Sylvia Ubbens

Trotzphase und Wutausbrüche bei 2,5 Jährigen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo!
Mein Sohn (2 1/2) ist im Moment wieder in einer ausgeprägten Trotzphase. Wenn etwas nicht nach seinen Willen geht haut er, zwickt, beißt oder tritt und wirft teilweise mit Gegenständen. Ich hab es versucht wenn er zwickt oder beißt "Nein" zu sagen und aus dem Raum zu gehen. Nur da beginnt er dann oft noch mehr zu schreien! Er findet es lustig mich zu zwicken oder beißen. Wenn ich ihm erkläre, dass man das nicht macht und anderen weh tut meinte er schon öfters drauf "macht man schon". Jedoch muss ich auch dazu sagen, dass macht er hauptsächlich bei mir. Ab und zu vlt beim Papa aber ansonsten nicht.
Wie soll ich ausserdem damit umgehen wenn er Sachen wirft? Ich hab ihm schon so oft erklärt das man das nicht tut aber er macht es immer wieder.
In den letzten Tagen hat er auch hin und wieder mal auf den Boden gespuckt weil es ihm anscheinend grad Spaß gemacht hat?
Er geht seit ein paar Monaten in den Kindergarten, wo er aber sehr gerne hingeht.
lg,
Yvonne

von Yvi_86 am 24.08.2015, 08:07 Uhr

 

Antwort auf:

Trotzphase und Wutausbrüche bei 2,5 Jährigen

Liebe Yvonne,

bleiben Sie bei einem NEIN und ernstem Blick auf Augenhöhe. Setzen Sie Ihren Sohn ein Stück von sich weg. Sie können Ihren Sohn mit einem Aktivitätsvorschlag vom Beißen und Hauen ablenken.

Wirft Ihr Sohn mit Gegenständen, dann nehmen Sie ihm den Gegenstand vorübergehend weg. Auch hier hilft, mit einer anderen Aktivität abzulenken.

Spukt Ihr Sohn auf den Boden, dann darf er mit Ihrer Unterstützung den Boden wieder säubern. Vorher kann er nichts Anderes spielen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.08.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

18 Monate... jetzt schon Trotzphase?

Hallo. Unser Sohn, 18 Monate, bisher ein Sonnenschein, lieb und zu allen freundlich... seit einigen Wochen sind wir jedoch richtig genervt. Er ist richtig trotzig geworden, macht genau das, was er nicht soll und schaut uns dabei frech an, so dass wir davon ausgehen müssen, ...

von jani-san 19.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Was kommt nach der Trotzphase?

Guten Tag, meine Tochter ist knapp 4 Jahre alt. Mit knapp 2 1/2 kam sie in die Trotzphase und schliderte direkt ins Grenzen austesten, was sie wirklich sehr gut beherrscht. Da das alles ein reiner Kampf mit ihr geworden ist, fürchte ich mich schon gewaltig vor der ...

von stuffstuff 17.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Grenzen testen trotzphase

Hallo mein Sohn ist jetzt 22 Monate und ist in einer schlimmen Trotzphase. Manchmal weiß ich nicht weiter. Wenn er was will und es nicht nach seiner Nase geht dann brüllt er wie am Spieß und wenn ich ihn beruhige. Will stößt er mich weg und ich darf ich ihn anfassen. Lass ihn ...

von Irina2005 14.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase und Wehtun 17 Monate

Hallo Frau Ubbens, mein 17 Monate alter Sohn (eigentlich sehr sonniges Gemüt) hat z.Zt. seinen eigenen Kopf entdeckt und gibt mir auf viele Anweisungen ein "Nein" zurück. Ich mache ihm immer klar, dass einige Dinge trotzdem sein müssen, zB Zähneputzen, und warum diese ...

von Where2Go 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase oder mehr?

Hallo! Mein Sohn ist 2 1/2 Jahre alt und war bisher sehr pflegeleicht, lustig und hat (meistens) ganz gut gehört. Seit ein paar Tagen ist er aber wie ausgewechselt. Bei jeder Kleinigkeit wird er richtig hysterisch, schreit und weint, wenn ihm was nicht passt. Das fängt morgens ...

von Wolke04 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

extreme Trotzphase

Hallo Frau Ubbens, ich bräuchte mal wieder Ihren Rat: unsere Tochter ist fast 24 Monate alt. Sie ist motorisch gut entwickelt, will auch sehr viel selber machen. Sie quasselt auch den ganzen Tag, allerdings versteht man die Wörter noch nicht so richtig. Meistens behilft sie ...

von Arwen_79 17.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Wie verhalte ich mich am besten in der Trotzphase?

Liebe Fr. Ubbens, meine Tochter (2,5 Jahre) steckt glaub ich grad mitten in der Trotzphase :-). Eigentlich ist sie den ganzen Tag am austesten, wie weit sie gehen kann und ob Mama wirklich ernst macht. Gerne macht sie auch genau das Gegenteil von dem, was ich sie bitte eben ...

von Mausemum 17.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase

Hallo, mein Sohn J. ist 3 Jahre alt und ist in der Trotzphase, die uns momentan echt fertig macht. Er hat zwei große liebe Brüder (10 und 12 Jahre), die ihn z. B. morgens lieb begrüßen. J. haut daraufhin einfach den großen Bruder. Wir wollen ihn anziehen und JEDEN Morgen ...

von Bine1 09.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase - Kampf gegen den Schlaf

Hallo Frau Ubbens, unsere Tochter ist jetzt 14 Monate und momentan voll in der Trotzphase angekommen ;) Hatte Ihnen vor kurzem schon einmal zu diesem Thema geschrieben. Nun habe ich aber noch eine Frage zum Thema schlafen am Tage. Ich achte sehr sensibel auf Ihre ...

von LeLa258 05.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Extreme Trotzphasen - was tun?

Liebe Frau Ubbens, unser 3-jähriger Sohn ist derzeit außer Rand und Band und ich hoffe sehr, dass Sie hier einen guten Rat für uns haben. Er bockt und trotzt in einem Ausmaß, dass wir wirklich nicht mehr wissen, was wir machen sollen. Oft sind es nur Kleinigkeiten wie z.B. ...

von Kiki73 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.