Sylvia Ubbens

Nägelbeißen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Sylvia.

Meine Tochte ist jetzt fast 13 Monate alt und beginnt bereits mit Nägel kauen. Muss ich mir Sorgen machen ?

Sie ist ein sehr braves Kind. Es gibt eig. sonst keine Auffälligkeiten. Immer möchte sie nicht alleine spielen und somit hab ich sie bei Hausarbeit öfter am Arm. Da fängt sie meistens an Nägel zu kauen oder ihre Haare zu lutschen wobei ich sie öfter miteinbeziehe sodass ihr nicht fad ist.
Und soll ich soe davon abhalten oder einfach machen lassen ?

Herzlichen Dank im Voraus.
Beste Grüße

Anita

von Anita Melanie Autherith am 01.10.2019, 19:04 Uhr

 

Antwort auf:

Nägelbeißen

Liebe Anita,

je weniger Sie es ansprechen, je weniger ist das Nägelkauen für Ihre Tochter präsent. Binden Sie sie weiterhin mit ein und geben ihr, wenn Sie sehen, dass sie an den Nägeln kaut, eine Beschäftigung, bei der sie die Hände braucht und somit vom Nägelkauen abgelenkt ist. Das Haarelutschen erwähnen Sie bestenfalls auch nicht. Vielleicht hat Ihre Tochter ja ein kleines Kuscheltuch, das sie bei sich tragen und auf dem sie alternativ lutschen kann, wenn sie dies braucht.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 03.10.2019

Antwort auf:

Nägelbeißen

Vielen Dank für deine Antwort.
Kuscheltücher haben wir, nur hat sie diese bis jetzt leider nicht angenommen.

Ich werde es ihr aber weiterhin anbieten.

Aber es ist schon normal dass sie das macht ?

Herzlichen Dank.

Liebe Grüße

Anita

von Anita Melanie Autherith am 03.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.