Christiane Schuster

Tochter (1 Jahr) schreit wenn man was verbietet.

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

meine Tochter wird diesen Monat ein Jahr alt, nun fängt sie an wirklich alles zu erforschen, vorallem der Fernseher hat es ihr angetan. Sie kniet sich davor und spielt am Bildschirm oder an den Knöpfen.
Jedes mal haben wir das gleiche Spiel: ich sage ihr in bestimmten Ton "NEIN"
sie fängt an zu brüllen, schüttelt den Kopf (seit neustem sagt sie dann auch "NEI" :D) und geht wieder dran... (brüllt dabei aber immer noch und es laufen sogar Tränen)... nach ein paar Runden "nein-schreien, wieder anfassen" lässt sie sich meist aus dem sitzen nach vorne auf ihren kopf "fallen" :( (zwar nicht mit voller wucht aber man kanns meist auf dem laminatboden hören.

ich habs auch schon versucht sie von der verbotenen sache (in diesem fall der fernseher) weg zu setzen, aber das hilft auch nicht, auch wenn ich ihr andere spielsachen anbiete, wirft sie diese nur durch die gegend.

seit kurzem zieht sie mir auch am bein, (brüllt und heult dabei) und deutet meiner meinung nach damit an das sie auf den arm möchte, wenn ich sie dann nehme, macht sie sich ganz steif und brüllt wie verrückt weiter, auch kuschelversuche und reden helfen da nicht weiter.

seit einer woche hat sie nun eine kleine schwester, und seit dem ist das ganze noch viel schlimmer geworden...

nun meine frage: wie soll ich darauf reagieren???

von Valchen am 16.05.2011, 11:14 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter (1 Jahr) schreit wenn man was verbietet.

Hallo Valchen
Bevor Ihre Tochter in die Richtung des Fernsehers o.Ä. geht, bzw. krabbelt, versuchen Sie, sie mit einer ansprechenden Aktivität abzulenken. Dabei eignen sich besonders klingende Spielzeuge oder Spielzeug, das ebenfalls Knöpfe, Tasten usw. hat, sodass Ihre Tochter die erwünschten Erfahrungen sammeln kann.
Ggf. führen Sie Ihre Tochter nach einem KURZ begründeten Nein nahezu gleichzeitig zu IHREM Musikcenter o.Ä.
Ziehen Sie ohne weitere Reaktion "nur" den Stecker, der ohnehin gezogen sein sollte, wenn nicht fern gesehen wird, wird Ihre Tochter sich spätestens mit 3 Jahren die Sendungen anstellen, die sie gerne sehen möchte.-
Ein altes Sprichwort sagt doch: das 1. Nein tut am Wenigsten weh!

An Hand logischer Konsequenzen wird Ihre Tochter zunehmend nicht nur das gesprochene Wort sondern auch dessen Bedeutung kennenlernen können.

Das Ziehen an Ihrem Bein KANN zwar den Wunsch, getragen zu werden, ausdrücken; es KANN aber auch bedeuten: Mama, beschäftige mich bitte, sodass ich Ihnen empfehle erst einmal zu einer ansprechenden Aktivität anzuregen, an Der Sie sich ebenfalls beteiligen.
Mit diesem Verhalten fordert Ihre Tochter Ihre umgehende, helfende Aufmerksamkeit geradezu ein, da sie sieht, wieviel Aufmerksamkeit Sie ihrer Schwester zukommen lassen (müssen).

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 16.05.2011

Antwort auf:

Tochter (1 Jahr) schreit wenn man was verbietet.

zieh doch den Stecker vom TV - wenn nix passiert, dann wir der auch schnell uninteressant.
Unserer Tochter (jetzt 2) hat auch immer gerne an der Stereoanlage gespielt - seit nichts passiert ist die uninteressant.

und na klar will sie auf Deinen Arm - das ist ja eine sehr große Veränderung mit kleinem Geschwister - vor allem wenn sie ja selbst noch ein Baby ist.

von kirshinka am 16.05.2011

Antwort auf:

Tochter (1 Jahr) schreit wenn man was verbietet.

sie spielt auch am TV wenn dieser aus ist ...

ja ich glaub ja auch das sie auf den arm möchte, nur frag ich mich warum sie sich dann so wehrt wenn ich sie nehme, sie schlägt dann sogar um sich :(

von Valchen am 16.05.2011

Antwort auf:

Tochter (1 Jahr) schreit wenn man was verbietet.

vielen Dank Frau Schuster =)

von Valchen am 16.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

4 Wochen alte Tochter schreit abends ab 19 Uhr durch

Hallo, unsere Tochter ist jetzt 4 Wochen alt. Seit einer Woche schreit sie abends ab 19 Uhr ständig. Ich stille sie dann ständig, weil sie nur sucht aber sie nuckelt dann nur an der brust. schnuller spuckt sie ständig aus. wir tragen sie in der wohnung umher, legen sie ins ...

von DarkDayDreams 07.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schreit

Tochter will nicht in den KiGa - Schreit und weint!

Hallo Frau Schuster, ich wende mich an Ihnen, weil ich fix und fertig bin und nach Rat suche. Meine Tochter wird im Januar 4 Jahre. Sie geht seit Aug. diesen Jahres im Kiga. Anfangs ging sie gerne, aber seit einiger Zeit wehrt sie sich total dort hin zu gehen. Morgens beim ...

von Nevia 08.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schreit

Meine Tochter weint und schreit wenn viele Personen auf einmal Singen

Ich weis nicht mehr was ich dagegen tun kann? Wenn wir z.B. im Mutter-Kind - Turnen sind,wird am Schluss immer Gesungen. So bald angefangen wird fängt sie an zu weinen und schreien und das gleiche ist heute in der Bibliothek (Veranstalltung für Kleinkinder) passiert! Ich kann ...

von Buzale 29.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schreit

Meine Tochter schreit ... (lang)

Hallo Frau Schuster Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und 5 Monate alt. Und sie macht mich wahnsinnig!!! (Ich habe auch einen Sohn er ist 5 Monate alt.) So, nun mein Problem: Das fängt schon morgends an, wenn ich ins Zimmer komme und sie fertig machen möchte. Dann will sie ...

von ykleene 23.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schreit

2,5 Jahre alte Tochter weint und schreit, wenn ich mit ihr alleine bin

Sehr geehrte Frau Schuster, unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt. Wenn ich mit ihr alleine in der Wohnung bin, schreit und weint sie, nichts ist richtig was ich mache, sie verweigert sich und hört nicht. Sobald wir aber bei Oma und Opa sind, oder beim Einkaufen, oder bei ...

von mayou 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schreit

Kind schreit bei einer Erzieherin

Meine Tochter 3 1/2 schreit vom ganzen Herzen wenn eine bestimmte Erzieherin da ist. Normöaerweise bring ich sie hin sage Tschüß und gehe. Seit 2 Tagen geht es gar nicht mehr wenn sie Frühschicht hat fängt sie schon an zu weinen sobald sie weiß das sie da ist. Gestern habe ...

von jenny3961 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Baby schreit wenn ich das Zimmer verlasse!

Ich habe ihren Rat gleich in die Tat umgesetzt und es hat auch zwei Tage wunderbar funktioniert, nun habe ich das Problem das mein schlaues Kind schon begriffen hat wie der Hase läuft und sobald ich mich umdrehe oder das Zimmer verlassen möchte oder verlasse fängt er an mit ...

von deWuja 06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

8 Monate und schreit seit ein paar Nächten nachts

Guten Abend, Als Erstes möchte ich Ihnen von den alltäglichen Dingen berichten, damit sie sich ein Bild machen können. Meine Tochter ist 8 Monate und ist von Anfang an ein sehr sehr liebes und ausgeglichenes Baby. Sie hat mit vier Wochen schon durchgeschlafen und auch das ...

von püppi80 09.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Mein Kind schreit will nur bei mir an der Brust die ganze Nacht trinken

Hallo bin total fertig habe über die Schreiambulanz mir hilfe gesucht, doch die schlägt nicht an. meine kleine Maus schreit wenn man sie in ihr Bettchen legt und ihr zeigt das alles ok ist, immer wieder probier ich es bis tief in die nacht rein und das schon nun mehr als 3 ...

von ClaudiaH12 03.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

17 Monate altes Kind wacht jede Nacht auf und schreit, läßt sich nicht beruhigen

Meine Tochter 17 Monate wacht jede Nacht mehrmals auf und schreit und weint. Das Einschlafen klappt ganz toll, mit Musik und Geschichte und Gute Nacht Küsschen. Sie geht 19 Uhr íns Bett und meistens wacht sie gegen 1 Uhr auf und schreit. Eine Flasche mit Wasser hat sie im Bett ...

von Marylou5 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.