Christiane Schuster

Treten und schlagen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag.

Meinen Sohn (2) über kommt es immer wieder mitten im Spiel guckt er wer in der Nähe ist und diese Person (egal ob ich, mein Mann oder eine Oma) wird einfach kurzer Hand gehauen. Oder wenn ich ihn früh /abends am dem Wickeltisch umziehen möchte tritt er mir immer wieder und auch kräftig gegen den Brustkorb. Kein Ermahnen oder schimpfen hilft und wenn man ihn festhält dreht er sich beleidigt zur Seite und lässt sich garnicht mehr umziehen.
Ich möchte von Ihnen wissen wie ich diese Tritte und "Schläge" werten soll ist das nur ein Ausdruck von "Freude / Impulsivität" oder kann es sein, dass er testen will wie weit er gehen kann oder meint er das wirklich ernst und will uns weh tun ?
Wie gehe ich damit um und was kann ich gegen diese Ataken tun ???

Mausi

von mausi_iii am 28.09.2009, 12:54 Uhr

 

Antwort auf:

Treten und schlagen

Hallo Mausi
Weh tun möchte Ihr Sohn Ihnen ganz bestimmt nicht. Wie alle Kleinkinder handelt er spontan ohne gleichzeitig über die Folgen seines Handelns nachdenken zu können.
Auch ihm wird es egal sein, wen er mitten in seinem Spiel haut. Seine Konzentrationsfähigkeit wird dann beendet sein, sodass er sich mit dem Hauen abreagiert.
Einfach "nur so" auf dem Wickeltisch zu liegen, wird ihm zu langweilig sein, sodass er sich leider mit Hauen selbst zu beschäftigen sucht und gleichzeitig Ihre helfende Aufmerksamkeit wünscht.
Bieten Sie ihm jeweils so rechtzeitig wie möglich eine geeignete Aktivität an zum Abreagieren, bzw. lenken Sie ihn mit einer konkreten Beschäftigung von der Wickelprozedur ab.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 28.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schlagen, treten, kneifen

Sehr geehrte Frau Schuster, unser Sohn, 3 Jahre, ist ein meines Erachtens ein ganz normales Kind, lieb, manchmal etwas bockig, wenn es nicht so geht, wie er will, aber relativ vernünftig und einsichtig, wenn man ihm etwas erklärt. Er geht seit Januar in den Kindergarten und ...

von tina 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: treten, schlagen

schlagen

Hallo, ich brauche dringend Ihren Rat. Meine Tochter 22 Monate alt schlagt und kratzt sofort los, sofern ihr etwas nicht passt. Ich hab es mit Worten und erklären versucht, ich hab auch leicht zurück gehauen, um zu zeigen dass es weh tut, ich habe auch versucht zu ...

von nevin_ 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen!!!

Hallo Frau Schuster!! Yannis wird im Sep.3 Jahre und ist ein ganz liebes Kind,eigentlich...... Aber seit einiger Zeit schlägt,haut oder tritt er nach seiner kleinen Schwester(1Jahr)Yannis beobachtet danach wie sie reagiert und lacht dabei!!Er ist aber auch sehr lieb macht Aya ...

von uteyanni 21.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen mit 14 Monaten

Sehr geehrte Frau Schuster, wie soll ich mich verhalten wenn meine Tochter (14 Monate) unsere Katze schlägt und an den Haaren zieht. Sie findet das ganz toll, schreit voller Begeisterung, haut dann zu oder zieht die Haare aus dem Fell der Katze. Ich sagen dann immer mit ...

von nelli13 20.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Beissen, schlagen, Haare ziehen

Hallo ich hoffe sie können mir, bzw. meinen Mann helfen. Unsere Tochter, bald 2 Jahre, hat seit ca. 6 Wochen ein paar schlechte Angewohnheiten richtig ausgebaut!!! Hat sie vorher auch schon mal gebissen, gehauen oder auch an den Haaren gezogen, was selten vorkam und ...

von Punti1 12.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Kindergarten - schlagen, kratzen

Liebe Frau Schuster, heute weiß ich mir keinen Rat. Unser Sohn, genau 3 Jahre alt, besucht seit fast 1 Jahr den Kindergarten. In der Kleinkindgruppe sind Kinder bis 4 Jahre; einen Großteil von ihnen kennt er aus der Krabbelgruppe. Seit dem Sommer kommt es immer wieder vor, ...

von A5 11.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Kind fängt an zu schlagen

Hallo, meine Tochter ist nun 12 Monate alt und wir sind bisher sehr zufrieden mit ihr. :-) Sie ist ein sehr liebes Kind, sie isst alles, sie schläft wenn wir sie hinlegen usw... Im Alttag gehen wir sehr liebevoll mit ihr um und es fehlt ihr an nichts... Langsam bemerke ...

von KerstinK 23.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Mittagsschlaf und Schlagen

Hallo Frau Schuster, wir sind es mal wieder. Unsere Große (3) ist ohne Mittagsschlaf den ganzen Nachmittag zickig. Obwohl wir Ruhepausen machen. Um 19h schläft sie dann schon ein. Wenn sie mittags schläft und ich sie nach 45-60 Min. wecke ist sie auch erstmal 1 Std. lang ...

von andrea-honeybee 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen, wenn er seinen Willen nicht bekommt

Hallo Frau Schuster, ich habe ein Problem mit meinem 2,5jährigem Sohn: wenn er seinen Willen nicht bekommt oder es zu lange dauert, schlägt er neuerdings nach mir vor Wut. Er will z.B. ein Buch vorgelesen bekommen, weil es aber länger dauert (ich musste seine kleine ...

von schnuckimama 29.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen, Wut etc...

hallo, bin mit meinem sohn (18 Monate) im moment ein wenig überfordert. er wird sehr schnell sehr wütend, was ja okay ist in seinem alter, aber er schlägt und kratzt und zwickt mich (oder meinen mann) dann ständig. ich weiß nicht, wie ich ihn davon abhalten soll. wenn ihm ...

von bassbabsi 05.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.