Christiane Schuster

Milchflasche/Schlafstörungen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster!
Ich habe versehentlich im "Forum Kleinkind" eine Frage an Sie gestellt!

Wären Sie so lieb und würden Sie diese dort kurz durchlesen und hier beantworten?
Das wäre lieb!
Danke, Lisa

von Lisa am 16.02.2000, 12:12 Uhr

 

Antwort auf:

Milchflasche/Schlafstörungen

Hallo Lisa
Zur 1. Frage: Stellen Sie Ihrer Tochter nachts eine Flasche mit ungesüßtem Tee neben das Bett und weisen Sie sie abends darauf hin, dass sie sich den Tee nehmen kann, wenn sie Durst hat. Zum Kuscheln legen Sie ihr mal ein T-Shirt mit Ihrem "Duft" ins Bett. So spürt sie Ihre Nähe und hat gleichzeitig etwas, woran sie zur Not nuckeln kann.
Zur 2. Frage: Stellen Sie zum Einschlafen eine besondere Musikkassette an und geben Sie Ihrer Tochter eine Spieluhr, die sie selbst aufziehen kann. Diese Schlummermusik wird ihr den Übergang vom Wachen zum Schlafen erleichtern, und sie wird sich auf die Kassette freuen, die Sie ihr nur abends zum Einschlafen anstellen.
Versuchen Sie`s und: bis bald?

von Christiane Schuster am 17.02.2000

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.