Christiane Schuster

Trinken aus dem Becher

Antwort von Christiane Schuster

Hallo katja0409
Wichtig ist doch DASS Ihre Tochter ausreichend trinkt; deshalb geben Sie ihr ihren geliebten Trinklernbecher auch weiterhin.
Sie wird ihn ganz sicher von sich aus ablehnen sobald sie sieht dass ca. gleichaltrige Kinder aus einem richtigen und nicht aus einem "Babybecher" trinken.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 07.02.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Trinken aus der Schnabelflasche/Tasse

Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier bei Ihnen richtig bin. Mein Sohn, 9 Mo., möchte einfach nicht aus einer Schnabeltasse o.ä. trinken. Hebe ich sie ihm hin, fängt er schon das meckern an und presst die Lippen zusammen. Er trinkt seinen Tee nur aus seiner Nuckelflasche. Auch ...

von a-head 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Wie kann ich meiner Tochter beibringen aus der Flasche zu trinken?

Sehr geehrte Frau Schuster, ich habe mal eine Frage zum abstillen und hoffe bei Ihnen richtig zu sein. Ich hab schon 2 andere Experten gefragt, nur leider konnten mir diese Aussagen nicht weiter helfen. Meine Tochter ist nun fast 9 Monate alt. Wie überall empfohlen hab ...

von ciucas 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Allein Essen & Trinken

Liebe Frau Schuster, mein Sohn wird bald 16 Monate alt und möchte irgendwie nicht allein mit dem Löffell essen. Er spielt nur damit und wills einfach nicht zum Mund führen. Mit dem Gabel klappt es schon ab und zu ganz gut. Ich denke manchmal das er überhaupt kein so großen ...

von lerika 18.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken in der Nacht

Liebe Frau Schuster, ich hab mich schon mehrfach an Sie gewandt. Ein "Problem" hört auf und das nächste kommt : ) Ich hoffe Sie können mir wieder helfen : ) Mein Sohn (2 Jahre 3 Monate) hat bisher super durchgeschlafen, ohne Unterbrechung und seid ca. 2 Wochen verlangt ...

von goldfee 22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

mein sohn 3 jahre 9 monate will nichts mehr essen nur trinken

Hallo, Vor 2 Wochen fing mein Sohn(3 Jahre 9 Monate) an auszuspucken alles was er am essen war (fleisch ,süsses, brot einfach alles) und sagte er hätte Bauch weh. Jetzt trinkt er nur milch, saft, soyamilch oder joghurt aber er isst überhaupt nichts noch niemals Plätzchen ...

von hkranen 10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken in der Nacht

Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und wacht jede Nacht alle 2-3 Std. auf und möchte immer etwas trinken bevor er weiterschläft. Die nächtliche Milchmahlzeit bekam er das letzte Mal als er 5 Monate alt war. Seit7 Wochen verlangt er ständig nach etwas trinkbarem. Er trinkt dann ...

von relech 23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Probleme beim Essen und Trinken

Hallo Frau Schuster, mein Kleiner (21 Monate) hat sein neuestem ein neues Hobby. Er trinkt aus seinem Becher und schüttet den Rest einfach aus. Momentan bin ich nur am wischen und umziehen. Es ist egal wie ich reagiere, beim nächsten Mal macht er es einfach ...

von SunnySky 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Strohhalm trinken und Pusten

Hallo! Ich weiß meine Frage ist nicht direkt zum Thema Erziehung gerichtet, aber leider weiß ich nicht wem ich sie sonst stellen kann. Ich würde meinem Sohn gerne beibringen aus dem Strohhalm zu trinken und richtig zu pusten, aber bislang schlagen alle Versuche fehlt. Ich ...

von Wunschkind2008 14.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken - alles und überall

Meine Tochter (17 Monate) planscht gerne im Plantschbecken, spielt in der Krippe gerne am Matschbecken und badet leidenschaftlich gerne. Dabei versucht sie immer das Wasser - ob Badewasser, Planschbeckenwasser - oder viel schlimmer eigentlich das Matschbeckenwasser zu trinken. ...

von MajaIlea 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Tochter will nicht aus Becher trinken

Meine Kleine ist nun 15 Monate und will absolut nicht aus dem Becher trinken. Ist der Becher leer, setzt sie ihn richtig an ihren Mund an und will eben was rausbekommen, merkt dann das dieser leer ist und meckert. Ich mach ihr dann ein klein wenig rein, aber kaum ist was drin, ...

von miez_85 21.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.