Christiane Schuster

plötzlich Schlagen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,

mein Sohn (4 1/2 J) hat seinen besten Freund beim Besuchen absichtlich geschlagen. Sie haben gemeinsam gespielt, es wurde am Ende etwas wild. Mein Sohn hat sich da richtig hineingesteigert und als sein Freund nicht weiter mitmachte, hat er ihn absichtlich mit einer Playmo-Figur aufs Knie geschlagen, so dass sein Freund einen dicken blauen Fleck davontrug und auch sehr geweint hat vor Schmerz.
Mir hat mein Sohn erst erzählt, es sei versehentlich passiert, sein Freund hat berichtet, mein Sohn hat es absichtlich gemacht. Als ich ihn darauf ansprach, hat er es zugegeben.
Ich habe mit meinem Sohn ziemlich deutlich darüber geredet, dass man 1. nicht schlägt, und 2. nicht lügt. Konsequenz ist, dass sein Freund ihn jetzt nicht mehr wirklich sehen möchte, worüber mein Sohn jetzt sehr traurig ist.
Ich kenne meinen Sohn so nicht, weder mit Schlagen, noch mit Lügen. Im Gegenteil, normalerweise hat er einen ziemlich guten Gerechtigkeitssinn. Mit seinem kleinen Bruder zu Hause geht er auch immer sehr lieb um und hat ihm noch nie weh getan.
Im Kindergarten weht seit einiger Zeit ein rauher Wind unter den Kindern, da wird häufig geschlagen. Meinen Sohn belasten solche Streitereien anderer Kinder sehr. Er ist darin nach Aussagen der Erzieherinnen nicht direkt beteiligt, hält es aber auch nicht aus, sich völlig abseits zu halten. Wenn er sieht, dass ein anderes Kind geschlagen wird, eilt er meist zur Hilfe und ist dann doch im Geschehen mitdrin, teilt aber selbst nicht aus.
Daher wundere ich mich jetzt über diesen Wandel sehr.

Wie mache ich es meinem Sohn klar, dass es in Zukunft nicht mehr vorkommt?

Danke und viele Grüße
Crissi

von crissip111 am 31.03.2010, 09:44 Uhr

 

Antwort auf:

plötzlich Schlagen

Hallo Crissi
Da die beiden Kinder zuvor recht gut, dann zunehmend wilder gespielt haben, hat Ihr Sohn sich vermutlich nicht mehr länger konzentrieren können und sich mit dem Schlagen spontan und unüberlegt abreagiert. Seinem Freund wirklich Schmerzen zufügen hat er ganz bestimmt nicht gewollt.
Wenn möglich, regen Sie die spielenden Kinder möglichst rechtzeitig zu weiteren bewegungs-intensiven Aktivitäten konkret an, wenn Sie beobachten, dass sie unruhig werden.
Informieren Sie Ihren Sohn darüber, dass nur diejenigen Kinder schlagen, die sich sonst nicht zu helfen wissen. Dann loben Sie sein Können und bestätigen Sie ihm, dass er schon sehr gut gelernt hat, dass er seinem Freund, bzw. seinem Gegenüber auch sagen kann, wenn ihn etwas ärgert.

Das Schlagen aus Hilflosigkeit wird dann ganz bestimmt zunehmend seltener, ohne dass geschimpft werden muß.

Viel Erfolg, aber auch Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 31.03.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

beißen, schlagen schubsen

Mein sohn ist 20 monate alt und in einer u3-gruppe seit er acht monate ist. Bis vor kurzem hat alles gut geklappt. Aber vor ca. 4 wochen hat er angefangen zu beißen, zu schubsen und zu schlagen. Er tut das laut erzieherinnen völlig unmotiviert. Er visiert kinder in einer ...

von malink 10.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen, beißen, zwicken, etc.

Mein Sohn ist im September 3 Jahre geworden. Er beißt mich seit er ca. 1,5 Jahre ist. Teilweise war es besser, momentan wird es wieder schlimmer. Ich weiß mir meist nicht mehr zu helfen! Er macht das wenn er einen Wutanfall hat, d.h. wenn er was will, ich es ihm aber ...

von Dani84 29.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Treten und Schlagen

Guten Tag Frau Schuster. Ich bins nochmal. Danke für Ihre Antwort. (Frage 28.9.) Aber wie verhalte ich mich in dem Moment, wenn mein Sohn (2) doch zuhaut ? Ich selber will Ihn ja nicht schlagen. wie kann ich ihn ansers "strafen" ? bisher habe ich ihn immer nur festgehalten ...

von mausi_iii 29.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Treten und Schlagen

Guten Tag Frau Schuster. Ich bins nochmal. Danke für Ihre Antwort. (Frage 28.9.) Aber wie verhalte ich mich in dem Moment, wenn mein Sohn (2) doch zuhaut ? Ich selber will Ihn ja nicht schlagen. wie kann ich ihn ansers "strafen" ? bisher habe ich ihn immer nur festgehalten ...

von mausi_iii 29.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Treten und schlagen

Guten Tag. Meinen Sohn (2) über kommt es immer wieder mitten im Spiel guckt er wer in der Nähe ist und diese Person (egal ob ich, mein Mann oder eine Oma) wird einfach kurzer Hand gehauen. Oder wenn ich ihn früh /abends am dem Wickeltisch umziehen möchte tritt er mir immer ...

von mausi_iii 28.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

schlagen

Hallo, ich brauche dringend Ihren Rat. Meine Tochter 22 Monate alt schlagt und kratzt sofort los, sofern ihr etwas nicht passt. Ich hab es mit Worten und erklären versucht, ich hab auch leicht zurück gehauen, um zu zeigen dass es weh tut, ich habe auch versucht zu ...

von nevin_ 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen!!!

Hallo Frau Schuster!! Yannis wird im Sep.3 Jahre und ist ein ganz liebes Kind,eigentlich...... Aber seit einiger Zeit schlägt,haut oder tritt er nach seiner kleinen Schwester(1Jahr)Yannis beobachtet danach wie sie reagiert und lacht dabei!!Er ist aber auch sehr lieb macht Aya ...

von uteyanni 21.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Schlagen mit 14 Monaten

Sehr geehrte Frau Schuster, wie soll ich mich verhalten wenn meine Tochter (14 Monate) unsere Katze schlägt und an den Haaren zieht. Sie findet das ganz toll, schreit voller Begeisterung, haut dann zu oder zieht die Haare aus dem Fell der Katze. Ich sagen dann immer mit ...

von nelli13 20.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Beissen, schlagen, Haare ziehen

Hallo ich hoffe sie können mir, bzw. meinen Mann helfen. Unsere Tochter, bald 2 Jahre, hat seit ca. 6 Wochen ein paar schlechte Angewohnheiten richtig ausgebaut!!! Hat sie vorher auch schon mal gebissen, gehauen oder auch an den Haaren gezogen, was selten vorkam und ...

von Punti1 12.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Kindergarten - schlagen, kratzen

Liebe Frau Schuster, heute weiß ich mir keinen Rat. Unser Sohn, genau 3 Jahre alt, besucht seit fast 1 Jahr den Kindergarten. In der Kleinkindgruppe sind Kinder bis 4 Jahre; einen Großteil von ihnen kennt er aus der Krabbelgruppe. Seit dem Sommer kommt es immer wieder vor, ...

von A5 11.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlagen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.