Sylvia Ubbens

Schadet es der Psyche wenn ich den Mittagsschlaf hinauszögere?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens!

Ich habe einen Sohn, 26 Mo, und eine Tochter, 10 Mo. Da mein Sohn mittags nicht einschlafen kann, wenn meine Tochter dabei ist und herumkrabbelt und spielt, hab ich mir seit den Weihnachtsferien angewöhnt, beide mittags niederzulegen, d.h. der Vormittagsschlaf meiner Tochter wird rausgezögert bis nach dem Mittagessen, damit beide zu ihrem Schlaf kommen. Wäre sie ein Einzelkind, würde sie noch vormittags und nachmittags einmal schlafen. Meine Tochter verkraftet den späteren Schlaf recht gut, nat. ist sie dann schon sehr sehr müde, aber sie weint nicht, sondern reibt sich die Augen und wird allgemein recht fahrig. Das Mittagessen ist wohl schon sehr unruhig aufgrund der Müdigkeit. Meine Frage an Sie ist nun, ob es Ihrer Psyche schadet, wenn ich den Schlaf etwas rauszögere oder ob es ok ist, wie ich es mache. In 2-3 Monaten hätte es sich vermutlich sowieso auf einmal schlafen eingependelt, jetzt ist es eben noch ein wenig von mir "manipuliert".

Vielen Dank und liebe Grüße
Huhn80

von huhn80 am 28.01.2014, 20:53 Uhr

 

Antwort auf:

Schadet es der Psyche wenn ich den Mittagsschlaf hinauszögere?

Liebe Huhn80,

es ist alles in Ordnung so. Ihre Tochter wird sich daran gewöhnen. Im Notfall geben Sie ihr das Mittagessen nach dem Schlafen und bieten ihr vorher nur einen kleinen Snack an.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 29.01.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

mittagsschlaf / essen werfen

Hallo Mein Sohn ist 12 Monate er ist ein wirklich ein super fittes Kerlchen nur gerade macht er eine Phase durch wo Sie mir vielleicht helfen könnten: 1) Mittagsschlaf macht er nur im Ehebett wenn jemand dabei liegt. Wenn wir es dennoch probieren in seinem Bett zulegen ...

von Mausespatz 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Sollte ich einen Mittagsschlaf einführen?

Hallo, meine Tochter ist fast 11 Monate alt und macht zur Zeit noch 3 Schläfchen am Tag von ca. 30-45 Minuten. Allerdings bemerke ich immer mehr, dass sie manchmal am Tag trotz Müdigkeit nicht in den Schlaf finden will. Besonders am Nachmittag ist das der Fall. Ich überlege ...

von corazon09 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf weglassen?

Hallo! Mein Sohn ist im November 3 geworden. Er hat bisher immer Mittagsschlaf gemacht. Wir hatten ihn auf 90min reduziert und jetzt auf 60min. Problem ist, er möchte partout keinen Mittagsschlaf mehr machen. Auch ausruhen mit CD oder Buch möchte er nicht wirklich. Das einzige ...

von diwo75 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

e kann ich meiner Tochter (19 Mon.) wieder regelmäß. Mittagsschlaf angewöhnen?

Hallo Sylvia Ubbens, unsere Tochter ist seit Geburt im Grunde (wenn nicht grad Erkältung, zahnen, Entwicklungsschub...) eine gute Schläferin. Anfangs hat sie ab einem gewissen Alter 2 mal am Tag geschlafen... mit ca. 1 Jahr wollte sie dann nur einmal mittags schlafen. ...

von Sammy79 10.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kleinkind will keinen Mittagsschlaf machen trotz Müdigkeit

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn wird Ende März 2014 drei Jahre alt. Ich habe ihn bis er 2,5 Jahre alt war, d.h. Bis Mitte September noch gestillt zum einschlafen. Da war das überhaupt kein Problem. Seit er abgestillt ist, will er sich mittags zum schlafen nicht ins Bett ...

von Smurf2011 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Probleme Mittagsschlaf

Liebe Frau Ubbens, wir haben momentan Probleme beim Mittagsschlaf mit unserer Tochter (21 Monate). Sie ging eigentlich immer gerne schlafen und hat nach ein paar Minuten Geplapper selbst eingeschlafen. Seit ein paar Wochen haben wir immer wieder Tage an denen sie nicht ...

von mamilein3000 09.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kann ich den Mittagsschlaf weglassen?

Hallo Fr.Schuster Meine Tochter ist jetzt 2Jahre und 4Monate alt und ich habe ihnen schon oft geschrieben weil wir Probleme mit dem Schlafen haben.So auch meine heutige Frage. Ich würde gerne wissen ob ich es meiner Tochter schon zumuten kann ohne Mittagsschlaf durch den Tag ...

von blume358 16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Einschlafen Mittagsschlaf und abends

Hallo, wir haben mal wieder Probleme mit dem Einschlafen. Meine Tochter ist jetzt 2,5 Jahre alt. Ich hole mal ein bisschen aus. Im November hat meine Tochter den Kindergarten gewechselt. Vier Wochen später kam ihre Schwester zur Welt. Sie schlief eine zeitlang bei uns im ...

von fian03 24.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Wie bekommen wir einen Rhytmus in den Mittagsschlaf?

Hallo! Unser Sohn (13 Monate) hat tagsüber irgendwie keinen Schlafrhyytmus mehr. Bis vor kurzem schlief er morgens nochmal eine halbe bis eine Stunde und dann nachmittags nochmal ein bis zwei Stunden. Im Augenblick will er morgens meist gar nicht oder erst so gegen elf ...

von lena1971 10.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf und Wirbelwind

Hallo Frau Schuster, Ich habe mal wieder eine Frage und zwar ist mein Kind jetzt 2 3/4 Jahre und er ist wie ein Wirbelwind. Lässt sich denk ich so beschreiben wie wenn man selbst 3 Kannen Kaffee trinkt, so ungefähr ist mein Kind jeden Tag und wenn es nach ihm gehen würde von ...

von deWuja 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.