Sylvia Ubbens

Tochter will nicht in den Kinderwagen und schreit dann laut, was tun?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

ich bin oft stille Leserin hier im Forum, was mir aber auch oft weiter hilft, heute jedoch würde ich Sie gerne was fragen.

Meine Tochter ist 27 Monate alt und wir haben ein kleines aber "lautes" Problem, wenn wir mal unterwegs sind.
Zum Beispiel waren wir heute vormittag spazieren, natürlich möchte die Kleine alleine rumlaufen, ich lasse sie auch das tun, da wo es nicht gefährlich ist. Natürlich gibt es dann auch Protest, aber das größere Problem war, dass als wir nun unseren Spazierweg schon hinter uns hatten und wir nun an die Hauptstraße gelangt sind und sie dann in den Kinderwagen sollte, weil mir dass dann zu gefährlich wird und ich mir auch dann sicher war, dass sie bestimmt auch schon erschöpft und müde war, beginnt dann das Schreien und laute Weinen, weil sie nicht in den Wagen möchte, auch nicht mehr gehen will. Ich soll sie dann tragen. Nur so bleibt sie ruhig. Ich kann sie aber echt nicht lange tragen.
Ich merke dass sie müde ist und wahrscheinlich sucht sie die Nähe zu mir, aber was soll ich denn machen. Ich kann das wirklich nicht, sie dann für 10 oder 15 Minuten, bis wir zu Hause sind, noch tragen und gehen.

Zusammengefasst geht es darum, dass sie, bei bestimmten Situationen, sich nicht mehr in den Kinderwagen setzen will, nicht mehr gehen will und ich sie tragen soll, ich das aber nicht kann, auch wenn ich es gern getan hätte.

Sie können sich auch vorstellen, wie unangenehm das ist, wenn sie so laut schreit, dass die Leute sich umdrehen müssen und zu uns schauen.

Ich wünsche mir, dass wir entspannt rausgehen können, ohne unseren Spaziergang oder Ausflug so zu beenden.

Ich wäre Ihnen für Ihren Ratschlag sehr dankbar

Vielen Dank im Voraus!

mami2

von mami2 am 11.02.2015, 13:43 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter will nicht in den Kinderwagen und schreit dann laut, was tun?

Liebe mami2,

an ungefährlichen Wegen und Straßen können Sie bestimmte Streckenabschnitte vereinbaren, die Sie Ihre Tochter tragen und die sie dann wieder alleine laufen muss. Ansonsten heißt es durchhalten. Diskutieren Sie nicht lange und halten das Geschrei aus. Ihre Tochter wird schnell spüren, dass Sie nicht hin und her diskutieren und ihr Geschrei nichts ändert. Das Schreien wird weniger werden und sie wird ganz damit aufhören.

Beim "einfachen" Spaziergang bleiben Sie in der Nähe Ihres Zuhauses, damit der Weg zurück nicht zu lang wird.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 12.02.2015

Antwort auf:

Tochter will nicht in den Kinderwagen und schreit dann laut, was tun?

Hallo. War bei uns ganz genau so.
Bleiben Sie ruhig dabei und wenn Ihre Tochter müde ist und nicht mehr laufen mag dann muss sie in den Buggy. Ich hab meinen auch oft getragen aber was bringt das außer Kreuzschmerz? Oder sie spatzieren nicht so einen weiten Weg... Denn solange laufen tun die kleinen in dem Alter nicht. Dann werden sie müde und auch quengelig. Ich hab das damals so gemacht: mit kind auf dem Arm spaziert und ihm gesagt: da vorne bei dem Baum läufst du wieder ein kleines Stück... Dann lief er ein auch wieder eine Weile...Kann auch sein das sie gerade selbst über die Straße laufen wollte. Die Kids in dem Alter fangen langsam an selbstständig sein zu wollen. Evtl könnten sie ihr zeigen wie das mit dem über die Straße laufen funktioniert. Ansonsten hilft da nur Geduld. Das ist eine Phase.
Junima

von junima2011 am 11.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Hallo liebe mamis... Mein Sohn( fast 20 Monate) will nicht alleine einschlafen..

Mein Sohn( fast 20 Monate) will nicht alleine einschlafen...Liege teilweise 60min bis 90 min.neben seinem bettchen und halte Haendchen bis er einschlaeft...mittlerweile schlafe Ich komplett neben ihm auf der Matratze,da er nachts öfters wach wird...wie kann Ich es ihm ...

von ziegert83@web.de 03.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht ohne Mama einschlafen

Hallo,meine Tochter(11monate) möchte nicht mehr alleine einschlafen, am liebsten nur noch auf den Arm bleiben. Jeden Mittag und jeden Abend gibt's Geschrei, weil sie ins Bett gelegt wird. Es war schon immer schwierig, aber jetzt ist alles extremer....teilweise muss ich bis 1 ...

von Wivi 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht in die krippe

Hallo silvia, ich melde mich wieder mal bei dir;) Meine kleine ist fast 3. seit sie 1,6 jahre ist geht sie gerne in die krippe. 2 leiterinnen ihrer gruppe sind nun schon gegangen und ab feb kommt wieder ne neue. Seit ein paar tagen sagt sie sie will gar nicht rein weil da nun ...

von Kikiline1981 20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Achtjähriger will nicht mehr bei Papa schlafen

Liebe Beratung, der Vater meines achtjährigen Sohnes und ich leben seit sechs Jahren getrennt, aber fußläufig voneinander entfernt. Das Verhältnis ist sehr gut, auch zwischen ihm und meinem neuen Mann. Mein Sohn und er haben seit der Trennung immer Kontakt, auch mit ...

von Mariel123 06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kleinkind will nicht mehr in Kita wegen Baby

Guten Tag Frau Ubbens Nachdem sich mein Sohn (3 1/2) inzwischen in die neue Kita eingewöhnt hat. Stehen wir wieder vor einer neuen Herausforderung. Inzwischen ist sein kleiner Bruder zur Welt gekommen. Der Grosse kann nun natürlich nicht verstehen, wieso er in die Kita ...

von Ivenhoe 15.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein 10 Monate alter Sohn will nicht schlafen?

Mein Sohn 10 Monate steht sofort nach dem hinlegen wieder auf und weint. Ich lege ihn dann wieder hin und ziehe seine Spieluhr auf aber sobald ich einen schritt mache sitzt bzw. steht er schon wieder. Habe es eine Weile mit am kopf streicheln probiert und hat geklappt das mag ...

von talui 09.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

3jähriger will nicht schlafen

Guten Tag, Wir haben ein Problem mit dem Schlafverhalten unseres Sohnes (3,3 Jahre). Er war schon immer ein unruhiger, schlechter Schläfer, seit einigen Wochen ist der Zustand für das Familienleben aber extrem belastend. Er geht gegen 19:30 Uhr nach einem ruhigen ...

von Siebenhertz 04.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

meine tochter (20 Monate) will nicht mehr schlafen

Ihr Lieben ich habe ein großes Problem fürchte ich )= meine kleine hat wieder eine ich will nicht alleine ins Bett phase )= sie lernt in Moment auch so viele neue Wörter, jeden Tag. Sie hat also wirklcih gerade einen Schub. Die letzten TAge habe ich sie einfach trz ...

von orchideee 21.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Tochter

Kind will nicht alleine im Kindergarten bleiben

Hallo, meine Tochter ist grad 3 geworden und wird seit Ende August eingewöhnt. Vor den Sommerferien waren wir auch schon 2 Wochen dabei. Ich durfte 1x kurz raus und war 10 Min weg. Seitdem darf ich nichtmal mehr in den Flur zum Buggy. Wir haben einen Sohn der jetzt 9 Monate ...

von stuffstuff 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

will nicht mehr woanders übernachten + frech sein

Hallo Frau Ubbens, unser Sohn (fast 4) möchte momentan partout nicht bei den Ur-Großeltern oder seiner Oma schlafen. Wenn, dann nur bei meiner Schwester. Er hätte da Angst... Es war sonst nie ein Thema und er hat dort gerne übernachtet. Wir haben nun einen wichtigen Termin. ...

von diwo75 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.