Christiane Schuster

Spielgruppe

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag,

mein Sohn ist 2,5 Jahre alt.Ich bin Vollzeit-Mami. Im Sommer beginnt bei uns die Spielgruppe. Er wäre dann einen Nachmittag (2,5 Std.) dort. Er ist es nicht gewohnt allein irgendwo hin zu gehen. Bisher waren wir 1x pro Woche in der Krabbelgruppe, alle 2 Wochen im Mutter-Kind-Singen und bald beginnen wir mit dem Mutter-Kind-Turnen. Er hat immer noch grosse Mühe in Gruppen und "klebt" die ganze Zeit an mir. Ich muss ihn auch immer überreden hinzugehen. Wenn wir allerdings dort waren erzählt er abends Papi ganz begeistert was wir tolles gemacht haben. Ich habe etwas bedenken ob er ohne mich in der Spielgruppe überhaupt bleibt. Oder wäre es gut wenn er auch mal etwas ohne Mami macht? In der Spielgruppe gibt es ja keine Eingewöhnungsphase. Leider ist schon bald Anmeldeschluss und daher ist eine Entscheidung fällig. Bei uns gehen eigentlich alle in die Spielgruppe. Ich kann noch ein Jahr warten, dann kennen sich die anderen Kinder aber schon und er ist der Neue..Was raten sie mir?

Besten Dank
Rarawa

von rarawa am 19.02.2009, 14:31 Uhr

 

Antwort auf:

Spielgruppe

Hallo Rarawa
Eigentlich sollte es in der Spielgruppe ähnlich wie zur Eingewöhnung in den Kindergarten ebenfalls eine Eingewöhnungszeit geben, während der Sie "als Besuch" am Gruppengeschehen teilnehmen können, wobei die Dauer Ihrer Anwesenheit behutsam zunehmend verkürzt wird. Fragen Sie bitte einmal danach. Geben Sie dann Ihrem Sohn und sich ca. 6 Wochen Zeit zum Gewöhnen. Gelingt die Ablösung in dieser Phase nicht und scheint Ihr Sohn in der Gruppe dann immer noch unglücklich zu sein, wird sich sicherlich ein anderes Kind sehr über ein Nachrücken freuen.
Nutzen Sie dann das Jahr, Ihren Sohn an weitere Bezugspersonen zu gewöhnen und zwar in Ihrem Beisein. Überlegenswert wäre die stundenweise Betreuung durch einen Babysitter oder eine Tagesmutter.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.02.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mein Sohn will nicht in die Spielgruppe

Guten Tag, mein Sohn 3Jahre alt weigert sich in die Spielgruppe zu gehen. Er hängt sehr an mich, ich kann nie etwas aleine machen oder unternehmen. Er weint und weint bis er erbricht un da binn ich gezwungen nachzulassen. Das macht mich langsam krank das er so fest an mir ...

von salve5 01.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe will nicht mehr - AN ALLE

Michael 3 1/2 ist bereits das gesamte vergangene Jahr in 2 x wöchtenl. 2 1/2 Stunden in die Spielgruppe gegangen. Seit Herbst sind sämtliche Freunde vom letzten Jahr nicht mehr da. Er ist 2 x problemlos gegangen, aber seit da sagt er sehr bestimmt, dass er die Spielgruppe nicht ...

von michimum 26.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

spielgruppe

guten tag,also wir haben zwei jungs der eltere noel,ist am 25märz 3jahre geworden und der kleinere leon wird im juli 2jahre. und im juli erwarten wir babyboy nr3:-) jetzt ist es aber so das noel,seit er weis das er noch ein brüderchen bekommt sehr mama anhänglich geworden ...

von leno 26.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe

Hallo! Unser Großer (22 Mo.) ist ja jetzt Freitags in der Spielgruppe (soll irgendwann mal 2,5 h dort bleiben). Beim 1. Mal bin ich eine Stunde mit ihm da geblieben und dann sind wir gemeinsam gegangen. Beim 2. Mal bin ich 20 min. geblieben und dann für 20min. gegangen. Er ...

von nino2903 02.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe/Erzieherin- an alle

Heute hatte ich wieder ein Erlebnis in der Spielgruppe. Als ich meinen Sohn (3) abholte teilte mir eine der Betreuerinnen mit, dass er neben seinen Spinnereien (und genauso meinte sie es), ein ganz kreatives Kind sei. Das Ganze vor dem Kind. Diese Erzieherin sprudelt wie ein ...

von michimum 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Probleme in der Spielgruppe

Liebe Frau Schuster, ich hatte bereits vor einiger Zeit einmal um Rat gefragt, weil mein Sohn (im März 3) arge Schwierigkeiten hat beim morgendlichen Verabschieden für die Spielgruppe, in die er 2x wöchentlich für 2,5 Std. geht. Zudem schubst und beißt er häufig andere Kinder, ...

von yuri06224 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe

Hallo! Mein Sohn 26 Monate geht jetzt einige Zeit in eine Spielgruppe, 2 mal die Woche 2 1/2 Stunden. Sonst geht er überall hin, aber da weint er nur ganz fürchterlich wenn ich gehe, das geht jetzt schon eine ganze zeit, die Leiterin sagt da muss er jetzt durch. Ich weis ...

von Katrin111 16.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe abbrechen

Hallo Frau Schuster, ich gehe seit knapp 1 1/2 Jahren mit unserer Großen 2 1/2 in eine Mutter-Kind-Spielgruppe. Jetzt bin ich am Überlegen ob ich unsere Tochter abmelde. Sie spielt nicht mit den anderen Kindern, sitzt meistens bei mir, weint auch öfter mal. Die Spielgruppe ist ...

von andrea-honeybee 14.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.