Sylvia Ubbens

Umarmung anderer Kinder

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

mein Sohn 3 Jahre, ist seit kurzem in der KiTa.
Er umarmt, unheimlich gerne kleinere Kinder. Er drückt sie dann so lange, dass diese sich bedrängt fühlen.
Wir Eltern und die Erzieher versuchen es ihm immer wieder zu erklären, dass die Kinder das nicht mögen, aber in der nächst besten Situation, wieder das selbe Spiel.
Wie kann ich ich ihm vermitteln, dass das aufhören muss?
Ein Elternpaar hat sich bereits bei den Erziehern beschwert.

Ansonsten macht er sich super. Hält sich an Regeln, ist sprachlich sehr weit, man kann ihm viel erklären und er versteht es auch. Er ist empathisch und fröhlich.
Er hat einen 6 Monate alten Bruder.

Vielen herzlichen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Pia

von Tapi123 am 29.10.2020, 09:54 Uhr

 

Antwort auf:

Umarmung anderer Kinder

Liebe Pia,

da Sie im Kindergarten nicht dabei sind, wo Ihr Sohn die Kinder umarmt, können Sie nichts tun. Ihr Reden und Erklärungen zu Hause helfen ihm nicht weiter. Vielmehr sind die Erzieher gefragt. Vermutlich wird es sinnvoll sein, Ihren Sohn eine Zeit lang gut im Blick zu haben und wenn er auf andere Kinder zugeht, zu begleiten und direkt in der Situation zu erklären, wann er aufhören muss.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 30.10.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.