Christiane Schuster

Süßigkeiten

Antwort von Christiane Schuster

Hallo bigu
Bitte lassen Sie es zur Gewohnheit werden, dass Ihre Tochter nach den Mahlzeiten, bzw. vor dem Zähneputzen etwas Süßes bekommt. Setzen Sie Süßigkeiten möglichst nicht mehr zur Belohnung ein.
Wie wäre es, eine Spardose hinzustellen, in Die Ihre Tochter eine Münze stecken darf, wenn sie belohnt oder beschenkt wurde.
Jedes Jahr zum Geburtstag, bzw. an einem vorher bestimmten Tag wird diese Dose dann geöffnet und mit dem Ersparten ein größerer Wunsch erfüllt, bzw. das Geld gemeinsam auf's Konto für Ihre Tochter gelegt.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 18.05.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.