Sylvia Ubbens

Trinkflasche bitte nicht teilen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo unser Sohn wird langsam bei der Tagesmutter eingewöhnt.
Alles schön und gut. Es macht ihm Spaß und er freut sich immer, wenn wir reinkommen.
Aber was mich riesig stört ist Folgendes:

Das Essen und die Trinkflaschen stehen einfach auf dem Tisch. Mehrmals habe ich schon beobachtet wie ein Kind eine andere Flasche genommen hat zum trinken. Die Tagesmütter tun das wohl wieder abwaschen aber ich möchte nicht, dass mein Kind aus einer fremden Flasche trinkt. Ich finde es total eklig. Ich finde jeder hat sein Becher/Flasche aus der getrunken werden darf.
Sowas sollte schon von klein an beigebracht werden.
Vielleicht bin ich zu pingelig aber so ist das nun mal. Es gibt Sachen die teilt man nicht!! Ja Kinder brauchen Bakterien, aber keine fremde sabber!!!

Auf jeden Fall: ist es bei euch so ähnlich? Lässt die Tagesmutter oder die Erzieherin es einfach zu?
Bei dem Gedanken wird mir einfach schon übel

Ich würde sie gerne drauf ansprechen ob es nicht vielleicht eine andere Alternative gibt. (Einfach fragen ob jemand durst hat? Oder erst alles rausholen, wenn tatsächlich gegessen wird und dann alles wieder wegräumen?) Aber die Trinkflaschen und das Essen da immer als Buffet anzurichten finde ich eklig. Als mein Mann einen Tag mit unserem Sohn da war nahm ein Kind sein Essen, hat davon abgebissen und es zurück in seine Dose gelegt. Sowas geht nicht! Abgebissen- also ist es deins! Die Kinder können da nichts für, die verstehen es ja noch nicht. Aber als erwachsener kann man doch drauf achten

Wie kann ich die Tagesmutter ansprechen ohne blöd zu klingen?

von Vöglein93 am 10.08.2020, 12:01 Uhr

 

Antwort auf:

Trinkflasche bitte nicht teilen

Liebe Vöglein93,

sprechen Sie die Tagesmütter direkt darauf an. Seien Sie offen und ehrlich. Sie müssen ja nicht sagen, dass Sie es eklig finden. Sie möchten es nicht und finden es auch gerade in Zeiten von Corona nicht richtig.
Die Flaschen und das Essen sollten außer Reichweite gestellt werden und vor allem das Trinken regelmäßig von den Tagesmüttern angeboten bzw. bei Verlangen den Kindern gereicht werden.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 10.08.2020

Antwort:

Falsches Forum :-)

Stell die Frage im KiGa-Forum.
Hier ist das Erziehungsforum.

Aber dennoch: ja, gerade zu Corona-Zeiten sollten die Kinder nur aus ihrem Becher/Flasche trinken und auch kein Essen teilen.
Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als die TaMu darauf freundlich anzusprechen.
Bezieh dich doch einfach auf Corona und das es gerade deswegen einfach nicht geht, dass die Kinder Essen und Getränke untereinander tauschen.
Sie verstößt damit tatsächlich gegen Hygienevorschriften.

Und ganz privat: du wirst es nicht 100% verhindern können, dass Kinder Essen und Getränke auch mal teilen oder einfach vertauschen aus Versehen. Ein Stück weit solltest du dich also damit abfinden, dass dein Kind auch mal den Sabber eines anderen abbekommt.

von cube am 10.08.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Teilen und Weinen

Hallo, Unsere 3, 5 Jährige Tochter hatte mit ca. 2 Jahren schon einmal eine Phase in der sie nur ganz schwer ihr Spielzeug mit anderen Kindern teilen konnte. Nach ein paar Monaten wurde es viel besser, bis es fast verschwunden war. Plötzlich fängt das ganze wieder von vorne ...

von Sonnenschein1992 05.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Wie verhalte ich mich als Vorbild beim Teilen bzw nicht teilen richtig?

Liebe Frau Ubbens, meine Kleine ist jetzt 1 1/2 u teilt eigentlich ganz gerne. Wenn sie etwas hat, was sie unbedingt behalten will, besteht sie aber auch schon mal auf ihrem Recht, was ich auch gut finde. Jetzt eine Situation, wo ich selbst nicht recht weiß, wie ich mich ...

von Anette816 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Spielzeug teilen

Liebe Frau Ubbens, Mich beschäftigt eine Frage momentan sehr. Mein Sohn (2 Jahre) ist eher sensibel und defensiv, insbesondere wenn er ein anders Kind nicht gut kennt. Wie verhalte ich mich bei Spielbesuch richtig, wenn ein anderes Kind (in diesem Fall 3 Jahre) mit einem ...

von Snoopy2016 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Zimmer teilen-schlecht für die Entwicklung?

Hallo Wir haben 3 kinder. Das dritte ist noch nicht ein jahr alt. Die beiden grossen 5&3jahre haben ihr eigenes zimmer. Zur not hätten wir für das dritte ein ganz ganz kleines Zimmer zur Verfügung. Jetzt möchte ich aber gerne noch ein viertes kind haben. Das würde aber ...

von Cornhulio 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Zimmer teilen

Guten Abend, wir haben zwei tolle Buben, die sich bisher prima verstehen und sich sehr lieb haben(2Jahre und 5,5 Jahre ). wir wohnen in einem kleinen Häuschen, wünschen uns ein drittes Kind. Dadurch müssten sich die beiden Jungs ein Zimmer teilen, bislang sagt der ...

von SonnWol 04.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Spielzeug teilen oder doppelt kaufen

Hallo Frau Ubbens, ich bräuchte bitte Ihren Rat. Unsere bald 5 jährige Tochter bekommt zu Weihnachten ein lang ersehntes Spielzeug, das ziemlich gross und auch teuer ist. Die Familie legt zusammen. Gestern waren wir bei ihrer Freundin, die dieses Spielzeug schom besitzt. ...

von hanni289 25.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Kann nicht teilen - geh weg

Liebe Frau Ubbens, Unser sohn wird bald drei. Seitdem seine Schwester (10 Monate) krabbeln kann bin ich eigentlich nur noch damit beschäftigt, das sich die beiden nicht streiten. Er nimmt ihr alles weg, auch fremden Kindern, egal was, auch wenn er schon seit Monaten nicht ...

von 83bambi 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Wie kann ich meinem Sohn beibringen, mit anderen Kindern zu teilen

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn, 21 Monate, verteidigt seit kurzem massiv sein Spielzeug. Er haut andere Kinder und kratzt, vor allem wenn diese bei uns zu Besuch sind und natürlich mit seinem Spielzeug spielen wollen. Alles reden/schimpfen mit ihm hat bisher nichts bewirkt. Ich ...

von Jadore112 20.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Kind 2.5 will absolut nicht teilen, was tun?

Liebe Frau Ubbens Momentan haben wir mit unserem Grossen gerade wieder eine sehr anstrengende Phase. Er will seine Spielsachen absolut mit niemandem teilen. Wenn wir Besuch haben von anderen Kindern, dürfen diese kein einziges Spielzeug haben. Wenn sie doch etwas erwischen ...

von Waldmensch 06.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Wie lernt unser Sohn teilen?

Hallo Frau Ubbens, unser Sohn ist 3,5 Jahre alt. Leider kann er überhaupt nicht sein Spielzeug teilen. Weder mit seinem Bruder (1 Jahr), noch mit Besuchskindern. Ich dachte mit dem Älter werden würde das evt. von alleine klappen, leider wird es gefühlt immer ...

von Angelyfire 14.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: teilen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.