Sylvia Ubbens

Mittagsschlaf

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe Ozean,

ohne Mittagsschlaf wird Ihre Tochter noch nicht auskommen. Sie benötigt eine Erholungspause am Tag. NUR: Da Ihre Tochter in der Nacht 14 Stunden schläft, kann sie nach 2,5 Stunden wach sein natürlicherweise noch nicht wieder schlafen.

Die meisten Kinder im Alter Ihrer Tochter benötigen durchschnittlich 13,5 Stunden Schlaf in 24 Stunden. Manche etwas mehr, manche etwas weniger. Ihre Tochter bekommt ihren Gesamtschlaf schon in der Nacht, da fällt es ihr schwer, am Tag zu schlafen und dann auch schon so bald nach dem morgendlichen Aufstehen.

Verändern Sie den Rhythmus Ihrer Tochter gerne. Auch wenn sie von sich aus in der Nacht so lange schläft, so dürfen Sie sie gerne morgens eher wecken bzw. sie abends später schlafen legen. Zwischen Nachtschlaf und Mittagsschlaf sowie Mittagsschlaf und Nachtschlaf sollten jeweils wenigstens 4 Stunden wache Zeit liegen.

Ihre Tochter wird etwa eine Woche benötigen, um sich an einen neuen Rhythmus zu gewöhnen. Sie wird dann sicherlich ein waches, ausgeglichenes Kind sein, das mittags schneller in den Schlaf findet. Lassen Sie sie nicht so lange weinen. Sie schläft dann nicht ein, weil sie müde ist, sondern weil sie so erschöpft vom Weinen ist.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.01.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mittagsschlaf Kleinkind 13 Monate einführen

Hallo, Ich habe eine Frage zur Einführung des Mittagsschlafes. Mein Sohn hat bisher immer am Vormittag gegen 10.30 und am Nachmittag gegen 16.00 ein Schläfchen von ca. 40 min gehalten. Wir haben beim Nachmittagsschlaf nun das Problem, das er jetzt später müde wird, meist erst ...

von nizole24 04.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Reicht 1/2 Std Mittagsschlaf aus?

Guten Abend, ich habe eine frage zum Mittagsschlaf meiner Tochter ( 7Monate) und zwar schläft sie Mittags und Nachmittags jeweils nur eine halbe Stunde, reicht das aus? Ich lege meine Tochter immer wenn es geht um halb zwölf mittags hin, dann wacht sie um 12 Uhr auf. Aber ...

von JuLe-Le 03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf und schlechte Phase

Sehr geehrte Frau Ubbens! Ich habe 2 Kinder, Sohn 2 J. 8 Monate, Tochter 16 Monate, beide wachsen liebevoll und geborgen auf, keine Fremdbetreuung und liebevoller, abends und am WE präsenter Vater. Momentan komme ich mit meinem Sohn allerdings nicht so gut zurecht, seit ...

von huhn80 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf zu Ende ?….

Hallo, mein Sohn (im Sept. wird er 3) hat bis letzte Woche jeden Mittag 2 h Mittagsschlaf gemacht und in der Nacht 12 h geschlafen! Von heute auf morgen, macht er mittags ein totales Drama, er will nicht schlafen und er sei nicht müde und schläft dann auch nicht. Der ganze ...

von nicole207 14.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo, einen netten gruss vorab und danke fuer das beantworten meiner Frage .Meine kleine Tochter 2,5 Jahre mag keinen Mittagsschlaf mehr machen ! In der Kita sagt sie , sie wolle lieber mit ihren Freundinnen spielen! Die Erzieherinnen achten darauf , das sie zur ruhe kommt und ...

von simsinund2 28.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf weglassen?

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn ist nun knapp 3 1/2 Jahre alt. Im Kiga macht er zu 90% noch Mittagsschlaf, obwohl er immer zu mir sagt, er möchte ihn nicht mehr machen. Zu Hause macht er partout keinen Mittagsschlaf mehr. Sitzen wir jedoch nachmittags im Auto schläft er meist ...

von diwo75 28.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf, ja oder nein?

Hallo, mein sohn 2 1/2 steht morgens um sieben auf, geht um acht in den Kiga bis mittags um zwölf. Dann wird gegessen und um ca dreifiertel eins, eins geht er ins Bett für den Mittagsschlaf, ohne Probleme. Er schläft bis ca 15 Uhr aber ich muss ihn dann wecken. Er will dann ...

von Emily85 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Schadet es der Psyche wenn ich den Mittagsschlaf hinauszögere?

Liebe Frau Ubbens! Ich habe einen Sohn, 26 Mo, und eine Tochter, 10 Mo. Da mein Sohn mittags nicht einschlafen kann, wenn meine Tochter dabei ist und herumkrabbelt und spielt, hab ich mir seit den Weihnachtsferien angewöhnt, beide mittags niederzulegen, d.h. der ...

von huhn80 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

mittagsschlaf / essen werfen

Hallo Mein Sohn ist 12 Monate er ist ein wirklich ein super fittes Kerlchen nur gerade macht er eine Phase durch wo Sie mir vielleicht helfen könnten: 1) Mittagsschlaf macht er nur im Ehebett wenn jemand dabei liegt. Wenn wir es dennoch probieren in seinem Bett zulegen ...

von Mausespatz 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Sollte ich einen Mittagsschlaf einführen?

Hallo, meine Tochter ist fast 11 Monate alt und macht zur Zeit noch 3 Schläfchen am Tag von ca. 30-45 Minuten. Allerdings bemerke ich immer mehr, dass sie manchmal am Tag trotz Müdigkeit nicht in den Schlaf finden will. Besonders am Nachmittag ist das der Fall. Ich überlege ...

von corazon09 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.