Christiane Schuster

Mein Sohn schläft nur an der Brust ein und nicht von alleine

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,
mein Sohn, 1 Jahr alt wurde bisher immer in den Schlaf gestillt. Ich versuche bereits seit Monaten das irgendwie abzugewöhnen, jedoch ohne Erfolg. Er schläft auch nur mit Körperkontakt ein, entweder bei meinem Mann auf dem Arm oder eben an meiner Brust.
An Weglegen ist nicht zu denken. Wir dürfen immer schön brav mit ihm schlafen - ich darf mich nciht einmal weg drehen weil er sonst sofort anfängt zu jammern. In dieser ungesunden Position habe ich mir auch eine heftige Verspannung zugezogen und klemme mir mit der verspannten Muskulatur die Armnerven ein sodass meine Hand seit 3 Monaten taub ist.
Der Neurologe sagt es liegt an der Verspannung.
Das Abstillen an sich gelingt mir auch nicht, er isst zwar, aber er trinkt nicht genug, verlangt immerzu nach der Brust.
Die ersten drei Monate war das auch besonders wichtig für mich, da er Gelbsucht hatte und so wenigstens genug getrunken hat. Nun finde ich es auch gut dass ich ihm noch immer die Brust anbieten kann, weil wir seit Januar mit der Mittelohrentzündung und Erkältung zu kämpfen haben, wobei er wenig aus der Flasche aber viel Brust trinkt.
Mein Problem momentan ist, dass er jetzt zwar normale Schlafenszeiten entwickelt hat, aber ich immer noch mit der offenen Brust neben ihm liegen muss, natürlich in meinem Bett weil er in seinem Bett nur schreit. Ich habe ihn auch schon schreien lassen weil das andre Eltern und diese bescheuerten Erziehungsratgeber geschrieben haben. aber außer dass er dann noch mehr Durst vom schreien hatte und dann auch wirklihc einen Grund zum Schreien hatte, ist dabei nichts raus gekommen.
Ich bin verzweifelt weil ich auch schon lange nicht mehr erholsam geschlafen habe, geschweige denn ohne Schmerzen und gemütlich!
Hilfe!

von Roxy1986 am 13.03.2013, 22:55 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Sohn schläft nur an der Brust ein und nicht von alleine

Hallo Roxy1986
Bitte stillen Sie Ihren Sohn möglichst bereits im Wohnzimmer, sodass die Nahrungsaufnahme unabhängig vom Schlafen geschieht.
Möchten Sie allerdings abstillen, fragen Sie hierzu bitte unsere Stillberaterin, Biggi Welter:
http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/

Setzen Sie hren Sohn anschließend WÄHREND eines stets gleichen Einschlafrituals in sein Bett, wie ich es auch "Musikmaus" empfohlen habe.
Hier mein Rat:

"Bitte setzen Sie Ihren Sohn WÄHREND eines stets gleichen Einschlafrituals in sein eigenes Bett. Lassen Sie ihn dort auch noch eine Zeit lang mit weichem Spielzeug spielen, während Sie im gleichen Raum einer eigenen Aktivität nachgehen: lesen, bügeln,...
Stellen Sie dazu sanfte Musik an.
Nach ca. 5 Min. setzen Sie sich dann neben das Bett Ihres Sohnes, nachdem Sie ihn mit einem Kuscheltier und Schnuffeltuch hingelegt haben. Legen Sie Ihre Hand auf die Stirne oder den Bauch Ihres Sohnes und singen/summen Sie leise ein stets gleiches Lied.
Bei ausreichender Müdigkeit wird er darüber bestimmt einschlafen können.

Dieses Aussitzen können Sie behutsam zunehmend verkürzen, sobald Ihr Sohn gelernt hat sich im eigenen Bett sicher zu orientieren und auch einzuschlafen."

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.03.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

mein sohn schläft nicht mehr im eigenen bett ein

hallo frau schuster mein sohn ist jetzt 18 monate alt und wir haben seit einer woche das große problem, dass er nicht mehr im eigenen bett einschläft, auch mit flasche nicht. er trinkt sie leer, dann steht er auf, gibt sie mir und sagt "da" und dann schreit er. entweder ...

von mellomania 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Sohn

Unser Sohn (7) schläft nicht allein ein.

Hallo, ich bräuchte mal dringend Ihren professionellen Rat. Unser Sohn (7) schläft leider nicht allein ein. Er behauptet, er fürchtet sich. Leider habe ich, als er noch klein war, den Fehler gemacht und bin immer bei ihm geblieben, bis er eingeschlafen ist. Das mache ich seit ...

von mobergi 13.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Sohn

Mein Sohn fremdelt nicht, ist das schlimm? Und er schläft nur bei uns ein ?

Hallo Frau Schuster, ich habe 2 Fragen... Mein Sohn ist jetzt 13 Monate alt und er hat noch NIE gefremdelt... Er geht wirklich zu jedem und würde auch überall ohne mich bleiben. Heißt es nicht, dass das für das Kind wichtig sei für die Entwicklung? Die Zeit ist doch ...

von dino3711 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Sohn

Sohn 2 1/2 schläft nicht mehr ein

Hallo Frau Schuster, langsam bin ich mit meinen Nerven ziemlich am Ende, es geht um folgendes: Unser Sohn ist etwas über 2 /1/2 Jahre und ist sonst - bis auf kleine Ausnahmen - immer prima eingeschlafen, egal ob mittags oder abends. Da er seit ein paar Wochen mit ...

von Ben230909 23.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Sohn

Mein Sohn schläft nicht alleine ein und auch nicht in seinem Bett

Hallo mein sohn ist 15 Monate alt und ich weiß nicht mehr weiter. Er schläft nicht alleine ein. Ich muss ihn jeden abend auf den Arm nehmen zum einschlafen (egal wie müde er ist). Wenn er dann eingeschlafen ist und ich lege ihn dann in sein bett wacht er direkt wieder auf ...

von didi2012 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Sohn

mein Sohn schläft nicht mehr ein in seinem Bett allein

das gab nie Probleme. Seit zwei Tagen schläft er nicht mehr. Schreit wie am Spieß. Er ließ sich jetzt dazu überreden, liegenzubleiben, wenn die Tür einen Spalt aufbleibt. Er hat panische Angst, in seinem Zimmer allein zu sein. Das hatte er nie! Woran kann das liegen? Er ist ...

von Schnitte78 01.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht ein, Sohn

4,5Jährige Tochter schläft nicht allein ein was kann man machen?

Hallo allerseits! Ich habe eine 4,5jährige Tochter, welche aus meiner ersten Ehe hervorging. Sie war in der ersten dreieinhalb Jahren täglich mit mir zusammen. Nach meiner Trennung vom Vater versuchte dieser, mir die gemeinsame Tochter über längere Zeiträume (ein paar ...

von ManjaW 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Tochter (bald 3 Jahre alt) schläft abends nicht ein und spielt noch stundenlang

Liebe Frau Schuster, ich brauche dringend Ihren Rat. Ich habe jetzt schon einige Foren durchgesucht, aber leider keine Hilfe dazu gefunden. Unsere Tochter wird Ende August drei Jahre alt und sie schläft abends einfach nicht ein. Wir essen abends, dann geht sie auf ihr ...

von Manu308 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Neugeborenes - Schläft nicht alleine ein

Hallo! Unser Kleiner ist nun fast 2 Wochen alt. Wir haben uns zu Hause schon sehr gut eingelebt. Ca. alle 3-4 h wird er gestillt (auch Nachts kommt er alle 3-4 h) - danach haben wir das Problem, dass er nicht alleine in seinem Beistellbett (Babybay) einschlafen will (sobald ...

von Nero01 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

18-Monate alte Tochter abgestillt und schläft nicht mehr ein und durch

Hallo, ich brauche mal wieder dringend Rat. Vor einem Monat habe ich meine heute 18-Monate alte Tochter auch nachts und abends abgestillt aufgrund einer Brustentzundung und Wunden, durchgebissenen Brustwarzen und einer Lungenentzündung. tagsüber wird sie schon seit sechs ...

von jeks 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht ein

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.