Christiane Schuster

Verhalten / Krippe

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,
mein Sohn ist 2 1/2 und hört nicht auf nein auch wenn ich es begründe. Manchmal klappt aber meistens klappt es nicht!
Ich habe noch ein anderes Problem, mein Sohn geht in die Krippe, wenn ich ihn von der Krippe nach Hause bringe ist er meistens sehr unruhig, woran liegt das.
Und in der Krippe ist vor 2 Tagen seine Finger von einem Kind zwischen einer Tür eingeklemmt worden, das komische ist die Erzieherin, die in dem Moment für die Kinder zuständig war, hat sich nicht entschuldigt oder tut mir leid oder irgendetwas anderes!!! Erwarte ich zuviel! Dieses Kind macht fast bei jedem Kind irgend etwas, wegschubsen, schlagen usw. Habe halt den Vorschlag gemacht das sie dieses Kind in die andere Gruppe geben, mal sehen ob sich was tut aber ich glaube nicht!
Das schlimme da dran ist, mein Sohn macht ihn nach wenn dieses Kind z.B. durch den Flur rennt, rennt mein Sohn hinterher. Oder er stellt sich auf den Hocker und springt runter macht er nach! Dieses Kind ist schlechtes Vorbild für mein Sohn, was soll ich machen!!


Ich bitte um Ihren Rat

Liebe Grüße Fato

von fato am 17.03.2011, 18:33 Uhr

 

Antwort auf:

Verhalten / Krippe

Hallo Fato
Bitte begründen Sie Ihr Nein nur KURZ und weisen Sie gleichzeitig auf möglichst logische Konsequenzen hin, wenn Ihr Sohn sich weiterhin absichtlich widersetzt.

Beim Abholen aus der Krippe ist Ihr Sohn vermutlich erst einmal überreizt, sodass ich Ihnen zuerst ein Schmuse-Stündchen oder ein gemeinsames Trink-Päuschen empfehle, bevor der bisher gewohnte Tagesablauf zu Hause beginnt.

Bitte loben Sie das Können und die Hilfsbereitschaft Ihres Sohnes. Weisen Sie ihn darauf hin, dass nur diejenigen Kinder andere Kinder ärgern und verbotene Dinge tun, die sich in den Vordergrund stellen müssen. Ihr Sohn aber steht für Sie an 1. Stelle -ganz besonders dann, wenn er nicht so einen Blödsinn macht! :-)

Ist dieses andere Kind insgesamt recht auffällig, empfehle ich Ihnen, dieses Problem und auch Ihre Sorgen beim nächsten Elternabend einmal offen anzusprechen.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 18.03.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Krippeneingewoehnung (13 Mo)- schwierige Naechte & ungestuemes Verhalten

Hallo, seit 1,5 Wochen geht mein Kleiner nun in die Krippe, bei der ich grundsaetzlich auch ein gutes Gefuehl habe. Auch bezueglich des Zeitpunktes habe ich ein gutes Gefuehl. Er bleibt derzeit ca. 2,5 Std. alleine, nachdem ich 4 Tage mit ihm 0,5 - 1,5 Std. dort war. Das ...

von Claudia_W 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Krippe

Verhalten eines 2,5 jährigen Mädchens

Hallo Frau Schuster, ich habe eine Frage bezüglich des Verhaltens des Kindes von einer Bekannten, da sie am verzweifeln ist und ich auch nicht mehr um Rat weiß, wie ich ihr helfen soll. Bin gerade auch zum 1. Mal schwanger und habe noch keine Tipps parat. Zu dem Kind ...

von Lucy3010 01.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten auswärts

Hallo! Ich weiß nicht so genau, ob meine Frage hier hinpasst, aber ich versuch es mal :-) Unsere im Oktober ´10 geborene Tochter ist total unleidlich, wenn wir mit ihr woanders sind. Bei meiner Freundin, bei meiner Schwägerin, im MaxiCosi beim fixen Einkauf oder wo auch ...

von ohno 21.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

extreme Trotzphase bei fast 3jährigem-wie richtig verhalten?

Hallo, unser Sohn steckt seit 2 Wochen in einer extr. Trotzphase, vorher war er total lieb, war anständig, hat sofort gemacht wenn wir was gesagt haben usw...aber das ist nun anders: z.B. wirft er mit Bauklötzen, wir sagen er soll das lassen dann macht er es erst Recht und ...

von lady26 18.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Zwillinge mit aggressivem Verhalten

Hallo! Meine beiden Jungs sind jetzt 1,5 Jahre und ziemlich eifersüchtig aufeinander. Sie können mich nicht teilen und äußern das durch schlagen. Sie kommen teilweise auf einen zu und hauen einfach ohne ersichtlichen Grund. Das machen sie auch mit Gegenständen in der Hand ...

von silvi76 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Nochmal zu "Agressives Verhalten"

Liebe Frau Schuster, erstmal danke für den Buchtip, werde es mir besorgen. Gestern hat mein Sohn nochmal gesagt, daß er es blöd findet, daß er alleine sitzt und daß er immer der letzte ist, obwohl er die ganze Zeit arbeitet und er sei der "allerblödste" in der Klasse. Da ...

von Goggelsche 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Schwieriges Verhalten bei 1.Klässler zu Hause

Hallo Frau Schuster, Mein Sohn ist 6 Jahre alt und zeigt seit nun mehr vielen Monaten ein für mich unverständliches Verhalten, mit dem ich nicht umzugehen weiß. Mittlerweile bin ich sehr viel am Schimpfen und Strafen, was ich aber eigentlich gar nicht will. Einige ...

von Hinze 11.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Agressives Verhalten

Hallo Frau Schuster, wieder mal bin ich mit meinem Latein am Ende. Mein Sohn 6 ist im ersten Schuljahr, er ist ein stilles Kind, was sich selten meldet, sehr schüchtern, beim Turnen der letzte der sich umgezogen hat. Wenn die anderen Kinder schon turnen ist er noch lange ...

von Goggelsche 11.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Kind will nicht üben wie verhalten?

Meine Tochter 8 jahre 3. klasse ist in hsu und mathe von einer 3 auf eine 4 abgerutscht. Wenn ich mit ihr üben will sie nicht. sie sieht nicht ein daß sie mit übung besser wäre. Sie lutscht auch immer noch an ihrem Daumen. ich weiß mir bald keinen rat ...

von februar29 09.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Wie verhalten? Freund meines Sohnes total aggressiv....

Guten Tag Frau Schuster, ich habe folgendes "Problem" und weiß nicht wie ich mich weiter verhalten soll.... Mein Sohn Nico(fast 5 Jahre alt) hat einen Freund (leider der Sohn meiner Freundin,was die Sache für mich sehr schwer macht), der ist furchtbar aggressiv. Erst haute ...

von nawe 09.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.