Sylvia Ubbens

Ratlos

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo ich schwanger (28 ssw ) und 2 Kinder
3,5 Jahre Mädchen und 11 Jahre Junge ...
Ich bin am Ende meiner Kräfte es ist wirklich nicht einen Tag wo ich mich mal nicht aufregen muss .. Jedentag streiten die beiden sich der große ärgert die kleine ständig wird rumgeschrien es ist kaum mehr auszuhalten ..
Selbst draußen im Garten gibt es keine ruhige Minute .. Ich muss mich jedentag wirklich extrem aufregen weil ich es einfach nicht verstehe wieso es so ist und vor allem wie soll es sein wenn der kleine da ist der erschreckt sich doch völlig bei dem ständigen geschreie... Mit meinem Mann bin ich auch nur am Streiten ich hab wirklich keine Ahnung ob es die Hormone sind die aktuelle Situation? Nur frag ich mich ob es nur bei uns so ist ich frag mich ab und zu sogar was die Nachbarn wohl über uns denken wenn ich immer nur laut werden muss ..

von Frühlingsmarie90 am 15.04.2020, 12:43 Uhr

 

Antwort auf:

Ratlos

Liebe Frühlingsmarie90,

aufgrund des Altersunterschieds können sich die Kinder nicht gut miteinander beschäftigen. Zudem fehlt der Ausgleich durch Kindergarten, Schule, Freunde treffen, Vereinsleben usw.. Das ist schon für viele Erwachsene anstrengend. Kinder sind in dieser Hinsicht nicht weniger gestresst. Seit Wochen hängen alle Familienmitglieder aufeinander. Jeder braucht viel Aufmerksamkeit. Das kostet Kraft und Nerven. Für alle Beteiligten.

Versuchen Sie, beiden Kindern alleinige Aufmerksamkeit zu schenken. Machen Sie eine Radtour allein mit Ihrem Sohn und fahren später mit Ihrer Tochter eine Runde Laufrad, spielen ein Kleinkindspiel mit der Kleinen und ein Spiel für ältere Kinder mit dem Großen usw., sofern es die Betreuungssituation zulässt. Machen Sie deutlich, dass beide wichtig sind. Gehen Sie mit beiden Kindern gemeinsam in den Wald, machen eine Schatzsuche, Kinonachmittage mit Popkorn zu Hause, gemeinsames Keksebacken ... . Geben Sie den Tagen regelmäßig ein Highlight. Die Kinder sind in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, da müssen die Erwachsenen ihnen mehr Zeit schenken als üblich.

Sie werden sehen, dass je mehr Sie sich mit den Kindern beschäftigen, diese weniger schreien und Sie weniger laut werden müssen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.04.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

4-jähriger macht mich ratlos

Hallo, unser 4-jähriger Sohn macht grade eine sehr anstrengende Phase durch. Am schlimmsten ist es abends beim Schlafengehen. Er geht ohne viel meckern ins Bett und dann fängt es an dass er uns ständig fragt ob wir da sind und nicht wegfahren.Er sagt immer wieder Gute Nacht ...

von LiKo1 27.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Ratlos

Hallo! Ich bin inzwischen ziemlich verzweifelt.. Meine beiden kinder junge 5 und mädchen 7 streiten sich von morgens bis abends über alles.. Wer ist zuerst an der tür wer darf zuerst ins auto eine treppe hoch...teilweise wird dann dem andern am arm gezogen geweint ...

von Mummy1.2.3. 15.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Was kann ich noch alles machen. Bin manchmal echt ratlos bei der Erziehung

Ich hatte mich vor ein paar Tagen schon mal an sie gewendet. Mein Sohn ist 19 Monate alt. Er hat seit ein paar Wochen richtige zornanfälle wenn er etwas nicht bekommt. Bestimmte Dinge tut er mit Absicht und lacht dabei. Wie kann ich es ihm konsequent beibringen dass gewisse ...

von Gutholz 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Schlaflose Nächte seit 5 Tagen. Ratlos!

Hallo Seit 5 Tagen ist alles plözlich anders. Unser Sohn 17 Monate wacht nachts auf und läßt sich nicht mehr beruhigen. Selbst wenn man ihn mitnimmt ins Ehebett gibt er keine Ruhe. Er wacht dann nach 5 Min auf und zeigt auf die Tür und will raus und rumgetragen werden. Will ...

von jensn1981 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Immernoch ratlos...

Hallo Frau Übbens, Ich hatte ihnen bereits im Dezember 2016 geschrieben und gefragt an was es liegen könnte dass unser Sohn Ben immer wieder Freunde verliert. Wir haben ihren Rat befolgt und das Gespräch mit seinem (ehemals) besten Freund gesucht. Im Beisein seiner eltern ...

von Hanne73 11.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Ratlos bei meiner 5 jährigen Tochter

Hallo, ich bin momentan völlig ratlos. Meine Tochter (5) rastet wegen jeder Kleinigkeit aus, z.b.Nach dem Baden, wir gehen immer in ihr Zimmer zum anziehen, Haare machen etc. Dann meinte sie dass sie heut zu ihrem Bruder im zimmer angezogen werden will. Er ist knapp 2 Jahre. ...

von Jolina81 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Ratlos im Umgang mit Kind 4 und 1,5 Jahre

Hallo, Ich habe da ein Problem. Ich habe eine Tochter 4 Jahre und eine Tochter 1,5 Jahre. Das ältere Kind bereitet mir Sorgen. Bsp.: ich lege sie ins Bett. Zusammen mit ihrer Schwester in einem Zimmer, aus Platzmangel. Sie stiftet die Jüngste an, wach zu bleiben. ...

von 16Mandy8 04.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

4 Jahre und 4 Monate - ratlos

Hallo, vorweg, super mit welchen Eifer sie hier, uns hilfesuchenden eltern helfe!!! *hutab-respekt* mein sohn ist momentan in einer phase, wo weder ich noch unsere Pädagoginnen wissen, wie wir am besten tun sollen. Beispiel: Pädagogin lest in der Mittagsstunde ein ...

von jdu34 28.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Ratlos

Hallo sylvia, Ich weiss gar nicht wo ich anfangen und aufhören soll. Mein kleiner 3 1/2 ist dermasen trotzig das ich komplett am ende bin. Wegen jeder kleinigkeit und auch grundlos, also er sucht gründe, schmeisst er sich auf den boden und schreit. Es geht so seit dem er ca. ...

von muddi29 17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Ganz verändertes Schalfverhalten - wir sind ratlos

Guten Morgen Frau Ubbens, wir haben eine kleine Tochter (12 Monate alt) und stoßen langsam an unsere Grenzen, ihr Schlafverhalten betreffend. Eigentlich war immer alles top. Sie ist mit 6 Monaten vom Anstellbett ins Kinderzimmer "umgezogen". Bis zuletzt (vor etwa 6-7 ...

von frau.fabian 22.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ratlos

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.