Sylvia Ubbens

Schlafen nach der Morgenflasche

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Morgen,

Ich habe mal wieder eine Frage zum Thema schlafen.
Mein Sohn ist jetzt kanpp 10 Monate alt und schläft ganz langsam wieder besser (vorher jede stunde wach, weil der nucki weg war sowie die bauchlage gestört hat)
Er geht um 18.30-19.00Uhr ins Bett, schläft dann bis 4 uhr (jeden tag) leider schläft er danach seltenst ein.
Vormittags geht er zwischen 7 und 8 für 1std bis 1 1/2 std schlafen und um 12.30-13.00 uhr für 1 std - 1 1/4 std.
Ich gebe ihm dann um 4 seine Morgenflasche, weil ich denke er hat Hunger.
Tatsächlich schläft er dann auf mir ein und ich lege ihn ins bett, für 10 Minuten schläft er dann und ist wieder wach, ich habe keine Chance ihn zum weiterschlafen zu bekommen.
Dann ist er für 1 1/2std super drauf und wird wieder müde...
Ich denke, weil ihm was vom nachtschlaf fehlt (waren ja nur, wenns gut läuft, 9std)
Da wir vom Arzt geraten bekommen haben, ihn nur 2x 1 std schlafen zu lassen, ist das natürlich nicht machbar, wenn er um halb 6 wieder schlafen gehen würde für eine stunde.

Leider weiß ich nicht weiter und weiß auch nicht, wie ich es schaffe meinen Sohn dazu zu bekommen, dass er länger schläft.
Ich lasse ihn morgens schon in seinem Bett rumbrabbeln und spielen bis er wirklich anfängt zu weinen (dauert mal 5 Minuten mal 20 Minuten)

Haben Sie vielleicht einen Tipp, den ich ausprobieren kann?

Vielen Dank

von JD Mum am 25.09.2019, 07:11 Uhr

 

Antwort auf:

Schlafen nach der Morgenflasche

Liebe JD Mum,

ist es eine Option, Ihren Sohn nach der Morgenflasche bei Ihnen im Bett weiterschlafen zu lassen? Probieren Sie es ein paar Tage in Folge aus. Schläft er dann länger? Klappt das gut, können Sie versuchen, Ihren Sohn nach der Morgenflasche noch einmal in sein Bett zu legen, da sich sein Körper wieder an das längere Schlafen gewöhnt hat.

Ihren Sohn nur zwei Mal eine Stunde tagsüber schlafen zu lassen ist vermutlich der Versuch, dass er morgens länger schläft?!

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 25.09.2019

Antwort auf:

Schlafen nach der Morgenflasche

Guten Morgen Sylvia,

Leider haben wir das mit dem bei uns schlafen schon 2 Monate versucht (egal ob im Bett oder auf der Couch) er hat trotzdem nur bis 4 geschlafen, ganz selten bis halb 5.

Der Arzt sagte, dass es für ein 10 Monate altes Kind reichen würde,wenn er 2 std schläft, da er bis vor kurzem 10-12x Nachts kam. Wir haben das Problem allerdings anders lösen können.
Nur bleibt das Problem weitehin mit den 4 Uhr :(
Und langsam kann ich nicht mehr...
Ich gehe schon um 8 uhr ins bett, aber um die Uhrzeit bin ich einfach noch zu müde...
Wenn wir ihn schlafen lassen würden wie er will, schläft er vormittags locker 2 std und nachmittags 2-2 1/2 std.

Würde es denn was bringen, ihn auf 2 std tagesschlaf (vor und nachmittags je 1std) zu begrenzen und ihn wach zu halten?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

von JD Mum am 26.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Seit der Geburt seiner Schwester will unser Sohn wieder im Arm schlafen

Unser Sohn ist 28 Monate alt und war schon immer schwierig beim Ein- und Durchschlafen und jetzt fängtves wieder an. Er freut sich riesig über seine Schwester (3Wochen alt) und küssz sie dauernd aber sobald es um Schlaf geht wird er schwierig und will auf den Arm einschlafen. ...

von Zumi 24.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Fremdeln, schlafen, weinen...wie verhalten?

Hallo, mein Sohn ist aktuell 6 Monate alt und alles in allem ein recht zufriedenes Baby. Er weint selten und lacht sehr viel. Nun gibt es 3 Sachen die meine Umgebung (Familie, Freunde, etc.) immer wieder bemängeln und es auch oft zu Diskussionen kommt. Zum einen fängt ...

von MamavonL 17.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Baby 10 Monate möchte ohne Flasche nicht schlafen

Hallo, ich brauche Mal einen Rat. Unser Sohn schläft tatsächlich nur an der Flasche ein, er verweigert auch den Schnuller komplett. Er bekommt morgens ein Vollkornbrot mit Frischkäse und Banane, klappt auch gut und irgendwann fängt er an das Essen auszuspucken, dann höre ich ...

von Tamara 11 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen Kleinkind

Liebe Frau Ubbens, Es geht um unsere Tochter.Sie ist 3 Jahre alt und hat eine Schwester.Sie ist 6 Monate alt. Sie wurde nie fremdbetreut,hat aber Freunde ihres Alters. Bis zur Geburt der Schwester,haben wir im Familienbett geschlafen. Etwa 3 Wochen nach der Geburt,wurde ...

von Tatjana03 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Baby will nicht schlafen

Hallo, meine Tochter 8 1/2Monate will nicht mehr schlafen. Sie fängt immer an zu weinen sobald ich sie in ihr Bett lege. Lege ich sie zu uns ins Elternbett schläft sie. Obwohl sie auch da Anfangs gut eine Stunde braucht bis sie einschläft. Wir legen sie aber sobald sie ...

von Leni123 08.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen, allabendlicher Terror

Hallo Fr. Ubbens, unsere Tochter ist 13 Monate ( Frühchen 29 Ssw). Wir haben absolut jeden Abend Theater beim schlafen. Unser Ritual ist jeden Abend gleich. Nach dem Umziehen gibt es noch eine Flasche dann geht es ins Bett. Kaum drin geht das Theater los, sie brüllt und ...

von Minota 29.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen, was sollen wir noch machen?

Hallo, unser Sohn ist im Februar 2 Jahre alt geworden und möchte einfach nicht schlafen gehen. DIe Probleme bestehen schon seit Anfang an, aber ich habe den Eindruck, dass es schlimmer statt besser wird. Diese Woche hat er sogar solch ein Theater in seinem Bett gemacht, dass er ...

von Baby-LM 03.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Abends vorm Schlafen....

Meine Tochter 2.5 Jahre möchte seit ca 2 Woche nabends vorm Schlafen immer noch etwas essen . Unser Abend läuft folgendermaßen ab : Ca. 18.30 Uhr Abendessen ( warmes oder auch mal " nur" Brotmahlzeit , ab und an noch Nachtisch im Form eines Quetschies o.Obst ) . Anschließend ...

von Sammy0409 02.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen und sonstige probleme

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn wir in wenigen Wochen 2 Jahre und wir haben einige Probleme zur Zeit. Zum einen möchte er seit ca 2 Wochen nicht mehr in seinem Bett schlafen. Kaum liegt er in seinem (er schläft immer erst bei mir ein, anders weint er) Bett schläft er noch 5 ...

von sunny160 01.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Alleine schlafen fast 7-jähriger - gerne auch alle

Unser Sohn war leider noch nie ein wirklich guter Schläfer. Obwohl Familienbett, nie schreien lassen, Einschlafbegleitung etc. In der Erwartung, dass Kind schon von selbst irgendwann "ausziehen" wird. Nun wird er bald 7 und es wird eher schlimmer. Er schläft aktuell immer ...

von cube 26.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.