Sylvia Ubbens

Puzzlen fördern und mehr geduld

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, meine Tochter 1,5 jahre alt hat keinerlei Interesse an diesen Holzpuzzlen oder steckpuzzlen. Ist das komisch in dem alter?
Kann ich es irgendwie fördern??

Sie gibt sehr schnell auf wenn sie etwas nicht gleich schafft. Wie kann ich sie zu mehr Ausdauer bringen?

Vielen dank

von Masorie79 am 16.02.2021, 19:48 Uhr

 

Antwort auf:

Puzzlen fördern und mehr geduld

Liebe Masorie79,

manche Kinder puzzlen gar nicht, weder Holzpuzzle, noch Steckpuzzle. Das ist ganz in Ordnung und muss nicht gefördert werden. Auch wird Ihre Tochter irgendwann von selbst mehr Ausdauer aufbringen, wenn sie etwas interessiert. Sie müssen in dieser Hinsicht nichts unternehmen und werden Ihre Tochter in dem jungen Alter auch noch nicht dazu bewegen/fördern können.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 16.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

3 1/2 Jahre, sehr schnell frustriert: Wie Geduld spielerisch fördern?

Hallo Frau Schuster, mein Sohn Ben (3 1/2) hat eine sehr niedrige Frustrationsschwelle, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt, regt er sich sofort sehr darüber auf und schmeißt alles hin. Er hat auch oft gar keine Lust, etwas Neues auszuprobieren, weil er meint, er kann es ja ...

von Claudichma 16.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geduld, fördern

Wie kann ich die Konzentration fördern?

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist Ende August 2017 geboren. Wir waren bei der U7a und dort konnte sie sich nur wenig bis schlecht konzentrieren und nicht stille sitzen. Sie sollte auf meinen Schoß sitzen und zappelte dort hin und her. Dieses Verhalten bemängelte die ...

von Anna17 28.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fördern

Selbstbewusstsein fördern

Hallo, ich habe ein paar belastende Eigenschaften, die mir das Leben unnötig schwer machen - und ich frage mich, inwiefern ich durch Erziehung unterstützen kann, dass mein Kind später nicht dieselben Probleme bekommt. Konkret geht es um geringes Selbstwertgefühl, ...

von NewBee 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fördern

Wie soziale und emotionale Entwicklung fördern?

Sehr geehrte Frau Ubbens! Ich wende mich heute an Sie, weil ich oft das Gefühl habe, mein Sohn 4, fällt in seinem Verhalten auf und ich fühle mich sehr verunsichert, weiß nicht wie was ich anders machen soll. Im kiga höre ich oft, er ist gerne dabei wenn sich gestritten ...

von Aniof 13.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fördern

Keine Geduld, schnell laut werden

Liebe Frau Ubbens, ich leide seit zwei Jahren vor allem an den We immer wieder unter Depressionen und Ueberforderung, bin geschieden, alleinerziehende , Sohn ist 4.5 , der Grosse aus erster Beziehung 17. Fühle mich gerade an We sehr einsam , bin auch in Gesprächs Therapie, ...

von Tessy77 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geduld

Gehorsam in gefährlichen Situationen und Geduldspiele

Liebe Frau Ubbens, schon lange lese ich gerne in Ihrem Forum mit und konnte mir immer wieder Tipps und Anregungen holen. Heute habe ich selbst zwei konkrete Fragen. Unser Sohn ist 26 Monate alt und ich habe das Gefühl, er hört überhaupt nicht auf uns. Konkret geht es um ...

von Milchreiselli 23.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geduld

Durchschlafen fördern

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist nun fast 10 Monate alt. Sie wird noch gestillt, in aller Regel auch zum Einschlafen. Derzeit wird sie nachts fast stündlich wach und schläft nur an der Brust weiter. Sobald ich sie andocken, weil ich denke dass sie schläft, schreit sie. Sie ...

von Kornblume2016 28.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fördern

Selbsteregulation bei Müdigkeit fördern

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn (fast 9 Monate) zeigt seine Müdigkeit immer nur durch quengelig werden an. Kurz zuvor spielt er noch sehr aktiv und dann geht es los. Augen reiben und Gähnen kommen oft erst mit dem quengelig werden. Ich lege mich dann mit ihm hin und er schläft ...

von Friederike1 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fördern

intelligentes Kleinkind richtig fördern - wie?

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt 20 Monate alt und ich habe so langsam den Eindruck, dass sie sehr intelligent ist. So hat sie ein sehr gutes Gedächtnis, weiß z.B. den genauen Ort für ihr ganzes Spielzeug sowohl bei uns zu Hause, als auch bei der Oma, und auch, wo viele ...

von Ivdazo 13.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fördern

Wie lernt mein Kind Geduld?

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist 21 Monate alt und ein absoluter Sonnenschein. Meistens. Aber total ungeduldig. Mir ist natürlich klar das sie in dem alter noch nicht wirklich lange geduldig warten kann. Soll sie ja auch garnicht. Aber mal so 2-5 min während ich ihr ...

von HannahsMom 02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geduld

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.