Christiane Schuster

Reaktion auf Spielzeug

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Ratsuchende
Liegt Ihr Sohn jeweils in Ihrer Nähe im Reisebett, in der Wippe oder tragen Sie ihn im Tragetuch, wird er Sie und Ihre Aktivitäten beobachten, was ihm noch genug Beschäftigung zu sein scheint.
Sprechen Sie über Ihre Aktivitäten zu ihm; singen Sie oder zeigen Sie auch mal ein Fingerspiel oder streicheln Sie ihn.
Liegt er in seinem Bett, können Sie ihm ein Mobile an die Wand hängen oder ihn auch mal für einige Minuten unter ein Spieltrapez legen.
"Bespaßen" Sie ihn aber bitte nur solange, wie er auch wirklich Spaß daran findet.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 29.09.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Spielzeug ab 6+

Liebe Frau Schuster, wir haben die Kunststoff-Steckringe zum spielen gekauft. Das sind 5 verschieden farbige Ringe auch in unterschiedlichen Grössen. Diese Ringe kann man auf einen Ständer stecken. Schwer zu beschreiben aber ich denke Sie wissen bestimmt welches Spielzeug ich ...

von iceage9 18.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Geschwister und Spielzeug

Ich habe 2 Söhne, der erste ist 3 Jahre 4 Mon. und der zweite 2 Monate alt. Für den jüngeren möchte ich bald mit dem älteren ein Spielzeug für ihn raussuchen, welches ihm der ältere borgen kann und ev. auch mit ihm ein neues kaufen. Zum einen möchte ich nicht noch mal soviel ...

von paula_26 01.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Essen als Spielzeug

Liebe Fr. Schuster, mein 2 Jähriger Sohn hat einen ordentlichen Schub hinter sich, versteht und benützt nun mit Inbrunst die Worte: ich, du, meins, deins. Unterscheidet merkbar zwischen sich selbst und anderen. Seither spielt er auch ganz intensiv "Rollenspiele", gibt also zwei ...

von Abbey 24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Streitigkeiten um das eigene Spielzeug

Liebe Faru Schuster Wenn ich bei meiner Freundin und ihrem vierjährigen Sohn bin, ist das Gestreite über das eigene Spielzeug vorprogrammiert. Meine Tochter (2,5 Jahre) möchte dann natürlich mit seinen Sachen spielen. Wenn ich ihr Spielzeug mitnehme, findet sie dieses ...

von ChristinW 20.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

spielzeug fürs geschwisterchen

hallo frau schuster, nächste woche kommt mein 2. baby auf die welt. wir haben für sie natürlich auch schon eine spieluhr und ein kuscheltuch gekauft. gestern hat meine kleine (2 jahre) dieses kuscheltuch gesehen und sofort ins herz geschlossen. von da ab hiess es immer " mein ...

von angel18 01.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Organisation von Spielzeug

Liebe Fr. Schuster! Ich brauche einen dringenden Tipp was die Organisation unserer Spielsachen angeht. Unsere Kinder sind 5j. u. 7j Wir sind in der glücklichen lage dass wir in unserem haus neben zwei kleinen 14qm kinderzimmern auch noch ein Spielzimmer 20qm haben. ...

von hummeln 02.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Spielzeug nicht nur zu Feiertagen

Guten Tag Frau Schuster, Meine Tochter (2) hat Anfang Febr. Geburtstag, also ziemlich knapp zwischen Weihnachten und Ostern. Wir haben nur 1 Oma und 1 Tante die was zu den Feiertagen schenken. Und wir haben gesagt es gibt nur abgesprochenes und nicht zu viel. Zum Geb. gabs ...

von thueringerin73 02.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Spielzeug mit in den Kiga nehmen / an alle!!!

Guten Tag Frau Schuster, so, dieses Thema wie in der Überschrift, gab heute schon wieder Anlass zu einem kleinen Streit zwischen mir und meinem Mann, der meine Tochter (5) morgens in den Kiga bringt. Zur Zeit ist es ganz extrem, dass viele von den Mädels sich ihre Taschen ...

von KleineLina 26.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Spielzeug wegnehmen

Hallo! Mein Sohn 1 Jahr und 7Monate betrachtet alle Spielzeuge als seine.Wenn wir jemanden besuchen gehen und ein Kind nimmt sich etwas zum Spielen, geht er generell hin und nimmt es ihm ab. ich erkläre ihm das das nicht ok ist, biete ihm alternativen an, er geht darauf nicht ...

von claudia-26 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Spielzeug teilen

Sehr geehrte Frau Schuster, meine Tochter ist 15 Monate alt und geht bereits seit fast 1/2 Jahr in die Kita. Hier kommt sie prima zurecht. Wenn wir in letzter Zeit aber Besuch von anderen Kindern bekommen, ist sie sehr schwierig: sobald ein Kind "ihr" Spielzeug anfasst, kommt ...

von annettevw 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielzeug

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.