Christiane Schuster

Oma, ich hab dich nicht mehr lieb.

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Morgen Frau Schuster,

ich brauche mal wieder nen Rat von einer neutralen Person. Wir waren ja am WE bei meiner Schwiegermutter und ihrem Lebensgefährten zu Besuch. Da erzählte mein Mann das am Mittwoch Schwimmkurs von Maja (4) sei und fragte die Oma, ob sie vielleicht mal mit wolle. Maja protestierte gleich und sagte, dass sie dort nur mit Papa hin möchte. Er arbeitet ja momentan sehr viel und sie sieht ihn eigentlich nur Morgens und vermisst ihn ganz doll. Naja da hab ich mir noch nichts bei gedacht.
Gestern ist nun die Oma unabhängig von Papa und Maja beim Schwimmtraining aufgetaucht und wohl auch gleich mit ins Wasser. Maja hat gleich gebloggt und gemeint: Oma wenn du im Wasser bist kann ich mich nicht auf den Kurs konzentrieren. Das Ganze ist dann wohl zum Ende der Stunde hin eskaliert, da Oma wohl Maja ständig belagert hat, sie solle das und jenes machen. Da ist Maja wohl die Hutschnur gerissen und sie meinte zur Oma: Ich mag dich nicht mehr - geh weg. Oma fuchsteufelswild an Papa vorbeigerauscht mit den Worten ich muss mir sowas von deiner verzogenen Tochter nicht sagen lassen. Klar war Mario im ersten Moment entsetzt hat Maja aber nicht geschimpft, was ich ihm hoch anrechne. Maja ist 4 und Karin ist 63. Eigentlich wäre es Karins Aufgabe gewesen zu sagen: Da bin ich jetzt aber traurig, dass du das sagst, aber ich hab dich trotzdem ganz fest lieb. Und raus aus der Situation und nicht so ein Abgang.

Jetzt ist natürlich Funkstille, Mario wollte gestern auch nicht mehr bei seiner Mutter anrufen. Ich hab gestern Maja im Stillen unter vier Augen gefragt was los war und so wie oben hat sie es geschildert. Ich hab nicht geschimpft nur gemeint, das man sowas denken kann, aber nicht sagt, weil man den anderen damit verletzt.

Vorschläge, wie wir jetzt bei Karin einlenken oder sollten wir das nicht machen? ich weiss ganz genau beim nächsten Treffen kommt das wieder auf den Tisch und sie werden gegen unsere Erziehung und die "verzogenen Gören" wettern.

Herzliche Grüße,
Anja

von talua78 am 29.11.2012, 08:43 Uhr

 

Antwort auf:

Oma, ich hab dich nicht mehr lieb.

Hallo Anja
Bitte versuchen Sie beim nächsten (Telefon-)Gespräch mit Karin kompromissbereit einzulenken dass Maja sich durch den plötzlichen Besuch ihrer Oma beim Schwimmkurs überrumpelt gefühlt und sicherlich etwas überreagiert hat. Sie ist halt mit 4 Jahren auch noch ein Kleinkind das überwiegend spontan handelt ohne gleichzeitig über die Folgen ihres Handelns nachzudenken.
Karin wird vermutlich Maya und Mario mit ihrem Besuch überrascht haben wollen ohne daran zu denken dass Maja sich nicht innerhalb kürzester Zeit von einer Situation auf die Nächste umstellen kann. Der Schwimmkurs "gehört" Papa und ihr; da haben Oma und auch Mama nichts zu suchen!

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 29.11.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Unterschiede zwischen Omas

Liebe Frau Schuster, hatte Sie vor Kurzem schon einmal angeschrieben, dass meine Tochter momentan ziemlich viele ihr vertraute Personen zurückweist und bei manchen wirklich extrem. Ich erwarte in drei Wochen meine zweite Tochter und daher ist sie sehr anhänglich bei mir. ...

von stine0207 27.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Verzieht die Oma das Kind?

Liebe Frau Schuster, mein 2-jähriger Sohn ist grad mitten in der Trotzphase. Immer wieder kommen die normalen Situationen: nicht wickeln, nicht anziehen lassen etc. Nach einiger Zeit kann ich mich aber ganz gut durchsetzen, manchmal spielerisch, manchmal eben mit Geschrei. ...

von Jessi81 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

probleme mit der oma?

hallo frau schuster, meine schwiegermutter hat bisher einen vormittag die woche unseren sohn (knapp 19 monate) betreut und nach leichten anlaufschwierigkeiten (starkes fremdeln- was wir immer respektiert haben) war er jetzt immer sehr gerne mit ihr unterwegs/ bei ihr- kein ...

von mine08 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Mein Neffe, 6 Jahre, zieht heimlich die Unterhosen seiner Oma an.

Sehr geehrte Expertin, in letzter Zeit schlich sich manchmal mein Neffe heimlich in Omas Zimmer und zog ihre Unterhose an, seine eigene versteckt er dann. Zu hause bei seinen Eltern passiert das nie. Vor ungefàhr einer Woche fragte er mich, ob ich ihm bitte die Naegel ...

von sonjasee 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Betreuung Oma

Hallo, mein Sohn ist jetzt 15 Moante alt. Seit ca. 1 Monat arbeite ich wieder an 2 Tagen pro Woche. In dieser Zeit geht er 1 tag zu meiner Mutter u. 1 Tag zur Schwiegermutter. Er ist dort dann von ca. 7 Uhr bis 16.30 Uhr. Eine Betreuung bei uns ist leider nicht ...

von Spatz 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Baby akzeptiert Oma nicht

Sehr geehrte Fr. Schuster Mein kleiner 9 mo alt fremdelt seit er ca 4 mo alt ist. Vorher hatte ich ihn 1x wöchentlich bei der Schwiegermutter für 1-2 Std. Abgegeben, was ohne Probleme ging. Seither, also seit ca 5 mon. Ist das nicht mehr möglich. Trotz intensiver Bemühungen, ...

von Steffi11 21.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Klaps von Oma

Hallo Frau Schuster, vor ca. 2 Monaten hatte ich ihnen geschrieben und um Rat gebeten. Es ging um meine Schwiegermutter, die meiner Tochter auf die Wangen klapste (3mal), da sie dachte, die Kleine hätte einen Affektkrampf, was nicht der Fall war. Meine Kleine hat ihre Oma nun ...

von cori123 20.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Was kann ich tun, dass sich mein Sohn (2,5) auch von Oma etc. ins Bett bringen

Hallo Frau Schuster, unser Sohn ist etwa 2,5 Jahre und bisher war ich zuhause. Ich war auch diejenige die ihn ins Bett bringt und leider haben wir es versäumt ihn als Baby schon daran zu gewöhnen ihn auch mal woanders schlafen zu lassen. Jetzt habe ich einen 400€ Job ...

von Mausibaerchen10 04.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

RE Fr. Schuster Anforderungen an Oma

Hallo nochmals! Ich vergaß zu erwähnen, dass unser Sohn zwischenzeitl. eine Hortgruppe besucht. Daher sind auch diese 2 x 3 Std. weggefallen. Aber auch für diese Zeit hat sie noch nie nach einer Alternative gefragt. Klar kann ich ihr nicht vorschreiben, ob sie unseren Sohn ...

von Winterstein 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Anforderung an Oma zu hoch???

Hallo Frau Schuster, vor 1 1/2 Jahren kamen die Zwillinge meiner Schwängerin zur Welt und seit diesem Zeitpunkt leidet - zumindest aus meiner Sicht und Beobachtung - das Oma-Junior-Verhältnis enorm. Zunächst war das Problem, dass die Twinns lange im Krankenhaus lagen und ...

von Winterstein 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.