Christiane Schuster

Mein Sohn 4 Jahre mag nicht in den kiga

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

Mein Sohn Aaron ist das dritte von vier Kindern. Er ist gut vier Jahre alt, sehr lieb und ruhig, spielt am liebsten alleine in seinem Zimmer, mit Lego und seiner Eisenbahn.
Seit einem halben Jahr versuche ich Ihn zum Kindergarten zu bringen. Er geht nicht gerne, weint nicht aber guckt traurig, bittet mich das er zu Hause bleiben darf. Der Kindergarten gefällt ihm generell, seine erzieher mag er. Das Problem ist das es ihm zu laut ist, zu viele Kinder, zu viel trouble. Ich hab mit seinen Erziehern gesprochen, er fängt an zu spielen, für sich alleine, wenn ein anderes Kind kommt und mitspielen möchte dann geht er weg und sucht sich was anderes zum spielen. Er wird nicht laut oder agressiv sondern versucht sich zuruck zu ziehen, was natürlich nicht funktionieren kann bei 20 Kindern.

Mit seinen drei Schwestern spielt er gerne, oder wenn besuch da ist. Seine Schwestern sind 11, 7, und 1 Jahr alt. Die beiden großen sind in der Schule, der Papa ist tagsüber arbeiten, ich bin mit der kleinen Schwester zu Hause und überlege jetzt ob ich Aaron ganz aus dem Kindergarten nehme. Oder vielleicht ein Jahr pausiere und ihn dann quasi nur das dritte Jahr hingebe. Ich mag ihn nicht zu etwas zwingen was ja eigentlich Spass bringen soll. Ich war übrigens auch nicht im Kindergarten und kann mich als examinierte Altenpflegerin nicht darüber beschweren das ich zu wenig soziale Kompetenz habe....

Sicher sagt man immer da müssen die Kinder durch, das ist vorbereitung für die Schule, aber Schule ist ja nun etwas ganz anderes, und ob er jetzt schon lernen muss jeden Morgen um eine bestimmte Zeit fertig zu sein... zumal er das eh muss da ich die 7jährige jeden Morgen zur Grundschule bringe und er da auch mit muss.

Ich wäre über einen Rat sehr dankbar.

LG Stolzenburg

von Stolzenburg4 am 27.03.2013, 12:38 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Sohn 4 Jahre mag nicht in den kiga

Hallo Stolzenburg4
Wenn die Möglichkeit besteht dass Aaron vormittags stundenweise von einer Tagesmutter betreut werden kann, die noch 1-2 weitere Kinder zu betreuen hat oder wenn Ihr Sohn 1-2 Interessengruppen besuchen kann (Fußball, Schwimmen, Musikschule,...), wird es genügen, wenn er das letzte Jahr vor der Einschulung einen Kindergarten besucht.
Bis dahin benötigt er aber schon Kontakte zu anderen Kindern und nicht nur zu seinen Geschwistern um ein angemessenes Sozialverhalten zu lernen, seinen individuellen Platz in einer Gruppe zu finden und auch lernen zu verteidigen.
Für eine richtige Entscheidung drücke ich Ihnen die Daumen.

Liebe Grüße und: Frohe Ostern!

von Christiane Schuster am 27.03.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Warum mag mein Sohn Opa nicht mehr?

Mein Sohn (2,5 Jahre) war bis jetzt immer ein richtiges Opa-Kind. Oma und Opa besuchen uns meist einmal die Woche und spielen mit meinem Sohn oder gehen mit ihm in den Wald, Eisenbahnen gucken usw. Dabei wurde Oma kaum beachtet und mein Sohn fragte fast täglich, wann denn Opa ...

von Majamontag 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

was ist los mit meinem Sohn er mag gar nicht mehr alleine einschlafen?

Hallo Fr. Schuster, bei meinem kleinen Sohn (18 Monate) hat bisher das mit dem Einschlafen eigentlich immer prima geklappt. Mittags windeln wechseln, kurz was trinken, Schnulli, Schnuffeltuch und weg war er. Abends Milchflasche,waschen, Zähne putzen, wickeln und Schlafanzug ...

von bmama 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Sohn mag nicht mehr in den Kiga!?

Hallo, mein Sohn (3,5 Jahre) geht seit Aug. 2011 in den Kiga. Nach einer Eingewöhnungszeit von 2 Wochen klappte es ganz gut. Er stand am Fenster und hat mich winkend verabschiedet. Seit Anfang Januar mag er nicht mehr in den Kiga gehen. Es geht nur mit geheule beim ...

von ronja73 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

mein sohn mag einfach nicht durchschlafen

Sehr geehrte Frau Schuster, mein 8,5 alter Sohn mag einfach nachts nicht durchschlafen. Wir haben schon verschiedene Sachen ausprobiert aber nichts half. Nachts "kommt" er 2-4mal, das ist einfach auslaugend. Er bekommt dann die Flasche mit Milch oder Tee und schläft dann ...

von jean2103 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Sohn mag Kind der guten Freundin nicht

Hallo zusammen, wir (fünf Kinder mit ihren Müttern) treffen uns seit fast drei Jahren regelmäßig dienstags reihum zum Spielen (ehemalige Krabbelgruppe). Die Kinder haben sich gut angefreundet und wir Mütter wohl noch besser. Jetzt gibt es allerdings bei den Kleinen (alle 3-4 ...

von mel-schnulli 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Mein Sohn mag seinen Vater nicht!! Sehr lang-

Guten Tag Frau Schuster, so langsam mache ich mir richtig große Sorgen bezüglich meines Mannes und meines 3 jährigen Sohnes! Vor kurzem sind wir nach Österreich ausgewandert. Mein Sohn und ich sind nachgekommen und mein Mann war schon vor einer etwas längeren Zeit hin wegen ...

von MeinSonnenschein 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.