Sylvia Ubbens

Schlaf

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo.
Ich bin langsam am verzweifeln.
Meine Tochter 22 Monate will nicht schlafen gehen. Ob Mittag oder Abend.
Ich leg sie ins Bett und bleib dann bei ihr. Eine weile liegt sie ja brav. Doch dann will
Sie auf meinem Arm.
Dann will sie ins große Bett ... ihr fällt immer was ein. Sonst weint sie halt.
Müde ist sie schon. Sie kommt nicht zum schlafen weil sie so viel redet. 1- 1,5 Stunden braucht sie immer. Kaum hat sie die Augen zu redet sie schon wieder.

Sie schläft so um 9 halb 10 ein und steht um 7 -8 Uhr wieder auf.
Mittags schläft sie so 1-2 Stunden.
Was kann ich machen? Lg

von diga am 21.09.2017, 14:30 Uhr

 

Antwort auf:

Schlaf

Liebe diga,

Ihre Tochter scheint sich nicht grundsätzlich gegen den Schlaf zu wehren, denn sonst würde sie schon weinen, sobald Sie sie hinlegen. Sie findet aber nicht in den Schlaf und wird dann unruhig. An zuviel Schlaf scheint es auch nicht zu liegen. Dennoch können Sie versuchen, den Rhythmus zu verändern. Legen Sie Ihre Tochter mittags eine halbe Stunde bis Stunde später in den Mittagsschlaf. Kann sie nun schneller einschlafen? Da es nun natürlich abends sehr spät wird, können Sie auch überlegen, Ihre Tochter morgens eher zu wecken und dann die üblichen Zeiten beizubehalten. Versuchen Sie es eine Woch lang. Oft bringt so eine kleine Verschiebung schon eine Verbesserung.

Bleiben Sie weiterhin während des Einschlafens bei Ihrer Tochter. Legen Sie eine Hand auf ihren Bauch, damit sie Ihre Nähe sehr gut spüren kann.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.09.2017

Antwort auf:

Schlaf

Habt ihr ein Ritual z.b. eine Gute Nacht Geschichte vorlesen? Mein Sohn ist zwar erst 19 Monate aber das mach ich seitfem er 10 Monate alt ist und mittlerweile schläft er fast bei der Geschichte ein und ich bleib knapp 10 Minuten bei ihm danach liegen,dann schläft er 3-4 Stunden und kommt dann zu mir ins Bett.
Z.b. einer unserer Abende, da wird Abendbrot von 18-18:30 gegessen,19 Uhr Sandmann geschaut,aller 2 Tage ist baden angesagt und dann eben bei einem Nachtlicht eine Geschichte vorgelesen,er schläft dann zwischen 19:30 /19:45 ein und wie gesagt 3-4 Stunden später kuscheln wir uns in mein Bett wenn er wach wird,da schläft er dann bis 6:30 da der Wecker dann klingelt zwecks Kita.Mittagsschlaf ist bei uns zwischen 12/12:30 so um die 1,5 - 2 Stunden.Nachmittags gehts bei geeignetem Wetter raus und meist ist er ab 19 Uhr sowieso arg müde.

von Surematu am 22.09.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

schlafen

Hallo Fr Ubbens Mein Sohn ist jetzt 1 Jahr, und schläft in seinem Zimmer, aber er schläft nicht alleine ein, benötigt extrem Körperkontakt (Finger), sobald er merkt dass er die Hand nicht mehr spürt, weil ich sie zu weglege, holt er sich die wieder, wenn ich das Zimmer ...

von sabrina_heyn1 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen im eigenen Zimmer

Liebe Expertin, Meine Tochter ist jetzt 20 Monate alt und ich habe heute ein Zimmer umgeräumt, sodass sie ab jetzt in ihrem eigenen Zimmer schlafen kann. Der erste mittagsschlaf heute hat auch schon relativ gut funktioniert. Wie gestalte ich ihr diese neue Situation so ...

von Diesteffi88 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Wie kann ich meinem Kind beibringen alleine zu schlafen

Hallo, Ich habe ein großes Problem. Also mein kleiner ist jetzt 8 monate alt ich hatte schon immer Schwierigkeiten mit ihm. Die ersten 3 monate hatte er die 3 Monatskoliken ausgiebig. Danach ging es eine Zeit lang ich habe immer wieder versucht das er in seinem Bett alleine ...

von Dilek67 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafenszeiten Kleinkind 14 Monate

Guten Tag, Ich habe ein paar Fragen zu dem Schlafverhalten meiner Tochter. Sie ist jetzt 14 Monate alt und war eigentlich schon immer eine gute Schläferin. Nachts schläft sie 11-12 Stunden durch und tagsüber hat sie meist 2 - 2,5 Stunden gebraucht um fit zu sein. Seit sie ...

von Julia0107 11.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Zuwenig Schlaf

Hallo, meine Tochter (bald 4) schläft seit dem neuen Kigastart sehr schlecht. Sie darf jetzt auch dort Mittagessen ( was sie wollte) und danach hole ich sie ab. Sie ist also von halb acht bis halb zwei dort.Also 6 Stunden. Ist das nicht zuviel? Denn : sie ist so aufgedreht ...

von Kiki04 11.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Kleinkind will abends nicht mehr schlafen

Guten Morgen Frau Schuster, meine Tochter wird Ende Oktober 2 Jahre alt. Seit sie 5 1/2 Monate ist, schläft sie allein in ihrem Kinderzimmer im Gitterbett. Sie ist auch immer gut alleine eingeschlafen, wir konnten sie wach ins Bett legen, sie hat dann teilweise noch ein ...

von NickiJ 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen 20 Monate

Hallo, Ich habe Zwillinge mit 20 Monaten und möchte unsere Schlafsituation verändern, beide Kinder ins Kinderzimmer legen. Beide gehen ca 19.30 Uhr ins Bett und schlafen bisher im Elternbett ein, indem ich/mein Mann mit im Bett liegen. Eine schläft meist sehr schnell ein, die ...

von BallerinaK 30.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Ab wann alleine im Schlafzimmer schlafen?

Hallo, mein Kind ist 2 Monate alt und schläft bei mir und meinem Mann im Schlafzimmer in einem Babybay (ist mobil mit Rollen). Um 22 Uhr gehen ich und mein Mann schlafen. Unser Kind schläft nach Bedarf und zieht dann um 22 Uhr mit uns ins Schlafzimmer um. Meine Frage: ab ...

von Juru 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Umstellung Schlafenszeit Kind 3 J.

Liebe Frau Ubbens, meine Tochter 3 J. ist derzeit während der KitaFerien bei ihrem Vater. (Wir leben getrennt) So wie ich es mitbekommen habe legt er sie, auch wenn sie keinen Mittagsschlaf gemacht hat, relativ spät schlafen. Eigentlich nie vor 20 Uhr. Eher später. (bei ...

von Lummerland1998 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

SchlafDauer ausreichend?

Hallo, unsere Tochter, 11,5 Monate, schläft seit einigen Wochen in 24 Stunden im Schnitt ca. 11 Stunden. Da sie nur bis max. 5.30 Uhr morgens schläft, ist sie am späten Vormittag müde und schläft dann bis ca. 11.30 Uhr. Am Nachmittag ist sie trotz aller Bemühungen nicht mehr ...

von Mahrendorff 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.