Christiane Schuster

Meine Tochter schreit seit Kiga-Start jeden früh und macht Terror

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

hallo frau schuster,

seit unsere tochter (jetzt 2 3/4 Jahre alt) in den kiga gekommen ist (sept. 2011) macht sie jeden früh theater. die erste frage, die sie nach dem aufstehen stellt, ist "wo gehen wir heute hin?" und wenn wir ihr dann sagen "in den kiga", dann stürzt bei ihr schon die laune ab. dann ist nur noch terror angesagt. schreien beim frühstück, schreien beim anziehen, schreien beim zähneputzen und schreienn beim rausgehen. beim kiga selbst ist sie dann wieder der sonnenschein und ihr gefällt es auch sichtlich. sie erzählt beim abholen dann auch begeistert vom kiga. nur nach 5 monaten zerrt dieser morendliche terroakt an unseren nerven und es entzweit unsere familie immer mehr, weil es meinem mann auch schon nervt. jetzt kommt mittlerweile hinzu, dass sie dieses programm auch schon vollzieht, wenn wir nachmittags irgendwo hingehen wollen. selbst bei dingen, die meine tochter leidenschaftlich gerne mach (z.b. schwimmbad, spieplatz usw.), wird kurz vor dem rausgehen und anziehen ein solches theater gemacht. wir haben ihr schon mehrfach gesagt, dass sie sich entscheiden kann: entweder mit uns mitgehen oder wir gehen alleine und sie bleibt bei opa und oma. nur durchgezogen haben wir es leider noch nicht, denn die großeltern spielen da leider nicht mit. die sind dann tödlichst beleidigt, wenn sie ihr unsere tochter schreiend und bockend runter geben, weil sie der meinung sind, sie selbst wären dann ja nur noch zur "bestrafung" da und unsere tochter würde dann ja nie mehr zu ihnen kommen wollen. toll, da sind uns die hände gebunden und ich fürchte, dass weiß unsere tochter genau. jedenfalls ist mir mittlerweile die lust vergangen, überhaupt noch etwas mit meiner tochter zu unternehmen, weil sie nur noch rumschreit, bis wir draußen sind. ich kann nicht mehr und weiß nicht mehr weiter. achso: mittlerweile fängt sie sogar das hauen an, wenn sie irgendetwas nicht will. ein konsequentes "nein" sagen und klarmachen, dass das weh tut, bringt rein garnichts. im gegenteil, das animiert meine tochter gerade noch mehr dazu, noch einmal fester zuzuhauen (hinweis: bei uns im haushalt gibt es keinerlei gewalt und ich werde das auch nicht bei meiner tochter zulassen!) bitte um dringenden rat von ihnen. danke!

von huxe91 am 14.02.2012, 10:50 Uhr

 

Antwort auf:

Meine Tochter schreit seit Kiga-Start jeden früh und macht Terror

Hallo huxe91
Bitte reagieren Sie auf die allmorgendliche Frage: "wo gehen wir heute hin" einmal mit einer unerwartetet Antwort wie z.B. :" zu deiner Freundin" oder "lass' dich überraschen".
Wecken Sie zusätzlich den Ehrgeiz Ihrer Tochter mit Fragen wie: "Schaffst du es schon dich selber anzuziehen oder müssen wir dir helfen?"
Auch können Sie eine Handpuppe einsetzen, die schaut, ob die Zähne Ihrer Tochter gut geputzt, die Hose richtig angezogen ist usw.

Handeln Sie insgesamt ein wenig spielerisch und schneller und verzichten Sie auf längere Ankündigungen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.02.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Seit dem Ki-Ga Start wird unsere Tochter immer schwieriger...

Sehr geehrte Frau Schuster, unsere Tochter Mimmi geht seit August in den Kindergarten. Sie ist ein Wunschkind und wird in sehr guten Verhältnissen groß. Auch alles völlig normal, wie ich finde. Mein Mann hat eine gute Arbeit und ich gehe auch zweimal in der Woche vormittags ...

von NadineGo 21.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Start

seit Kiga Start wie ausgewechselt

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn (3,8Jahre alt) ist seit Kiga Start Mitte September wie ausgewechselt. Er war vorher ein sehr lieber,umgänglicher Junge u. hatte ein sehr ausgeprägt positives Sozialverhalten,konnte sich gut beschäftigen, war null agressiv. Nun ist er das ...

von boehnchen29 07.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Start

kiga start und ins eigenezimmer ziehen?

HALLO Frau Schuster, mein Kind 2 Jahre alt kommt bald in den Kiga. Wir möchten nun aber auch bald das sie ins eigene Zimmer zieht (Bett steht noch neben uns) 2 neue Sachensind nicht sogeeignet da sie auch sehr sensiebel ist, aber sie findet es gerade ganz spannend und ...

von aprilkind2009 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Start

KiGa Start

Liebe Frau Schuster, wir haben große Probleme beim KiGa Start. Wir sind vor einem Jahr in die USA gezogen- vielleiciht spielt auch der Umzug eine Rolle. Wir haben im Herbst den KiGa Start versucht, unsere Kleine war da 32 Monate alt. Der Einstieg war ganz sanft geplant-der ...

von Spätzle 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Start

Start in den Kindergarten ist geglückt

Hallo Allerseits, einige haben ggf. verfolgt, wie wir mit unserer so schüchternen Maus die Wege "Arztbesuch" und "Sorge um Kindergartenstart" gegangen sind. Die Sache mit dem Arzt hat ja dank der einfühlsamen Ärztin super geklappt, auch wenn es viel Geduld verbunden ...

von Ayana&Mira 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Start

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.