Sylvia Ubbens

Noch was

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Meinen Sie er ist nicht müde genug? Er schläft morgens bis ca sechs halb sieben, dann mittags von 12:15 Bis höchstens halb drei, meistens schläft er eher bis zwei und spätestens halb acht geht er wieder ins Bett meinen sie er ist Evtl. Ausgeschlafen? Und schläft deshalb nicht?

von Claudia Hei am 19.03.2020, 01:11 Uhr

 

Antwort auf:

Noch was

Liebe Claudia Hei,

Kinder brauchen oft von einem Tag auf den anderen weniger Schlaf. Sie können versuchen, Ihren Sohn mehrere Tage in Folge erst eine halbe Stunde bis Stunde später schlafen zu legen oder den Mittagsschlaf zu kürzen. Wie sieht das Schlafverhalten nach einer Woche aus? Kann er nun besser in den Schlaf finden? Wichtig ist, ihn morgens zur gewohnten Zeit zu wecken, damit er den fehlenden Schlaf aus der Nacht nicht am Morgen nachholt.
Ist Ihr Sohn tagsüber trotz des späteren Schlafengehens nach einer Woche gut gestellt und scheint nicht müde, wird er nicht mehr so viel Schlaf benötigen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 19.03.2020

Antwort:

Wie alt ist dein Sohn?

s.o.

von cube am 19.03.2020

Antwort auf:

Noch was

Sorry das habe 8ch in der Verzweiflung geschrieben 17 Monate

von Claudia Hei am 19.03.2020

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.