Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

Antwort:

Sohn, fast 3, schubst und haut willkürlich

Was meinst du mit "zu Hause auch ein Rabauke"? Je nach dem, was du darunter verstehst und es normal findest, kann es eben durchaus sein, dass es Dinge sind, die gemein hin oder in einer Gruppe nicht mehr normal sind.
ZB nicht zu hören ist sicher eine normale Phase - aber dennoch muss man dem ja Grenzen setzen. So ist auch wildes Toben sicher nicht unnormal - sollte aber dennoch im Rahmen bleiben bzw. auch auf Ansage hin wieder runtergefahren werden. Ich sags mal so: wenn er zu Hause alles mögliche darf, weil das als normal angesehen wird, ohne das man dem auch mal Grenzen setzt, versteht er natürlich nicht ganz so gut, warum er das im KiGa nicht soll.
Darüber hinaus ist es sicher auch ein Stück weit so, dass man sich auf deinKind auch ein wenig eingeschossen hat und Dinge vielleicht strenger beurteilt als bei andere Kindern. Das lässt sich kaum vermeiden wenn ein Kind über einen längeren Zeitraum hin immer wieder für Unruhe sorgt.
Wenn er seit über einem halben Jahr täglich haut, schubst ärgert ist das eben eher nicht im Rahmen.
Frage ist aber auch: wie gehen die Erzieherinnen damit um? Welche Maßnahmen ergreifen sie? Wie kannst du sie dabei unterstützen? Ein solches Gespräch würde ich nochmal mit dem KiGa führen.
Der KiA beurteilt ja nun eigentlich eher die körperliche Entwicklung (Motorik, Sprache, Größe, Gewicht etc). Ich würde da aber wirklich offen mit ihm über die Probleme im KiGa sprechen - deinem Kind zuliebe. Denn das 2. Gespräch in einem halben Jahr lässt auf Probleme schließen, mit denen die Erzieherinnen sich nicht mehr allzu lange tagtäglich beschäftigen werden wollen. Es gibt ja auch noch andere Kinder. Was dann folgen wird ist vermutlich der Wunsch nach einer Begutachtung im SPZ im Hinblick auf Förderbedarf oder eine I-Kraft, die sich dann um deinen Sohn kümmert. So weit muss es ja aber nicht kommen, wenn jetzt alle an einem Strang ziehen und es keine körperlichen Ursachen oder Störungen gibt.

von cube am 08.01.2019, 18:41 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sohn fast 3 schubst und schlägt umsich wenn es um seine Sachen geht.

Hallo ich habe eine Frage. Mein Sohn wird im September 3 Jahre. Seit einiger Zeit schubst er Kinder wenn es um seine Spielsachen geht. Er verteidigt das ganz extrem und manchmal schubst er auch. Wenn ein Kind sein Buntstift weggenommen hat und er es wieder haben will und das ...

von Irina2005 26.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

was kann ich tun, dass mein Sohn nicht haut und schubst

Hallo liebes rund ums Baby Team, mein Sohn ist 19 Monate alt und macht uns derzeit etwas Sorgen. Grundsätzlich ist zu sagen, dass er ein liebes und braves Kind ist. Seit ca 2 Wochen schubst er jedoch Kinder und haut zu (auch mich und meinen Mann, sowie Oma und Opa). Er läuft ...

von MuckiMUC 10.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Sohn 2,5 schubst andere Kinder und wirft mit Spielsachen

Sehr geehrte Frau Schuster, ich bin gerade etwas unsicher, wie ich mit meinem Sohn umgehen soll. Er (2,5 Jahre ) geht jetzt seit drei Monaten in die Kita und seit ein paar Wochen schubst er gerne andere Kinder um. Oft macht er es auch vermehrt wenn wir ihn bringen oder ihn ...

von sarah_01 12.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Unser 19 Monate alter Sohn sagt neuerding oft "Papa weg" und schubst meinen Mann

Was haben wir falsch gemacht? Mein Mann ist sehr traurig darüber und versucht immer wieder, sich unserem Sohn zu nähern...ohne Erfolg! Gemeinsames Spielen ist allerdings KEIN Problem! Das lässt er zu und geniesst es auch! Häufig passiert dies, wenn ich in der Nähe bin! Dann ...

von Pietiii 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Mein Sohn 2 ist so wild und schubst

Hallo, ich bin Mama von drei Kids,17 Jahre,13 und 2 Jahre,und mein kleiner Nachzügler hat es faust dick hinter den Ohren.Seit einiger Zeit ist er Total Wild,Tobt nur noch rum und Schubst seit einiger Zeit in der Krabbelgruppe( Spielkreis wo er alleine bleibt einmal die Woche) ...

von maggie1 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Mein Sohn schubst andere Kinder

Hallo Frau Schuster, mal wieder eine Frage: mein Sohn wird in ein paar Tagen drei Jahre alt und ist ein sehr aufgewecktes, liebes Kind. Seit ein paar Wochen haut und tritt er, wenn er seinen Willen nicht bekommt. Alle Versuche, ihn zu beruhigen und ihm zu erklären, dass das ...

von Andrea226 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Warum schubst mein Sohn immer?

Guten morgen. Ich weiß echt im Moment nicht weiter. Seit ein paar wochen hat mein Sohn (2 Jahre) begonnnen einfach Kinder zu schubsen. Einfach so ohne Grund. Und das komischerweise nur Wenn ich dabei bin :-( Ich habe ihm schon mehrere Maleerklärt das man nicht schubsen ...

von Mausi231185 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Warum schubst mein Sohn

Mein jetzt 25 monate alter Sohn besucht seit er 14 Monate alt ist ein Kinderkrippe (wir leben in den USA, hier sind es 3 Erzieherinnen fuer 10 Kinder, alle Kinder sind zwischen 1 und 2 1/2 Jahren alt). Er ist ein sehr frohliches SEHR aktives und sehr neugieriger kleiner Kerl. ...

von USmama 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Mein Sohn knapp 3 Jahre Haut und Schubst

Hallo Er ist seid März im Kindergarten, dort schubst er und haut auch schwache kinder. Bin am Verzweifeln habe Ihn das Letzte mal auch zurück geschlagen aber das brachte nichts. Heute Im Kindergarten haben die Betreuer in nicht mit raus genommen in den Garten da er ...

von Sannnnnndyyyy 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Sohn haut, schubst, beißt im KiGa

Hallo Frau Schuster, ich hatte vor ein paar Tagen schon mal geschrieben, das mein gerade 3-jjähriger Sohn im Moment im KiGa große soziale Schwierigkeiten hat. Er schubst andere, haut und beißt und das manchmal ohne ersichtlichen Grund oder wenn es um eine kleine Sache geht. ...

von Gold-Locke 22.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schubst

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.