Christiane Schuster

Nochmal Einschlafen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,
vielen Dank für Ihre Antwort, aber ich brauche doch weiteren Rat.
Tagsüber erkenne ich wann er müde ist und nehme auch abends diese Anzeichen (Quengeln,augen reiben), aber er schreit und schreit und läßt sich auch durch ruhiges Zureden nicht beruhigen. Es scheint ihn gar nicht zu erreichen.
Selbst auf dem Arm ist er nicht zu beruhigen.
Erst nach längerem Schaukeln wird er ruhiger und schläft auf dem Arm fast ein. Legt man ihn dann hin, geht es wieder von vorne los.
In letzter Zeit haben wir ihn wieder in den Stubenwagen gelegt und hin- und hergefahren. Dann ist er eingeschlafen. Nach dem nächtlichen Stillen schläft er ohne Probleme in seinem Bett.
Diese Probleme hat er erst seit 2 Wochen.
Was sollen wir noch versuchen?
Frauke

von Frauke am 14.01.2000, 20:43 Uhr

 

Antwort auf:

Nochmal Einschlafen

Hallo Frauke,

vielleicht hat Ihr Sohn Blähungen oder Koliken? Geben Sie ihm mal etwas Fencheltee vor dem Einschlafen und massieren ihm seinen Bauch.
Viel Erfolg!

von Christiane Schuster am 17.01.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.