Christiane Schuster

schlecht schlafen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo meine Tochter wird 11 Monate alt. Sie hat immer gut geschlafen und seit paar Monaten schon durch. Ich habe sie schon von der Flasche Nachts abgewöhnt, ich war wirklich sehr glücklich.
Doch seit 2 Wochen ist alles anders. Seit wir am 25.05 von Urlaub zurück gekommen sind.Dann habe ich noch am Flughafen gemerkt, dass sie ein Zahn bekommen hat. Er war schon gerade durch man konnte ihn füllen. Doch bis dann noch keine Beschwerden, im Urlaub keine hat es gemerkt, sie hat auch gut geschlafen, hatte keine Fieber usw. Aber seit erste Nacht zu Hause war alles anders. Sie konnte nicht schlafen, alle 5 min wach, nur am heulen usw....sie hat wenigstens keine Fieber bis heute. Ich benutze Dentinox N und Osanit. Es hilf aber nicht. Die Zäpfchen klappen überhaupt nicht die kommen immer mit Heufchen zurück auch nach 5 min danach.
Aber ist sie so unruhig wirklich wegen Zahnen? Der Zahn ist doch schon durch zwar noch nicht mal die helfte aber durch. Kommen andere vielleicht?
Sie geht um 19 ins Bett aber kann nicht mehr wie früher alleine einschlafen in ihrem Bett, sie schläft nur beim trinken an. Und dann immer wieder wach, nicht mal auf den Händen tragen hilft. Ich muss ihr Nachts Milch geben, damit sie einschläft. Heute hat sie von 22 bis 1 Uhr Nachts geweint und nicht geschlafen. Dann ist sie um 6 oder 7 Uhr wieder wach und um 9, 10 Uhr will sie wieder schlafen, weil sie müde ist.
Ich weiss nicht, ob ich es richtig mache, dass ich ihr wieder Milch Nachts gebe, aber anders kriege ich sie nicht zum schlafen.
Vielleicht kriegt sie zu wenig essen Abends?
Sie isst um 17Uhr O-G-B und dann um 19 Uhr Milchbrei 210ml.
Ist das ok so?
Was kann ich noch machen?
Wie lange wird das dauern?
Muss ich danach vom Anfang an mit dem Abgewöhnen von der Flasche Nachts anfangen?
Oder ist das vielleicht eine Phase?
Voran kann es noch liegen?
Tut mir Leid, dass ich so viel geschrieben habe.
Ich freue mich auf eine Antwort.
Vielen Dank.

von dzina am 10.06.2011, 10:36 Uhr

 

Antwort auf:

schlecht schlafen

Hallo dzina
Es kann durchaus sein, dass Ihre Tochter die Umstellung vom Urlaub wieder ins Zuhause noch nicht verarbeitet hat. Zusätzlich kommen das Zahnen und die Phase unmittelbar vor einem weiteren Entwicklungsschritt, was sie ebenfalls verunsichern wird.
Wenn möglich, stellen Sie das Bett Ihrer Tochter unmittelbar neben Ihr Bett (Babybalkon?).
Nehmen Sie die Abend-Mahlzeit mit Ihrer Tochter gemeinsam ein, sodass sie zu ihrem Milchbrei auch noch ein Stückchen Brot o.Ä. essen kann.
Führen Sie anschließend ein stets gleiches Abendritual durch und bieten Sie ihr zum Einschlafen ein nach Ihnen duftendes Schnuffeltuch an.
Stellen Sie zusätzlich evtl. sanfte Musik (Kinderlieder) an und schließen Sie die Tür des Schlafzimmers nicht ganz, damit Ihre Tochter Sie und die gewohnten Alltagsgeräusche wahrnehmen kann.

Die Milchflasche können Sie dann nach einiger Zeit wieder zunehmend weniger befüllen und auf diese Weise langsam abgewöhnen, sobald Ihre Tochter wieder zufriedener ein- und durchschlafen kann.

Viel Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.06.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kleiner Erfahrungsbericht bezüglich meiner schlecht schlafenden Tochter

Hallo, ich hatte mich ja mal vor einiger Zeit gemeldet weil unsere Tochter so sehr schlecht schläft. Sie wachte oft buchstäblich alle halbe bis ganze Stunde auf. Tagsüber war und ist sie ein absolutes ausgeglichenes Sonnenscheinkind. Ich weiß nicht ob es interessiert (wenn ...

von lovemy2babys 17.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlecht, schlafen

Schlecht schlafen und Urlaub

Hallo Frau Schuster! Meine Tochter ist 17 Monate alt und war schon immer ein "unruhiger Geist". Sehr lebhaft und hibbelig, unruhig und schläft phasenweise schlecht. Bis vor 2 Monaten wollte sie nachts die Flasche, nur mit Mühe konnte ich ihr das abgewöhnen. Mein Mann ist türk. ...

von naddl27 17.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlecht, schlafen

Nochmal zu Schlechtem Schlafen

Hallo Frau Schuster, danke erst mal für Ihre vielen Tipps! Leider war es gestern wieder besonders schlimm, da auch ein Gewitter runterging. Ich bin nach unserem Einschlafritual dageblieben und er ist innerhalb von 2 min. eingeschlafen. Aber dann gegen 21 Uhr hat er ein ...

von josie2006 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlecht, schlafen

Probleme beim Schlafen

Unser Sohn ist jetzt 8 Monate alt und er schläft immer noch nicht durch. Das Einschlafen gestaltet sich auch sehr schwierig. Ich brauche manchmal ein 1/2 Std. bis ich ihn zum Schlafen bekommen habe. Er braucht immer meine Hand an seinem Kopf oder das ich seine Hand halte. Das ...

von maschnu 07.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Stellt sich im Bett hin wenn Schlafenszeit

Hallo, ich habe seit heute folgendes Problem: meine tochter ist 11 monate alt und kann sich schon an den bettstäben zum stehen hochziehen. das macht sie jetzt auch zu ihren schläfchen. sie hat feste schlafens und essens-zeiten und ich achte auch immer darauf das sie müde ...

von jasma 07.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen im Elternbett und Gewöhung ans eigene Bett

Hallo Frau Schuster, es geht um meinen Sohn (7 Monate alt). Er ist ein lieber Kerl, der (noch) nicht fremdelt. Einschlafen klappt mit Mamas Hand-halten auch gut. Sein Bett steht direkt am Elternbett dran. Seit Wochen ist folg. Problem: Er schläft (mittlerweile ohne ...

von Fine8198 31.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafendauer/Mittagsschlaf

Hallo Frau Schuster, unser Sohn (3 Jahre) war noch nie ein Langschläfer, aber im Moment möchte er am Liebsten schon um 5.30 Uhr aufstehen... Er geht abends um viertel vor acht ins Bett und schläft nachts auch durch. Mittags schläft er im Schnitt noch 1,5 Stunde. Bis vor ...

von Butterly 26.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

nochmal zu meine kleine will nicht schlafen

hallo frau schuster vielen dank für ihre schnelle antwort... ja, meine kleine hat immer 2 kuscheltiere im bett und ihre trinkflasche steht auch in ihrer nähe bereit....und sie schläft bei uns im schlafzimmer in ihrem bett! ich denke auch, dass sie evtl. vom tag nicht ...

von mama3122 26.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

meine kleine will nicht schlafen

hallo frau schuster... seit 1 monat schläft unsere kleine nicht mehr (20 monate) ich bin total kaputt weil ich keine kraft mehr hab! sie hat noch nie durchgeschlafen aber im moment ist es echt unerträglich, früher war sie nur kurz wach um was zu trinken meistens gegen 24 uhr ...

von mama3122 26.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen/Essen

Guten Morgen, Mein Sohn wird in einer Woche 14 Monate alt und schläft immer noch nicht durch. Er kommt manchmal 3 mal die Nacht und möchte seid ca.2 Monaten wieder seine Flasche haben, wobei er dann nur ca. 50 ml trinkt, aber das dann 3 mal. Es war mal nicht so, aber als er ...

von gigi04 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.