Christiane Schuster

schlaf

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

hallo ich weiss nicht ob sie mir meine frage beantworten können..
naja ich stell sie mal einfach..
also meine kleine ist jetzt 9.mon..
mein problem ist das sie einfdach zu wenig schläft ich weiss nicht mehr was ich machen soll!?:(sie schläft meistens gegen 21uhr bis 3 oder 4 uhr nachts durch dann möchte sie die flasche und schläft nochmal bis 8 oder 9 uhr morgens....aberrrr das ist leider nicht immer so;(
zahnt sie also sie hat schon unten die zwei zähnchen und jetzt sind die oben dran und bei den hat sie fieber aber ist nicht viel..letztens hat sie nur 9:45std geschlafen und das problem ist sie ist immer froh und total wach egal ob ihr gleich die augen zufallen trotzdem lacht und kreischt sie total fröhlich...und wenn wir sie dann versuchen zum schlafen zu bringen tags über weint sie und wehrt sich das dauert echt schon ne halbe bis ganze std bis sie schläft und dann schlöaft sie ganz wenig ne halbe std oder ne ganze....das macht mir echt sorgen...sie ist von geburt an sehr zierlich und trinkt und isst auch nicht sooo gut!!!villeicht können sie mir tipps geben oder sagen woran es liegt das sie nicht schlafen möchte????
vielen dank

von bahar11 am 18.10.2012, 21:26 Uhr

 

Antwort auf:

schlaf

Hallo bahar11
Bitte achten Sie insgesamt auf einen möglichst geregelten Tagesablauf mit 2 ebenso geregelten Tagesschläfchen.
Vor dem geplanten Nachtschlaf sollte die längste Wachphase bestehen.
Zu allen Schlafenszeiten führen Sie bitte ein stets gleiches Ritual durch WÄHREND die Kleine hingelegt wird.
Sorgen Sie bitte dafür dass sie sich auch im Bett mit weichem Spielzeug oder mit dem Zuschauen eines Musikmobiles beschäftigen kann bis ihr die Augen von ganz alleine zufallen werden.

Ist Ihre Tochter laut Aussage des behandelnden Kinderarztes gesund und macht sie insgesamt einen zufriedenen, ausgeglichenen Eindruch auf Sie brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.
Das Schlafverhalten und das Schlafbedürfnis sind so individuell wie die Kleinen selbst.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schlafprobleme

Sehr geehrte Frau Schuster, seit August haben wir folgendes Problem unser Sohn (11 Monate) wachst nachts 3-4 x mal weinend auf und lässt sich nur schwer beruhigen. Meistens muss ich ihn Stillen, damit er wieder einschläft. Langsam wird es ein wenig belastend da unsere ...

von Flopihu 28.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen

Guten Tag, Mein Sohn ist 7 Jahre alt. Er hat grosse Probleme beim einschlafen, schon immer eigentlich. Es muss immer jemand bei ihm sein, bis er eingeschlafen ist. Das dauert zum Glück nicht so lange, seitdem er zur Schule geht. Er hat auch ein Licht, dass immer an ist. ...

von paulchen71 27.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlaf / Problem

Unser Sohn ist jetzt knapp 2 Jahre alt. Sonst war der Mittagsschlaf nie ein Problem. Wir hatten immer das gleiche Ritual und er hat ca. 2 bis 2 1/2 Stunden geschlafen. Die erste Stunde konnte ich den Haushalt machen, ohne das er was mitbekommen hat. Den Rest der Zeit habe ich ...

von katho 27.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafverhalten tagsüber und nachts

Sehr geehrte Frau Schuster, meine Tochter (14 Monate) hat tagsüber bislang nur im Kinderwagen geschlafen. Auf meinem Arm (tragen oder Bilderbuch anschauen etc.) oder im Bett kommt sie einfach nicht zur Ruhe. Bislang war das Wetter gut und es war kein Problem mit ihr raus ...

von FragenüberFragen 26.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Wie kann mein Kind früher schlafen?

Sehr geehrte Frau Schuster, Ich wende mich heute mit folgender Frage an Sie. Meine Tochter ist 6,5 Monate alt, und schläft jeden Abend erst gegen 23.30 Uhr ein. Manchmal ein wenig früher, manchmal auch ein wenig später. Ich muß dazu sagen, daß ich schon wieder arbeiten ...

von jessicaswier 25.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen, Nein-Sagen, Wutweinen bei nicht bekommen

Hallo, ich habe drei Fragen: Vorab meine Tochter wird jetzt Anfang Oktober 1. Jahr und ist seit Anfang September in der Krippeneingewöhnung 1. Meine Tochter steht gegen 7 Uhr in Früh auf, schlaft dann unter Tags max. eine Stunde und ist gegen 17 Uhr total müde, dass ...

von Klene82 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mein Sohn 2 Jahre ist aufgedreht und will nicht schlafen

Mein Sohn 2 Jahre ist immer aufgedreht und will nicht mehr in sein Zimmer schlafen was kann ich dagegen tun? Wenn er schlafen gehen soll geht es nur bei ihn mit geschreie und letzt endlich nimmt man ihn mit ins Ehebett Zu seiner Geschichte: Mein Sohn ist Herzkrank und ...

von Tyler2010 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlaflosigkeit

Guten Tag Seit einigen Wochen macht uns das Schlafverhalten unserer Tochter arg zu schaffen. Sie ist 15 Monate alt und davor ist sie abends meist gut eingeschlafen. Durchgeschlafen hat sie bisher leider auch erst 5-6mal, aber damit konnte ich leben. Jetzt jedoch veranstaltet ...

von Sunny1976 21.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mit Kissen schlafen

Guten Morgen Frau Schuster, unsere Tochter ist nun 5 Monate alt. Sie wälzt sich seit 4 Wochen im schlaf hin und her wenn ich sie auspucke weckt sie sich generellselber mit den Armen. Lege ich sie Mittags mal auf in Kissen (größes 80 x 80) schläft sie recht gut ungepuckt ...

von Sandra2601 20.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Nachtrag Probleme mit Schlafen

Hallo Frau Schuster, das mit dem Schlafen klappt so immer noch nicht. Das mit dem Mittagschlaf ist mir nicht so wichtig. Nur ausruhen im Bett oder auf der Couch funktioniert nicht. Sie bleibt nicht ruhig sitzen oder liegen. Mir liegt sehr das Schlafen am abend am Herzen. ...

von wellensittich 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.