Sylvia Ubbens

Mein Baby will nur zu den Großeltern

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

ich bin gerade am verzweifeln. Mein Sohn (8 Monate) ist zur Zeit extrem Oma und Opa fixiert.
Ich bin zwei mal die Woche bei meinen Eltern und meistens dann auch den halben Tag. In dieser Zeit möchte er nicht mehr zu mir auf den Arm. Er fängt an zu weinen. Erst wenn der Opa ihn wieder nimmt, beruhigt er sich und ist wieder glücklich. Wenn wir am Abend nach Hause fahren, macht er wieder Theater. Er weint so sehr, wenn ich ihn von Opas Arm nehme.
Wenn wir nicht bei meinen Eltern sind, telefoniere ich täglich mit denen über Video. Wenn mein Sohn dann Opa und Oma hört, fängt er wieder an zu weinen.

Was mache ich falsch, dass er bei mir weint und nicht mehr zu mir möchte?
Ich verbringe sonst den ganzen Tag mit ihm alleine und er ist glücklich mit mir. Spielt, lacht und kuschelt viel mit mir.
Nur wenn andere da sind, bin ich abgeschrieben.
Außenstehende müssen doch denken, dass ich eine schlechte Mutter bin, wenn mein Sohn weint und nicht zu mir möchte.

Gruß
Ina

von xxInaxx am 02.12.2019, 16:17 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Baby will nur zu den Großeltern

Liebe Ina,

meine Vorrednerin hat schon sehr gut und richtig geantwortet. Ich werde die Worte hier nicht wiederholen.

Wenn es für Sie belastend ist, dass Ihr Sohn weint, wenn Sie mit den Großeltern telefonieren, dann telefonieren Sie vielleicht mit ihnen, während Ihr Sohn schläft.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 04.12.2019

Antwort auf:

Mein Baby will nur zu den Großeltern

Hallo,

dass Dein Sohn zu anderen möchte und Du "abgeschrieben" bist, ist - auch wenn es sich anders anfühlt - ein Zeichen sicherer bzw guter Bindung. Dadurch ist er so mutig, Dich zu verlassen und sich anderen Menschen zuzuwenden, weil er weiß, dass Du sein sicherer Hafen bist.
Dazu kommt dann im Falle der Großeltern, dass Du ja immer da bist und die Großeltern nicht, darum sind die dann "interessanter". Und das Weinen bedeutet dann nicht automatisch "blöde Mama", sondern so etwas wie "Och nö, jetzt muss ich wieder fahren, es war doch gerade so schön".
Und noch eine Ergänzung: Mach Dir keine Gedanken darüber, was Außenstehende denken könnten, wie Du mit Deinem Kind umgehst bzw es mit Dir. Erstens ist das immer nur eine Vermutung, dass man schlecht bewertet wird, und zweitens kommt es allein darauf an, dass ihr gut miteinander klar kommt, egal, wie das in der speziellen Situation aussehen mag.

Viele Grüße

von Mamamaike am 03.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

MUSS mein Kind (9 Monate) auch mal von den Großeltern allein betreut werden?

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 9 Monate alt. Wir verbringen sehr viel Zeit miteinander und mein Mann (der Papa) übernimmt immer das Abend- und Morgenritual sowie die Spaziergänge am Wochenende, damit er auch Zeit mit ihr verbringen kann. Sie fordert jedoch sehr viel Nähe ...

von SteffiF 28.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Großeltern

Mein Kind 15 Monate möchte plötzlich nicht alleine zu Großeltern

Liebe Frau Ubbens, leider weiß ich nicht weiter, und möchte daher Ihren Rat. Unsere Tochter (15 Monate) geht regelmäßig (ca. 5x die Woche) mit Ihrer Oma spazieren. Bisher war das nie ein Problem und auch beim Opa blieb sie immer ohne Weiteres. Auch sonst hatte ich bisher nie ...

von Annabell86 14.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Großeltern

Mein Sohn 6 ist frech zu seinen Großeltern und hört nicht

Hallo, mein Sohn ist jeden Nachmittag nach dem Kindergarten für 3h bei seinen Grosseltern, wie auch der 4jahre jüngere Bruder. Meine Eltern klagen zunehmend (in langem beschwerdeschwall vor dem Kind), dass er nur widerwillig nach mehreren Aufforderungen hört, nie freiwillig ...

von Baggy 07.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Großeltern

Sehe Gefahren für mein Kind bei den Großeltern - brauche Rat!

Hallo Frau Schuster! Vielen Dank für Ihre Antwort zu meiner gestrigen Frage, damit haben Sie mir sehr geholfen! Jetzt brauche ich aber noch mal Ihre Meinung und Rat in 2 Dingen, die mich so beschäftigen, dass ich sogar nachts wach liege und nicht zum Schlafen komme (siehe ...

von Claudichma 24.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Großeltern

Zu nette Schwiegereltern? Wieviel Großeltern braucht ein Baby?

Guten Tag, meine Frage betrifft den Kontakt mit den Schwiegereltern. Ich bin 34 Jahre alt und lebe seit knapp 2 Jahren mit meinem Freund in der DG-Wohnug seines Elternhauses. Eigentlich wollte ich niemals bei irgendwelchen Schwiegereltern mit im Haus wohnen, bin über meinen ...

von Sandy0319 23.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Zu oft Besuch von den Großeltern zu stressig

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter wird in ca 1 Monat 3. Sie geht von morgens 8:30 bis 15:15 in die Krippe. Danach ist sie manchmal k.o. und und braucht etwas Ruhe. Meine Schwiegereltern leben im Ausland und immer nur ca. 2-3 Mal im Jahr in Deutschland. Aktuell sind sie ...

von melly2607 11.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Wie kann ich den Großeltern klar machen, dass sie wirklich zu viel schenken.

Hallo, ich habe total Probleme mit meinen Schwiegereltern. Sie schenken meiner Tochter jedes Mal wenn Sie bei Ihnen ist etwas. Und es sind in den meisten Fällen keine Kleinigkeiten. Sie hat dort mehr Spielzeug als zuhause und es nimmt kein Ende. Es ist nicht so, als hätten ...

von Lillilein88 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Großelternbeziehung

Guten Tag, ich habe eine Frage zur Eltern-Kind-Großeltern-Beziehung. Mein Kind (2,5) ist gerne bei den Großeltern. Auch gemeinsam besuchen wir auch die Großeltern eigentlich gerne. Aber immer wieder kommt es zu Streitigkeiten zwischen uns Eltern und den Großeltern. Uns ...

von Sternenstunde 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Übernachtung bei Großeltern

Liebe Frau Ubbens, unser Sohn wird nächste Woche 2 Jahre alt. Da er generell ein schwieriger Schläfer ist, haben wir es erst letztes Wochenende zum ersten Mal probiert, dass er bei der Oma übernachtet. Er kennt sie sehr gut und verbringt 2 Tage/Woche mit ihr, wenn mein Mann ...

von Miri0001 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Eingewöhnung Großeltern

Liebe Frau Ubbens, Haben Sie einen Tipp, wie die Eingewöhnung meiner 21 Monate alten Tochter klappen kann? Ich muss in drei Monaten wieder arbeiten gehen und sie bleibt dann an vier Tagen für rund 6 Stunden bei meinem Schwiegereltern. Unser Problem ist, dass Clara ein sehr ...

von kathrinundclara 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.