wo ich bin. Ich bin oft ziemlich gestresst deswegen, weil ich ...

von Laurin 22.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

nochmal wegen Mama weint...

Liebe Frau Schuster, ich wollte nur nochmal was sagen wegen meinem letzten Beitrag: Wenn mein Sohn wirklich richtig brüllt, schreit und sich auf den Boden wirft komme ich absolut nicht an ihn ran. Zu Hause erkläre ich ihm dann kurz warum ich das und das so machen möchte und ...

von Lill 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mama geht - Sohnemann weint?

Also mein Sohn ist jetzt ein Jahr alt und geht seit 6 Monaten zur Tagesmutter. Er fühlt sich dort sehr wohl. Bisher war es so, dass ich bzw. wir (mein Mann und ich zusammen) ihn zur Tagesmutter gebracht haben. Er hat auch nie geweint. Leider haben wir nie ausprobiert, ...

von Hotsprings 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.