Christiane Schuster

Noch ein Einschlaffrage

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Hannah
Versuchen Sie doch mal nicht gleich hinzugehen, wenn Ihre Tochter ruft, aber ihr von Weitem mit tröstenden Worten zu verstehen zu geben, dass Sie da sind und auch bald schlafen gehen.

Fragen Sie Ihre Tochter einmal direkt, ob sie wohl schon so groß ist, dass Sie ihr ERLAUBEN können im eigenen Zimmer und bei ihrem ganzen Spielzeug zu schlafen.
Gleichzeitig versichern Sie ihr, dass natürlich alle Türen angelehnt bleiben und sich im Flur evtl. ein Nachtlicht befindet, damit sie merkt, dass Sie da sind und sie beschützen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 09.08.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.