Christiane Schuster

Sie will nicht mehr mit Papa kuscheln

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo.
Unsere kleine Maus ist jetzt 18 Monate und war immer ein Papa Kind, klar ich bin ja auch rund um die Uhr mit ihr zusammen, aber seit 3 tagen will sie mit ihrem Papa nicht mehr spielen, kuscheln, nicht mehr in/auf den Arm genommen werden und auch kein küsschen mehr. Sie dreht sich gleich zu mir um und will von mir getröstet werden.
Ist das so eine phase????
Sie ist unser erstes Kind und mein Mann ist total unglücklich.

von Yammi80 am 12.03.2008, 12:09 Uhr

 

Antwort auf:

Sie will nicht mehr mit Papa kuscheln

Hallo Ratsuchende
Bitte trösten Sie Ihren Mann und sagen Sie ihm, dass diese Phase durchaus normal ist und nahezu alle Kleinkinder zwischen 15 Monaten und 2 Jahren vorübergehend fremdeln.
Sie beginnen, sich auf Grund ihres immer größeren Bewegungs- und Erfahrungsdranges von ihrer vertrautesten Bezugsperson mehr und mehr zu lösen, was ihnen zu Beginn dieses (notwendigen) Entwicklungsschrittes Angst macht, sodass sie sich verstärkt um Hilfe suchend an ihre vertrauteste Bezugsperson wenden, die in den meisten Familien die rund um die Uhr anwesende Mama ist.
Bitten Sie ihn, diese Fremdel-Phase zu respektieren und weisen Sie ihn tröstend darauf hin, dass es auf die gleiche Weise auch noch mehrere Papa-Phasen gibt, wo dann die Mama überwiegend abgeschrieben ist.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 12.03.2008

Antwort auf:

Sie will nicht mehr mit Papa kuscheln

Hallo,

Die Kleinen haben mit 1,5Jahren eine Phase, in der sie nochmals stark an Mamas Rockzipfel hängen. Das ist äußerst norml. Dein Mann soll das nicht persönlich nehmen. Je gelassener er damit umgeht und je weniger er sie zu etwas drängt, umso entspannter und schneller geht diese Phase vorbei und die Loslösung geht mit schnellen Schritten weiter voran.

Liebe Grüße

Suse (meine Kleine macht das grad auch)

von nagchampa am 12.03.2008

Antwort auf:

Sie will nicht mehr mit Papa kuscheln

Vielen lieben dank. Da sind wir beruhigt.

von Yammi80 am 12.03.2008

Antwort:

DANKE

Vielen lieben dank. Da sind wir beruhigt.

von Yammi80 am 12.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sohn will nicht mehr in den KiGa

Hallo Frau Schuster, seit mein 4 1/2jähriger Sohn kürzlich eine Woche krank war, macht er immer wieder massives Theater, weil er nicht in den Kindergarten will, insbesondere wenn es um die Tage geht, wo er bis nachmittags dort ist. Im Herbst hatten wir die langen ...

von Goggo 25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

hilfe mein kind will nicht schlafen!!!

meine tochter 16 monate alt will nicht schlafen obwohl sie wirklich müde ist. lege sie in ihr bett und sage ihr dass wir jetzt schlafen gehen. sing ihr unser schlaflied vor und lege mich neben laura in mein bett und tu so als würde ich schlafen. laura turnt entzwischen herum, ...

von lauramaus 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Meine Tochter will nicht mehr ins Bett!!

Hallo! Schon langsam bin ich am verzweifeln und ich bräuchte dringend Rat. Wir haben im Dezember unser zweites Kind bekommen. Und seit dem ich mit dem kleinen zuhause bin klappt das Mittagsschläfchen und auch das Abends ins Bett gehen bei unserer Großen überhaupt nicht mehr. ...

von heidi25 07.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

zu Bett bringen, wenn Papa nicht da - Rückmeldung

Liebe Frau Schuster, liebe Mamas, ich fragte bereits wegen o.g. Problem, meine "große" Tochter (2 1/2) war dann immer so aufgedreht, dass wir große Schwierigkeiten hatten, dass der Abend ruhig und zeitgerecht ausklingt. Nun habe ich mir vorgenommen, MIR keinen Stress mehr ...

von EstherK 28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Trennungsschmerz nach dem Papa-WE

Hallo Frau Schuster, ich bitte Sie um Rat,weil ich nicht weiß wie es am besten für meinen Sohn ist.Mein Sohn ist 10 wird im Aug.11J.-nun hat er seit ca.1Jahr die Möglichkeit seinen Vater regelmässig alle 2 Wochen und dazwischen jeden Mittwoch(da aber nur kurz-ca.1h bei uns ...

von kl-betty 25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Kein Schlafen ohne Papa

Guten Morgen! Wir haben folgendes Problem: unser Sohn (15 Monate) hat immer wieder Nächte in denen er bis zu 10 mal wach wird, dann hat er wieder Nächte in denen er durchschläft. Wir haben uns nun entschlossen, ihn aus dem Elternschlafzimmer (in dem er in einem eigenen Bett ...

von rea80 15.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Papa-Sohn bitte nochmal!

Ein frohes und gesundes neues Jahr Frau Schuster! Dankeschön für Ihre Antwort zu meiner Frage vom 19.12.: Papa-Sohn! Nun muß ich nochmal konkret fragen,wie sich mein Mann in bestimmten Situationen verhalten soll. Er ist wie gesagt ein ganz Lieber, aber leider immer sehr ...

von Fiiinchen 07.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Wie reagieren wenn Kind nicht essen will?

Hallo liebe Frau Schuster, ich benötige heute wieder ihren Rat, da ich mit meinem Latein am Ende bin. Heute Abend war es mal wieder soweit. Emily (fast 3) wollte nichts essen. Ich habe diesmal konsequent sagen wollen, dass es nichts Anderes gibt, wenn sie das Vorgelegte nicht ...

von cinderella80 04.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.