Sylvia Ubbens

Trotzphase

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

nochmal ich :-)
Mein Sohn hat derzeit wirklich eine richtige Trotzphase.
In manchen Situationen weiß ich nicht wie ich mit ihm umgehen soll.
Wie kann ich ihm signalisieren dass man gewisse Dinge nicht tut?
1. Beispiel: Er wirft sein Spielzeug mit Absicht auf den Boden?
Ich nehme es ihm beim 3. mal ermahnen weg, allerdings tobt er dann wie verrückt und das nicht nur 10 Minuten sondern ewig lange und dann lässt er sich durch nichts ablenken. Wie muss ich mich hier verhalten?

2. Beispiel: er will immer raus in den Garten und wenn er mal draußen ist, will er nicht mehr rein. Dann tobt er vom allerfeinsten!!!
Wie kann ich mich hier verhalten?
Welche Wortwendungen kann ich ihm gegenüber versuchen auszusprechen?

Ich habe manchmal das Gefühl dass er sehr nachtragend ist und nichts vergisst. Selbst ablenken hilft manchmal nicht.
Ich will konsequent sein und ihn richtig erziehen (auch wenn es anstrengend ist).
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von Gutholz am 23.05.2018, 12:44 Uhr

 

Antwort auf:

Trotzphase

Liebe Gutholz,

sprechen Sie ein deutliches Nein aus, wenn Ihr Sohn Spielsachen wirft. Erklären Sie ihm, dass Sie beim nächsten Wurf das Spielzeug wegnehmen. Nehmen Sie es ihm dann auch weg.
In welchen Situationen wirft Ihr Sohn mit dem Spielzeug? Hat er Langeweile und möchte Ihre Reaktion testen? Sie schreiben, Ihr Sohn möchte immer in den Garten. Er möchte sich demnach bewegen. Sorgen Sie dafür, dass er viel Bewegung bekommt, nicht nur im Garten. Gehen Sie mit ihm auf Spielplätze, in den Park, spielen Fußball, fahren Laufrad usw.. Vermutlich wird er mit mehr Bewegung seltener Spielzeug werfen.

Trotzt Ihr Sohn, dann halten Sie die Wut aus. Bieten Sie ihm Trost und Ablenkung an, warten dann ab. Bleiben Sie in seiner Nähe, damit sich Ihr Sohn jederzeit trösten lassen kann, wenn er bereit dazu ist.

Spielt Ihr Sohn im Garten, dann kündigen Sie das Reingehen an, in dem Sie ihm sagen, dass er noch einmal schaukeln kann, noch eine Sandburg bauen kann o.ä., das er gerade spielt und dann reingehen. Nach dem Schaukeln oder Sandburg bauen nehmen Sie Ihren Sohn ohne weitere Ankündigung auf den Arm und tragen ihn ins Haus. Kündigen Sie das Reingehen früh genug an, da Sie ja wissen, dass es Protest geben wird. Vielleicht hilft aber ja schon das Reintragen und der Protest bleibt aus.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.05.2018

Antwort auf:

Trotzphase

Darf ich nach dem Alter fragen? Das wäre für die Antwort relevant da man unterschiedlich reagiert je nach Alter

von Avraa am 23.05.2018

Antwort auf:

Trotzphase

Mein Sohn ist 2 Jahre alt

von Gutholz am 23.05.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

2 jahre trotzphase extrem

Hallo frau Ubbens Mein Sohn wird in einer Woche 2 jahre alt und befindet sich grad in einer ganz miesen phase oder ich habe was komplett falsch gemacht.... Jedenfalls ist mir bewusst das die Kinder die in der trotzphase sind vieles durchmachen jedoch weiß ich manchmal ...

von Ciko87 14.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Kind 18 Monate Trotzphase oder schlechte Erziehung?

Hallo, ich habe zurzeit viel zu kämpfen mit meiner kleinen Tochter. Wir hatten einige Startschwierigkeiten. (Schreibaby, Blockaden, Regulationsstörungen) Sie hat immer noch Schlagprobleme, findet schwierig in den Schlaf, wacht sehr oft weinend auf und braucht meine ...

von Finja88 18.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase mit fast 5?

Hallo. Meine 4 1/2 jährige Tochter versucht jetzt sehr stark ihre Grenzen auszutesten. Sie schreit mich an, gehorcht nicht und schlägt auch manchmal zu. Ich habe noch eine 9 Monate alte Tochter die viel Zeit in Anspruch nimmt, jedoch versuche ich auch mit meiner Älteren alleine ...

von elli02 17.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Tipps um mit der Trotzphase besser umzugehen - gerne an alle

Hallo Frau Uebbens, mein Sohn ist gerade zwei Jahre alt und seit Kurzem in der Trotzphase. Er möchte jetzt alles selber machen, ob er das nun schon kann oder nicht. Er muss und soll auch üben. Jedoch gestalten sich vor allem das Anziehen und das Zähneputzen als sehr ...

von Savannah2016 11.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase

Hallo Frau Ubbens Mein Sohn ist 21 Monate und ich bin mit meinen Kräften am Ende..... Eigentlich war ee bis jetzt sehr Pflegeleicht, aber seit paar Wochen ist er echt anstrengend. Er weint so extrem wenn ihn was nicht passt, dass man denken würde man hackt sein kopf ...

von Ciko87 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Hilfe in der Trotzphase

Hallo Frau Ubbens, Mein Mann und ich wissen im Moment nicht so richtig weiter. Unsere Tochter ist zweieinhalb Jahre alt und seit einigen Monaten schon in der Trotzphase. Sie ist ein kleiner Wildfang und strotzt vor Energie. Sie spricht schon wahnsinnig gut, ist aber dafür ...

von jacky10388 29.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase?

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre alt. Er geht seit August 2017 sehr gerne in den KiGa und ist eigentlich ein fröhlicher, mutiger, kleiner Junge. In den letzten 2 Wochen bricht er aber leider immer wieder in extreme Wutanfälle aus. Anders als bei den ...

von Familienleben 23.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

wie gehe ich mit der extremen trotzphase um?

Hallo, Ich weiß momentan leider nicht mehr weiter. Ich bin schwanger mit dem 2.kind. meine tochter 2 3/4, ist anscheinend mitten in der trotzphase u das wirklich sehr extrem. Wenn etwas (auch eine kleinigkeit) nicht nach ihrem kopf geht, rastet sie komplett auf. Schreit bis ...

von stini1801 08.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Wie mit der Trotzphase am besten umgehen?

Hallo Frau Uebbens, ich habe eine Frage zur Trotzphase. Mein Sohn ist 20 Monate alt und momentan haut und beißt er verstärkt, wenn er seinen Willen nicht bekommt oder wenn ich ihm nicht die gewünschte Aufmerksamkeit schenke. Ich weiß, das ist nicht böswillig. Ich sage ...

von Savannah2016 20.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase

Hallo . Mein Sohn ist 17 Monate alt und geht seit Juli in die Kita und ich seit September arbeiten 6 std am Tag. Bin Alleinerziehend und mit dem Papa klappt es zur Zeit recht gut der Kontakt . Seit einiger Zeit ist er sehr wütend und haut den Kopf auf den Boden oder gegen die ...

von Ruccola 13.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.