Sylvia Ubbens

Seit 4 Wochen schlechtes ein&durchschlafen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo ,

Meine Tochter ist 7 Jahre .
Sie hat all die Jahre noch nie bzw ganz ganz selten mal ne Nacht durchgeschlafen , aber es war eher dann nur kurzes erwachen , trinken o schlecht geträumt & dann ist sie wieder wunderbar eingeschlafen .. wachte evtl so 1 - 2 mal auf .
Seit 4 Wochen ist es eine Katastrophe . Sie benötigt manchmal 1-2 std bis sie einschläft . Ich lege mich immer zu ihr ins Bett , aber sie weiß das ich in mein eigens Zimmer gehe sobald sie schläft .
Denke ich sie schläft & versuche leise aus dem Zimmer zu gehen , wacht sie auf & sagt sie könne nicht schlafen .
Schaffe ich es in mein Zimmer unbemerkt zu kommen , steht sie , wenn ich Glück hab 1-2 std später wieder in meinem Zimmer , oftmals handelt es sich auch nur um wenige Minuten .
Mal kann sie nicht schlafen , mal ist ihr schlecht , hat Durst , muss pipi, die Nase juckt etc pp

Das geht dann einige std so , bis ich dann mitten in der Nacht nicht mehr kann & sie dann gegen , jenachdem 2 Uhr , 3 Uhr zu mir ins Bett lasse , wo sie dann inruhe bis 8 Uhr / 8.30 Uhr durch schläft .

Wir sind schwanger & mache mir sorgen wie das werden soll mit dem Baby . Zumal ich aktuell am Abend auch nicht zur Ruhe komme o in der Nacht . Mit dem Baby werd ich sicher dann auch mal schlaflose Nächte haben & dann noch die große ..

Was kann ich tun ? :/

Ich habe bereits einiges ausprobiert . Rituale ( Bett fertig machen , gemeinsam lesen , hörspiel hören , kuscheln & dann Licht aus , schlafen ) haben wir seit Jahren & wie gesagt , bis vor ca 4 Wochen hatte ich solche Probleme nicht gehabt .

Woran kann das liegen ?
Das aktuell keine Schule ist , sie nicht ausgelastet ist ?
Sie weiß auch noch nichts von der Schwangerschaft ..

Weiß aktuell nicht was ich noch tun kann

von Lali2 am 11.05.2020, 22:07 Uhr

 

Antwort auf:

Seit 4 Wochen schlechtes ein&durchschlafen

Liebe Lali2,

viele Kinder bringt die derzeitige Situation wie Homelearning, keine Freunde treffen usw.. in ein Ungleichgewicht.
Sie schreiben zum einen, dass Ihre Tochter abends 1 bis 2 Stunden zum Einschlafen benötigt und dass sie morgens bis 8/8.30 Uhr schläft. Zu Schulzeiten muss sie vermutlich viel früher aufstehen. Aus dem Grund können Sie als erstes für die Schlafensgehzeit Ihrer Tochter entsprechend abends soweit nach hinten legen, wie sie morgens derzeit länger schläft oder aber Sie wecken Ihre Tochter morgens wie zu Schulzeiten. Wie verhält sich das Schlafverhalten nach einer Woche?

Wenn es für Sie in Ordnung ist, legen Sie sich weiterhin zu Ihrer Tochter zum Einschlafen. Wenn Sie es nicht mehr möchten, sprechen Sie am Nachmittag in Ruhe mit Ihrer Tochter und erklären die neuen Abendrituale.
Möchten Sie das viele Aufstehen nicht mehr, ist es an Ihnen, liebevoll aber konsequent deutlich zu machen, dass Ihre Tochter liegen bleiben soll und sie vor dem Zubettgehen die "dringenden" Dinge wie Toilettengang und Trinken erledigt haben soll. Bleiben Sie ggf. für ein paar Abende von außen an der Zimmertür und bringen Ihre Tochter wieder ins Bett, sobald sie aufsteht.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 12.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Durchschlafen mit fast 2,5

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn ist nun fast 2,5 Jahre alt und schläft noch immer nicht durch. Es hat vielleicht 10x geklappt seit er auf der Welt ist. Ich habe schon unzählige Bücher zum Schlaf gelesen, er hat eine ausgewogene Ernährung, ist täglich lange an der frischen Luft ...

von Sandra29.1 30.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Ein- und Durchschlafen

Hallo Frau Ubens... Unser Sohn ist 5 Jahre alt. Unser Rutual am Abend ist, dass wir 20 Minuten Fernsehen schauen, dann Zähne putzen, Geschichte lesen, ein Lied singen und dann schläft der kleine Mann eingekuschelt in meinem Arm ein. Wenn man sich in seiner Einschlafphase ...

von Sniffyyy30 26.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Eigenesbett durchschlafen

Hallo, mein Sohn 2,5 Jahre schläft nicht mehr durch! Er kommt zu uns is Bett und schläft da wieder ein,aber nur bis circa 23-1 Uhr und dann ist er putz munter. Wie schaffe ich es, dass er im eigenenbett durchschläft? Bettgehzeit: 19 uhr Mittagschlaf : 1-2 Stunden. Selbst ...

von Mutterglück 060917 04.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Ein- bzw. Durchschlafen

Mein Sohn ist 10 Monate alt. Er wird nachts alle 2-3 Stunden wach und möchte an die Brust. Selten gelingt es mir ihn ohne stillen zum Weiterschlafen zu bringen. Vom Papa lässt er sich nicht beruhigen. Kann ich meinen Sohn das durchschlafen ...

von Piccolina 22.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann ich das Ein- und Durchschlafen verbessern

Sehr geehrte Frau Ubbens, ich bin bezüglich des Schlafend meines Sohnes verunsichert und genervt. Er ist 2,5 Jahre und durchgeschlafene Nächte kann ich an einer Hand abzählen. Ich habe unser Schlafritual nochmal geändert und weiß, ich muss jetzt abwarten...aber vielleicht ...

von Miniwe0909 09.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann mein Kind endlich durchschlafen?

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn 1 Jahr und 2 Monate alt hat seit seiner Geburt Probleme mit dem schlafen er hat noch nie 6 Stunden am Stück geschlafen auch das einschlafen ist ein sehr großes Problem er hat bei uns im Bett geschlafen und musste mich immer dazu legen bis er ...

von Mamavonelias 21.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Durchschlafen

Hallo, ich hab das Problem das meine 1.5 Jährige Tochter nicht durchschläft. Tagsüber wie auch Abends &Nachts nur an der Brust schlafen will.Kann es Körperlich &psychisch nicht mehr.Jedesmal wenn ich Sie hinlegen will steht Sie auf quengelt sagt Brust.Leg Sie an &danach lege ...

von mikri 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann ich meinem Kind das Durchschlafen lernen?

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Unsere Tochter wird früh und vormittags gestillt. Mittags isst sie ca. 100g Brei und ca. 10g Mus und nachmittags ca. 90g Früchtebrei mit Korn. Abends hat sie dann richtig Hunger. Da isst sie 1/4 Leberwursbrot , ca. 90g Grieß- bzw. ...

von YvonneSt. 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann ich meinem Kind das Durchschlafen lernen?

Hallo. Unsere Tochter ist jetzt 8 Monate. Sie bekommt 18:00 Uhr ca. 160g Brei. Dann gehen wir Baden/Waschen und 19:00 Uhr trinkt sie nochmal 100-130ml Folgemilch 1. Spätestens 19:15 ist sie dann im Bett. Ca 1:00 Uhr wird sie wach und hat wieder Hunger und trinkt nochmal ca. ...

von YvonneSt. 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann mein Sohn nachts besser durchschlafen?

Hallo, Unser Sohn ist knapp 27 Monate alt. Von Geburt an hat er im elternbett mitgeschleiften, seit 1 Jahr schläft in seinem Zimmer problemlos ein. Nachts wird er momentan immer weinend wach und verlangt nur nach Mama. Sonst ist er aus seinem Bett gekrabbelt und zu uns ins ...

von Babyqueen2015 07.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.