Sylvia Ubbens

Radfahren lernen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag Frau Ubbens,

unser Sohn ist 5,5 Jahre und mag nach wie vor nicht gerne das Radfahren üben. Auch das Laufrad fand er schon nicht toll. Viele können in seinem Alter schon fahren. wir haben auch schon mit Stützredern und seit einem neuen Rad mit so einem Hebel hintem am Fahrrad geübt. Er ist auch sehr dickköpfig, wenn er etwas nicht möchte. Ich denke um es zu lernen muss er es ja selber wollen. Vr ein paar Tagen haben wir es mal länger fokusiert nicht klein bei zu geben. Was ist in diesem Zusammenhang das richtige Vorgehen. Kommt die Lust noch?

von nettimausi am 04.05.2020, 19:15 Uhr

 

Antwort auf:

Radfahren lernen

Liebe nettimausi,

Ihr Sohn hat für sich verinnerlicht, dass ihm das Radfahren (lernen) schwer fällt und kann nicht verstehen, warum er es lernen soll. Er blockiert. Dass er nach wenig üben das Radfahren vermutlich gut beherrschen und es ihm dann Spaß machen wird kann er nicht wissen.

Stellen Sie das Fahrrad für ein paar Wochen weg und sprechen nicht darüber. Ihr Sohn muss das, was ihn innerlich hindert vergessen und das Interesse am Radfahrenlernen wird vermutlich bald von ganz alleine kommen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 05.05.2020

Antwort auf:

Radfahren lernen

Hallo,

warum "muss" er denn Radfahren lernen, wenn er nicht will? Stell Dir das Ganze mal mit "Ballett", "Schach" oder "Inlineskaten" vor, da würdet ihr dich auch nicht gegen seinen erklärten Willen darauf bestehen, dass er das Lernen muss.
Lasst ihm Zeit, manches wird erst später interessant, manches nie.

Viele Grüße

von Mamamaike am 04.05.2020

Antwort auf:

Radfahren lernen

Wenn er nicht mag dann lass ihn. Und ja ich weiß das ist schwer. Ich hab auch so einen Sportmuffel daheim. Andere sind beim Eislaufen, Radfahren, Schwimmen etc ganz vorne dabei, unser Töchterchen Fehlanzeige. Was das Radfahren betrifft bei uns dito, Laufrad nie interessant gewesen. Wir haben es so gelassen. Siehe da vor wenigen Wochen ist sie selber aufgetaucht mit einem Spielwarenkatalog mit Rädern drin. Wir haben das erstmal nicht weiter kommentiert. Sie ist hartnäckig geblieben, immer wieder kam "Mama, Papa schaut ein Einhorn-Fahrrad". Nachdem sie lang genug hartnäckig war haben wir es bestellt und siehe da, sie übt und macht sich gar nicht schlecht. Ich übe nur mit ihr wenn sie das will. Kein "magst nicht vielleicht fahren" oder sowas. Sie hat in Aussicht dass wir gemeinsam einen Radausflug machen wenn sie es kann (und das will sie unbedingt), sie hat es also selber in der Hand.
Lass ihm also Zeit. Tu das Rad weg (Keller, Garage, einfach mal aus dem Sichtfeld) und dann wartet bis er selber will. Vorher geht es einfach nicht und es ist für alle eine Quälerei.

von Lyra1804 am 05.05.2020

Antwort auf:

Radfahren lernen

Meiner ist jetzt fast acht und hat es jetzt erst gelernt. Davor so richtig kein Interesse gehabt. Das andere ist vielleicht kann er es einfach nicht mit euch lernen. Ich und mein Mann haben es Jahrelang probiert. Dann haben wir ihm ein neues Fahrrad gekauft und bei meinen Eltern hingestellt. Als wir ihn vom Spielen abgeholt haben konnte er auf einmal fahren, weil mein Vater es ihm gezeigt hat. Aber ja. Erst mal weg mit dem Ding. Viel zu frustrierend jetzt.

von lemoneirina am 06.05.2020

Antwort auf:

Radfahren lernen

danke dir. wie alt ist sie jetzt?

von nettimausi am 10.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Selbst beschäftigen lernen (Kindergartenkind)

Mein Sohn (4,5 Jahre) kann sich nicht alleine beschäftigen und beschäftigt sich auch nie/kaum mit Spielzeug, lieber nimmt er Dinge für Große (Nüsse knacken, Bad "putzen", kochen, im Haushalt "helfen" etc). Auch im Kindergarten wird immer wieder bemängelt, dass er sich ...

von laempi 25.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Wie kann man dem Kind lernen, dass es nicht alles haben kann?

Meine Tochter ist fast drei Jahre alt und spielt im Kindergarten schon fleißig mit anderen Kindern. Eine ihrer Freundinnen hat besonders viele Sachen von „anna und elsa“ das sind zwei Disney Prinzessinnen. Sie kommt fast jeden Tag wieder mit etwas neuem. Ich schenke meiner ...

von Lisabay 28.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Wie kann ich meinem Kind das Durchschlafen lernen?

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Unsere Tochter wird früh und vormittags gestillt. Mittags isst sie ca. 100g Brei und ca. 10g Mus und nachmittags ca. 90g Früchtebrei mit Korn. Abends hat sie dann richtig Hunger. Da isst sie 1/4 Leberwursbrot , ca. 90g Grieß- bzw. ...

von YvonneSt. 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Wie kann ich meinem Kind das Durchschlafen lernen?

Hallo. Unsere Tochter ist jetzt 8 Monate. Sie bekommt 18:00 Uhr ca. 160g Brei. Dann gehen wir Baden/Waschen und 19:00 Uhr trinkt sie nochmal 100-130ml Folgemilch 1. Spätestens 19:15 ist sie dann im Bett. Ca 1:00 Uhr wird sie wach und hat wieder Hunger und trinkt nochmal ca. ...

von YvonneSt. 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Aus Becher trinken lernen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt und will einfach nicht aus einem Becher trinken. Ich hab schon alles mögliche probiert Becher, Schnabeltasse, Camocup und den NUK Magiccup. Egal was ich ihm anbiete er trinkt nicht und schlägt es mir aus der Hand. Wenn ich ihm den ...

von CheshireCat13 09.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Wie kann mein Sohn länger schlafen lernen?

Hallo, mein Sohn ist jetzt 26 Monate alt und er wacht jeden Morgen zwischen 4 und 5 Uhr auf. Er schläft dabei nicht mehr als 8,5 Stunden. Ist das nicht viel zu wenig für so ein kleines Kind? Er ist auch noch müde, aber es gibt nichts womit er noch mal einschläft. Er wacht ...

von Jolinchen 22.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Sprache lernen

Hallo Frau Ubbens Ich hätte da noch eine Frage Können kinder auch nebenbei Sprache lernen mein großer Sohn 3.5 Jahre alt redet wie ein Wasserfall und ich kann mit dem kleinen nicht so viel reden wie ich Es mit dem großen gemacht hab auch so intensiv Bücher gucken kann ich ...

von Andy-Pagal 20.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

deutsch lernen

guten tag, ich bin in deutschland geboren und aufgewachsen und spreche deutsch sehr gut wie die muttersprache. nun bin ich seit 10 jahren in griechenland (meine heimat) und habe zwei kinder. meine erste tochter ist 2.5 jahre alt. Ich wuerde ihr gerne deutsch beibringen ...

von eleni stai 31.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Allein (wieder) einschlafen lernen

Guten Tag Frau Ubbens, ich entschuldige mich schon mal im Voraus für den langen Beitrag und hoffe, Sie haben einen Rat für mich, denn ich weiß langsam nicht mehr weiter. Unsere Tochter ist mittlerweile 21 Monate alt und das nächtliche Schlafen gestaltet sich nach wie vor ...

von Arianna 25.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Skifahrern lernen direkt auf der Piste

Guten Morgen, Mein Mann und ich hatten einen sehr großen Krach diesbezüglich wie unser bald vierjährige Sohn das Skifahren lernen soll. Hier noch zum Hintergrund: 1. mein Mann ist ein sehr guter und geübter Skifahrer. Ich kann nicht Skifahren. 2. in Erziehungsfragen ...

von sandrasteuer 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: lernen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.