Sylvia Ubbens

Phase?!

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, meine Tochter ist 7,5 Monate alt.
Sie war schon immer eher ruhig und zurückhaltend. Wenn wir Besuch kriegen, brauchte sie immer paar Minuten und war dann ruhig aber aufgeschlossen.
Sie konnte sich in ihrem Zimmer kurze Zeit alleine beschäftigen, sodass ich mal kurz etwas holen, schnell erledigen, ... konnte. Während der Hausarbeiten war sie in ihrer Wippe und beim kochen im Hochstuhl. Wenn ihr Vater abends nach Hause kam, dann strahlte sie und freute sich. Ich war abgeschrieben und sie spielte mit ihrem Papa. Ins Bett bringen wir sie zusammen.

Seit kurzer Zeit ist es aber so, dass ich sie beim spielen auf den Schoß haben muss. Ich kann sie manchmal wie gewohnt auf den Boden setzen, aber muss eng an ihr dran sitzen. Wenn ich mich weiter weg setze (gleiche Zimmer), dann weint sie sofort, krabbelt zu mir hin und „klettert“ auf mich drauf. Wenn ich aufstehe oder meine Sitzposition ändere, weint sie sofort los und klammert sich an mich.
Ich kann sie weder in ihre Wippe oder in Hochstuhl setzen. Kinderwagen geht für ca. 20 Minuten. Wenn ihr Vater von der Arbeit kommt, grinst sie ihn an. Will er sie nehmen fängt sie sofort an zu weinen, sie steigert sich stark rein und holt kaum noch Luft.
Heute habe ich Wäsche aufgehangen, direkt neben ihr. Sie hat panisch geweint und kaum Luft geholt und immer mein Bein angefasst. Ich musste mehrmals unterbrechen.

Meine Fragen dazu sind:
Ist es eventuell fremdeln?
Wie verhalte ich mich richtig? Ich muss Sachen im Haushalt erledigen, soll ich sie dann schreien lassen? Ist es für die Erziehung schlecht, wenn ich sie sofort hochnehme?
Ablenken mit Spielzeug ist wirkungslos.
Eventuell ist es wichtig zu wissen: sie sitzt bereits einen Monat und krabbelt seit 4 Tage. Seit den 4 Tagen ist es schlimmer geworden.

Vielen Dank für ihre Einschätzung

von KleinesGlück91 am 27.05.2020, 13:28 Uhr

 

Antwort auf:

Phase?!

Liebe KleinesGlück91,

Ihre Tochter wird mobil. Sie entfernt sich von Ihnen und braucht gleichzeitig viel Rückhalt. Das ist ganz normal. Geben Sie Ihrer Tochter die Sicherheit, die sie braucht. Sie sollte nicht unnötig weinen oder schreien. Nehmen Sie sie hoch, wenn Sie es braucht. Es schadet keinesfalls. Haben Sie in den kommenden Wochen Geduld und geben ihr die Nähe, die sie benötigt.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 28.05.2020

Antwort auf:

Phase?!

Hallo!

Das erinnert mich an meine beiden Kinder :-) Es ist bei beiden eine Phase gewesen, nach der sie beide etwas Neues konnten. Die Zeit war einfach anstrengend, aber geholfen hat mir sehr das Tragetuch. Binde sie dir um, dann hast du das glücklichste Baby der Welt :-)

von Boody am 27.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Nur eine Phase? Und was können wir machen?

Sehr geehrte Frau Ubbens, unsere Tochter 21 Monate alt, kratzt und kneift uns seit vier Wochen (Mama und Papa). Wir haben festgestellt, dass sie es hauptsächlich macht, wenn sie nicht ihren Willen oder nicht die komplette Aufmerksamkeit bekommt, z. B. beim Kochen, wenn Mama ...

von AnnaMaus18 25.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Nur Papa Phase?

Liebe Frau Ubbens, ich habe eine 20 Monat alte Tochter und ich weiß normalerweiße ist das eine echt doofe Frage. Zur Situation: Seit etwa 2 Wochen will meine Tochter bestimmte Situationen nur mit ihrem Papa zusammen machen. Zum Beispiel will sie sich nur von Papa ...

von Anita Melanie Autherith 24.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Ist das Haben-Wollen nur eine Phase?

Hallo, meine Tochter spricht mit ihren 18Monaten relativ viel und sagt sehr oft,dass sie etwas haben möchte.Wenn sie mit anderen Kindern spielt,sagt sie dies ebenfalls sehr oft und konzentriert sich kaum auf andere Sachen.Auch beim Einkaufen sagt sie dies immerzu.Ist das nur ...

von Sun18 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Eine Phase der Ablehnung gegen die Mama

Hallo. Seit einem Jahr (zu Beginn der Grundschule) hat meine Tochter 7,5 Jahre, regelmäßig seltsame Anwandlungen. Seit dieser Zeit sagt sie mir häufig dass ich blöd bin, ich nicht schön bin usw. Jetzt steigert sich das aber, sie sagt dass sie mich nicht mehr lieb hat, eine neue ...

von Loro 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Phase?

Guten Abend. Unser Sohn macht uns seit einigen Wochen Probleme beim Zubettgehen. Bei uns läuft es so ab, das wir uns mit ihm zwei Bücher anschauen, dann noch mit ihm schmusen und ihn dann ins Bett packen. Sonst ist er dann auch immer von alleine eingeschlafen. Aber seit ...

von Fussel107 10.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Phase ???

Guten Tag, ich bin neu hier, und denke das meine Frage (Problem) schon mehr als einmal hier aufgetaucht ist, aber ich muss jetzt selber einfach eine individuelle Antwort haben. Wir haben Zwillinge (geb. Juni 2016) Die Jungs können oder wollen gar nicht alleine ...

von Nicole_Wei 12.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Sohn 3 Jahre alt und schwierige Phase

Hallo Frau Lübens, ich habe eine Frage zur Erziehung. Mein Sohn ist aktuell 3 Jahre + 3 Monate. Seit Wochen haben wir wieder diese „Phase“. Ich beschreibe Ihnen kurz einen Ablauf, um mein Problem zu verdeutlichen. Ich hole meinen Sohn vom Kindergarten ab. Zunächst ...

von Amelie1979 03.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Alles nur eine Phase?

Hallo, Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Mein Sohn ist 16 Monate alt. Seit 3 Wochen ist er abends nur schaukelnd auf dem Arm eingeschlafen. Davor die Zeit wurde er von meinem Mann oder mir nach unserem Abendritual ins Bett gelegt und ist innerhalb weniger Minuten ...

von Steffi4 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Extreme Phase bei 4jährigem - beharrt auf Ritualen

Hallo, mein vierjähriger Sohn bereitet mir leider große Sorgen. Seit ein paar Monaten wird er immer extremer. Er beharrt auf seinen immer gleichen Abläufen oder Ritualen. Er liebte schon immer Rituale, aber so extrem war es noch nie. Er braucht ewig für kleinste Abläufe: zB ...

von Sabine181 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Schwierige Phase

Guten Morgen, Mein Kind kommt im September in die Schule. Wir haben seit 3 Wochen beim abgeben in den Kindergarten ziemliche Probleme. Sie weint, klammert sich an mich (Mama) immer wieder will sie in bussi, Mama ich vermiss dich so. Angeblich gab es keinen Vorfall im Kiga. ...

von qwer 18.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.